Spielen mit orth. Einlagen ?¿

  • Ersteller Dreadnought
  • Erstellt am
Dreadnought
Dreadnought
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.16
Registriert
10.10.05
Beiträge
1.236
Kekse
2.519
Moins,

weiss net ob ich bei Spieltechnik so richtig liege, aber irgendwie läufts auf Spieltechnik hinaus glaub ich ;)

wollte mal fragen ob einer von euch schonmal Erfahrungen beim Spielen mit orhopädischen Schuheinlagen sammeln konnte oder ob vllt. jemand konktrete Vor- oder Nachteile benennen kann weil sie/er vllt. vom Fach ist.

Ich trage seit ner Weile (ca. 4-5 Monaten) Schuheinlagen, hat mich beim Spielen bisher nicht behindert, geht dabei um die Korrektur einer Bein- bzw Fußfehlstellung (Senkspreizfuß bzw. "Plattfuß") - liegt wohl daran das ein Bein ein klein wenig kürzer als das andere ist und daher die Belastung immer sehr einseitig ist.

Wie ich nach 5 Monaten darauf komme ?

Hab irgendwie seit ein paar Tagen das Prob das meine Kontrolle sehr speziell im Bereich der Füße argh nachlässt. :( Der Linke Fuß scheint irgendwie schwächer als sonst und wo ich vorher noch ternäre Doublebass Parts (in 4teln) bei 180 bpm sauber spielen konnte kommt jetzt nur noch ne Art Blockade zustande die vom Spielgefühl her n von ner Klippe fallender Bus voller Schlagzeuger mit ihrer Ausrüstung ist.

Hab die Fußmaschine und die Fellspannung durchgecheckt usw. daran scheints net zu liegen, die Ausfallerscheinungen hab ich auch bei Trockenübungen, Muskeln werden wie's aussieht auch recht schnell überlastet bzw. speziell die Rücken und (äußere) Oberschenkelmuskulatur (gehe übrigens halbwegs regelmäßig ins Fitnessstudio). Binäre Parts mit 8tel Doublebass gehen auch noch "relativ" schnell, aber wirklich nur gerades Zeug. Flams sind auch noch drin aber sobald ich versuche ein schnelleres Tempo länger zu halten (was sonst schon recht gut geklappt hat) läufts auseinander :/ Muss vielleicht nochmal mit nem anderen Drumset testen *grübel

Wer ideen ? Bin irgendwie gefrustet und weiss net so richtig weiter; außer das es an dem Orthopädie-Geraffel liegen kann und ob ichs überhaupt aufholen kann fällt mir dazu gar nix mehr ein -.-
 
Eigenschaft
 
bob
bob
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
08.10.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.674
Kekse
28.689
Käse. Das Drumset ist zu90% nicht schuld. und wenn es an den Einlagen liegen würde, hättest Du zu Anfang die Probleme gehabt.
Ich tippe auf zu wenig und/oder zu wenig gezielt geübt in letzter Zeit. ;)
Zudem solltest Du mal deine Sitzhaltung überprüfen, evtl. hat sich da was verkrampftes eingeschlichen.
 
bartender
bartender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.15
Registriert
24.04.06
Beiträge
1.477
Kekse
1.080
vermute ich auch. bei proben spiele ich auch immer mit orth. einlagen und das macht für mich keinen unterschied.
man hört öfters, dass musiker (aller instrumente) manchmal formtiefs haben. ich tippe mal darauf. das wird schon wieder. wenn du im moment extrem viel spielst, mach ein bisschen weniger und spiel vor allem leichteres zeugs. das kann helfen.
 
schmuggla
schmuggla
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.20
Registriert
06.05.06
Beiträge
1.470
Kekse
1.094
hey dreadnought!

ich spiele seit beginn meiner karriere als schlagzeuger mit den gleichen einlagen wie du - bis jetzt hatte ich keine probleme, die auf eben diese einlagen zurück zu führen sind.

man muss es aber auch so sehen: ich hatte nur sehr selten die möglichkeit ohne einlagen so zu üben/spielen, dass ich evtl. unterschiede hätte merken können.

mfg
 
Dreadnought
Dreadnought
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.16
Registriert
10.10.05
Beiträge
1.236
Kekse
2.519
Ich hab zwischenzeitlich neue Einlagen bekommen, weil der erste Arzt gar nicht drauf eingegangen ist das mir z.B. dauernd die linke Kniescheibe bei Druckbelastung knackt und irgendwann schmerzt etc.

Naja Arzt gewechselt und der hat mir nach ein wenig Kopfschütteln dann auch prompt neue Einlagen verpassen müssen.

Mit denen ist das Spielgefühl dann nochmal anders, hab die zum Spielen auch mal rausgenommen ging auch besser.

Vielleicht einfach nur Gewöhnungssache, man soll so Einlagen ja auch nicht permanent tragen (steht zumindest auf so nem Waschzettel den ich mit den Einlagen bekommen hab). Wenn ich damit lang genug geübt hab wirds vermutlich besser klappen, oder eben einfach ohne spielen.

Danke für eure Beteiligung bisher :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben