Ständer für Roland Micro Cube

von peter55, 04.04.07.

  1. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.270
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 04.04.07   #1
    Hi Micro Cube Fans,

    bei mir steht seit gestern so eine Micro(Cu)be rum und ich muß mich der allgemeinen Begeisterung anschließen :great:

    Jetzt eine Frage an die Bastler: Hat einer von euch einen Vorschlag oder sogar schon eine Lösung für einen Ständer für den Miniamp? Ich hab meinen z.Zt. einfach auf dem Couchtisch stehen, man muß auch dauernd ran und an den Einstellungen rumfummeln. Mein Idee ist so eine Art Mikroständer ohne Galgen, ca. 30-50 cm hoch (variabel?) auf dem der Amp mit einem Gewinde (im Boden des Amps) befestigt wird. Andere Idee wäre die Halterungen für den Griff irgendwie in eine gabelähnliche Vorrichtung wie bei einem Scheinwerfer einzuhängen (dann wäre er vllt auch "schwenkbar" und man käme auch im sitzen gut an die Regler).

    Hat in dieser Richtung schon mal jemand was gebaut oder gekauft?
    (Antworten gerne auch per PM an mich)

    Greetz Peter :)
     
  2. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 04.04.07   #2
    Wenn ich dich richtig verstanden habe sucht du sowas in der Art:
    [​IMG]
    (sry wenn des scheiße aussieht aber hab ich halt kurz innernhalb von 2min gmacht. Des Schwarze is übrigens der Cube)
     
  3. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.270
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 04.04.07   #3
    Hi Aufkleber27,

    ja so in diese Richtung gehen meine Vorstellungen. Allerdings will ich den Micro Cube entweder auf das Stativ aufschrauben, oder in eine von unten kommende Gabel einhängen, so etwa wie bei diesem Scheinwerfer:

    [​IMG]

    Diese Gabel sollte dann oben auf dem Stativ sitzen.
    Dein Vorschlag wäre mir etwas zu wackelig. Es sollte schon eine stabilere Lösung sein.
    Aber danke für deinen Entwurf :great:

    Greetz :)
     
  4. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 04.04.07   #4
    kauf dir die Lampe für 350€, schmeiß sie im Mülleimer (aber Achtung! Mülltrennung^^) und Schraub deinen MicroCube da rein in die Halterung. Dann kaufst du dir noch ein Kamerastativ für 300€ haust einbisschen drauf rum, so dass es passt und fertig. :great::D
     
  5. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.270
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 04.04.07   #5
    ... für die >600 € kauf ich mir lieber 6 Micro Cubes, bau mir 'nen Turm und stelle meinen ersten Micro Cube da drauf. :screwy:

    Der verlinkte Scheinwerfer sollte nur als Beispiel für die Art der Halterung dienen :rolleyes: hab in der Schnelle nix anderes gefunden.

    Greetz :)
     
  6. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 04.04.07   #6
    Hi, Peter!

    Wie wäre es damit:

    Du kaufst Dir solch ein Teil: Gitarrenständer, sägst die Gabel oben - aus Richtung Boden - vor der Biegung ab und schweißt eine dicke Schraube ohne Spitze oben hinein (der müsste hohl sein).
    Dann schraubst Du solch ein kleine Scheibe auf die Mutter (die, die dazu dienen, eine Mutter aufzuhalten, so kannst Du Deinen Cube immer in Deine Richtung stellen).

    In den Boden Deines Amps bohrst Du ein Loch, befestigst eine zur Schraube passende Mutter und voilà: Dein Ampständer, der den Amp sogar etwas schräg nach oben hält (also in Deine Richtung). Hat ein bisschen was von PA-Stativen.

    Liebe Grüße!
     
  7. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.270
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 04.04.07   #7
    Hi Dark Seven,

    die Idee ist gut! :great: Ich war auf kleines Mikro-Stativ fixiert, aber die Idee mit dem Gitarrenständer ist besser! Erstens habe ich von den Teilen noch genug auf dem Dachboden (da ich meine Instrumente im Rockstand und in diesen Ständern https://www.thomann.de/de/millenium_gs2001e.htm habe) und zweitens hätte ich auch die Möglichkeit, das Teil in der Höhe zu verstellen. Ich werde mal testen, ob der Micro Cube nicht zu schwer dafür ist, bzw wie ich die Sache ausbalancieren muß.

    Einstweilen besten Dung, ich werde berichten!
    Greetz :)
     
  8. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 04.04.07   #8
    pass aber auf wo du das loch reinbohrst unten. nicht dass du den lautsprecher erwischst oder n kabel.....
     
  9. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.270
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 04.04.07   #9
    Keine Angst, himmelkind18,

    ich habe in meinem Musikerleben schon einiges ge- und auch verbastelt ;) Ich werde den Micro Cube vorher auseinandernehmen und nachschauen, wohin ich bohre. Außerdem muß das Gewinde ja auch von innen irgendwie gegenbefestigt werden. Ich weiß nicht ob das Gehäuse stabil genug für ein einfaches Einschlag- /Einschraubgewinde ist. Wahrscheinlich kommt innen noch ein Holzteil dagegen oder so was in der Richtung. Habe ich u.a. bei meiner Ovation gemacht, da die einen 2.Gurtpin am Korpus brauchte, damit das Ding bei meinem Bauch nicht immer so nach hinten kippt.

    Danke für die Warnung, Greetz :)
     
  10. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 04.04.07   #10
    also bei mir steht der micro cube auf einem klassichen, dunkelgrünen kleinen schemel aus holz.

    bringt 18% mehr bassfundament, 24% mehr definition und 32% mehr sustain.
     
  11. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.270
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 05.04.07   #11
    sry, aber grünes Holz passt absolut nicht in mein Wohnzimmer (blaues Sofa, helle Möbel, viele bunte Instrumente - alle ohne grün) ;) ;) ;)

    Greetz :)
     
  12. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 05.04.07   #12
    na dann musst du leider auf die vielen soundvorteile verzichten :D
     
  13. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 05.04.07   #13
    Wenn das Teil fertig ist mach mal Fotos bitte. Die Idee find ich gut.
    Ich könnte mir aber vorstellen das ein Gitarrenständer kippt, weil der hintere Fuß ja doch sehr kurz ist.


    Haro
     
  14. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 05.04.07   #14
    Alles 'ne Frage der richtigen Ausbalancierung. :great: Peter macht das schon, der ist nicht dumm.
     
  15. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.270
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 05.04.07   #15
    Hi Dark Seven,

    das mit dem Ausbalancieren lag mir schon auf der Tastatur, bis ich dann deinen Post gelesen habe. :o
    Ich danke dir für deine gute Meinung von mir und das tollste ist ja: du hast Recht :D ;)

    Ich werde die Bastelei aber erst nach Ostern anfangen, die letzten 2 Wochen waren beruflich recht anstrengend und bei dem schönen Wetter will ich in den nächsten Tagen mein Rad ausgiebig über Land "ausführen".

    PS: Als Übergangslösung habe ich den Cube jetzt - ganz ohne Bastelei - einfach mit dem Tragegriff an die obere Gabel vom Gitarrenständer gehängt! Sooo schlau bin ich! :D Das könnte vielleicht sogar schon die endgültige Lösung sein, ich werde das mal ein paar Tage testen. Auf diese Weise ist das Ganze übrigens auch optimal ausbalanciert, steht sehr stabil, da der Cube so genau mit dem Schwerpunkt über der Mitte der Ständergrundfläche hängt.

    Greetz :)
     
  16. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 05.04.07   #16
    Naja ist doch die gleiche Lösung wie ich vorgeschlagen hab.. :great: (siehe ganz oben)

    Man hast du nen eigenen Laden oder was? Von wie vielen Hunderten, ach was sag ich, von wie viel Tausenden Gitarren bist du denn der Besitzer?? (Hindergrund vom Bild)
     
  17. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.270
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 05.04.07   #17
    Hi Aufkleber27,

    ja, ich hatte dir ja schon geantwortet, daß dein Vorschlag in die richtige Richtung ging. Allerdings bin ich ja zu Anfang noch von einem Mikrostativ ausgegangen, und das wäre bei der Verwendung mit dem Anhängen doch etwas kippelig. Durch die Schräge des Git-Ständers ist das Ganze stabil. Aber - wie schon gesagt - das muß nicht die finale Lösung sein. Das Projekt befindet sich zur Zeit in der Testphase und während dieser Zeit kann sich die Lösung noch zur einen oder anderen Seite weiterentwickeln.

    Einen eigenen Laden habe ich nicht - dann müßte ich je welche verkaufen :screwy: Aber im Laufe der Jahrzehnte haben sich halt ein paar Instrumente angesammelt :rolleyes: Ich mache nun ja auch schon über 35 Jahre Musik :eek: . Mein Fuhrpark ist im übrigen nahezu vollständig in meinem Profil aufgelistet :D (ein größeres Bild findest du hier: https://www.musiker-board.de/vb/plauderecke/198473-eure-ubungecke.html in Post #4) Es fehlen nur die gaaanz alten Anfängerinstrumente, die ich nur noch aus Sentimentalität habe und die eigentlich gar nicht mehr gespielt werden.

    Greetz :)
     
  18. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 05.04.07   #18
    mist.. :rolleyes:

    Ach du hast auch den süßen Marshall MS-2? Der Rockt richtig derb nich? :D
    Wenn du schon 35 Jahre Musik machst dann bin ich ja noch gut im Rennen. Habe in meinem 9m² Zimmer *zähl* 11 Instrumente und 3 Gitarren Amps. Dafür das ich erst 14 werd.. ^^
     
  19. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.270
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 05.04.07   #19
    Hi Aufkleber27,

    dann hast du in deinem Alter im Gegensatz zu mir ja einen Riesenvorsprung, ich habe erst mit 16 angefangen Gitarre zu spielen. Dann rechne mal hoch, wieviel Instrumente du haben wirst, wenn du mal mein Alter hast ... :D :D :D

    Den Marshall habe ich mir vor vielen Jahre mal als Gag selbst zum Geburtstag geschenkt, habe ihn eigentlich nur selten wirklich benutzt, da ich auch andere mehr oder weniger "kleinere" Amps für den unbeschwerten Transport habe. Aber stimmt, der kleine MS-2 geht im Overdrive-Modus recht schön ab. Ich sollte ihm mal wieder eine Batterie gönnen ...

    Greetz :) (und weiter schön sammeln!)
     
  20. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 10.07.07   #20
    Ist es jetzt eigentlich bei dieser Konstruktion geblieben? Und gibt's da auch ein Bild dazu? (*lol*)
     
Die Seite wird geladen...

mapping