Stage Piano oder Master + Expander?

von hyperthreader, 04.03.07.

  1. hyperthreader

    hyperthreader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    304
    Erstellt: 04.03.07   #1
    Da ich mir nun ein yamaha dgx zugelegt hab will mein bekannter auchn stage piano. er will so 900,- ausgeben. Er meinte er nimmt lieber ein masterkeyboard und diesem GEM Piano Expander, da er sich dann auch nochn "großen" synthesizer expander dazukaufen kann (Motif etc)

    Ich kann doch auch für mein Yamaha dgx noch so nn Expander holen und betreiben?
    Wie sind die Synthesizer Expander denn so? Immerhin ist das display kleiner und es fehlen unzählige knöpfe. Und ich liebe große Displays....

    Wie ist das Gem Modul denn so klanglich? Im Vergleich zu nem Korg sp 250 zb.


    MFG Michael Metzger
     
  2. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 04.03.07   #2
    Klar kannst du an das DGX auch Expander oder Racksynths anschließen. Ich benutze nie Racksynthesizer, aber die Bedienung muss eigentlich die gleiche sein wie bei den Modellen mit Tastatur. Auch wenn das Display kleiner ist;)

    Wenn du den GEM RPX meinst, dürfte der Unterschied ziemlich groß sein, wobei der GEM haushoch überragt.
     
  3. hyperthreader

    hyperthreader Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    304
    Erstellt: 04.03.07   #3
    Also fährt er mit ner 500,- hammermechanik + 400 für das piano modul (das was hier auch im shop ist) deutlich besser als mit einem sp 250? Und wenn ich später mal noch mehr piano oder ein synthesizer will, dann hol ich mir nen expander und kann die gute dgx tastatur genießen?




    Wie sieht denn so die Klangqualitätsreihenfolge aus bei yamaha dgx 620(weis es is das schlechteste) korg sp 250, GEM Piano modul, und einem 3gb software sample (zb the grand)

    wenn ein paar antworten können wir uns ein gutes ranking machen;-)
     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 04.03.07   #4
    Für 500,- gibts aber allenfalls lausige Hammermechaniken ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping