Stairville Led Bar 240/8

J
JPG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.14
Registriert
06.10.13
Beiträge
23
Kekse
903
Ort
Unterschleißheim bei München
Hallo

Ich habe zwei der LED Bars gekauft und wollte sie euch kurz vorstellen. Die Stairville Led Bar 240/8 ist eine günstige Bar mit 96 roten, 72 grünen und 72 blauen (insgesamt 240) 10mm LEDs. Die LEDs sind zur Ansteuerung in acht Segmente aufgeteilt. Der Abstralwinkel beträgt 30 grad.


Die Bar kommt in einem kleinen Karton, in dem sich die Bar selbst, die vier Befestigungsbügel, das 1m lange Kaltgerätekabel und eine Bedienungsanleitung befindet.


Das Gehäuse besteht aus Aluminium die Linse mit Rahmen aus Kunststoff. Die Verarbeitung scheint sehr gut, einzig die Befestigung der Befestigungsbügel könnte etwas stabiler gebaut sein.


Anschlüsse und Display:
Kaltgeräte Ein- und Ausgang
DMX 3pol In und Out
Feinsicherung
Erdungsschraube
4 Segmentanzeige
4 Taster


Die Kaltgeräteanschlüsse sind jeweils auf der gegenüberliegenden Seite des Geräts Sodas das durchschleifen einfach möglich ist. Das selbe hätte ich mir für die DMX Anschlüsse auch gewünscht, diese befinden sich in der Mitte des Gerätes. Was mir fehlt ist ein Gewinde für ein Safetye Ey.


Im Auto Run Modus kann man zwischen 100 verschieden Shows wählen. Bei diesen kann man die Geschwindigkeit und Überblendzeit einstellen und einen Strobeeffekt zuschalten. Außerdem können statische Farben ausgewählt werden. Im Sound-to-Light Modus kann eine der 100 Shows abgerufen werden, die Dan im Takt der Musik weitergeschalten werden. Die Bar kann Außerdem Master-Slave.


Bei der DMX Steuerung kann man zwischen dem 2, 3, 5, oder 24 Kanal Modus wählen.
2 Kanal Modus: Kanal 1 Farbmarkros, Auto Run und Soud-to-Light Modus, Kanal 2 Geschwindigkeit und Mikrofonsensibilität.
3 Kanal Modus: RGB Farbmischung
5 Kanal Modus: Kanal 1-3 RGB, Kanal 4 Masterdimmer, Kanal 5, Strobeeffekt.
24 Kanal Modus: Kanal 1-3 RGB Segment 1, Kanal 4-6 RGB Segment 2 ...


Die Helligkeit der Bar für den Preis ist erstaunlich. Die Farben sin alle ungefähr gleich hell und auch Mischfarben sind sauber und ohne Farbränder. Nur wenn man die Bar an einer Wand hochstralen lässt sit man bei den ersten 30cm manchmal kleine Farbränder. Das finde ich aber nicht so schlimm.


Ich setzte die Bar hauptsächlich als Uplighting und Fluter ein. Sie kann aber auch als Lauflichteffekt eingesetzt werden.


Mit den Befestigungsbügeln kann die Bar horizontal auf den Boden gestellt werden oder, horizontal oder senkrecht, an eine Traverse montiert werden. Die senkrechte Montage an einem Bügel ist etwas wacklig, ich habe mir aber mit einen Aluprofil, an dem ich die Bar befestige und dieses dann an der Traverse, beholfen.


Ich bin mit der Stairville Led Bar 240/8 sehr zufrieden und werde demnächst noch mindestens zwei weitere Bestellen.


Jonas
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 8 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben