Steinberg/Yamaha UR44 - dauerhaft Hall drauf :-(

  • Ersteller Carlos67
  • Erstellt am
Carlos67
Carlos67
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
12.12.12
Beiträge
47
Kekse
0
Hi Leutz, bin am verzweifeln
icon_e_sad.gif
HELP please. Auch das Suchen hat bis jetzt nix geholfen.
Folgendes Problem. Habe die UR44 am iMac 27" dran - via USB. Monitore an den Main outs.

- Wenn ich meine Songs über Cubase laufen lasse oder mische etc. gibt's es keinerlei Probleme.
- Schliesse ich Cubase (8.5.15) und möchte z.B einen Song via iTunes oder Youtube hören, dann ist immer eine
dämlicher Hall drauf
icon_e_sad.gif

- Habe nun die dspFX_ur44 app schon total verbogen, deinstalliert und neu und wieder alles runter, bis auf den USB Treiber ... noch immer ein Hall drauf - egal ob via Mix1 oder Mix 2 :-/
- Route ich z.B. den Kopfhörer-Ausgang des Laptops über die UR44 Eingänge 5+6, da ist alles bestens.

Es scheint also in der UR44 Box einen standard Hall auf die Main Out zu geben und ich hab keinerlei Ahnung wie ich diesen weg bekomme.

Hat jemand ja bitte mal einen Tipp für mich?

Vielen Dank und liebe Grüsse.
 
Eigenschaft
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
30.10.06
Beiträge
13.044
Kekse
64.147
Ort
NRW
Hallo,

Deine Annahme, Dein Interface lege immer einen Standard-Hall aufs Material, stimmt so nicht. Der Beweis ist ja, daß Du über Cubase normal arbeiten kannst. Sicher, daß Du nirgendwo anders in irgendweiner Audio-Software irgendein Effekt-Preset angeschaltet hast, was das Interface dann lediglich ganz normal wiedergibt?

Viele Grüße
Klaus
 
Carlos67
Carlos67
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
12.12.12
Beiträge
47
Kekse
0
Hi Klaus, danke für Deine Antwort.

Cubase übernimmt die Kontrolle des Interfaces und schaltet die eingebaute FX 'lösung' ab - gut so!
Das problem ist, das wenn cubase aus ist, und ich einfach nur musik hören möchte, diese FX Suite automatisch aktiviert wird und man alles bis auf den Reverb auschalten kann. Somit ist dieser einfach drauf.
Nun kann man wohl den Reverb angeblich auf diese zwei Mixes routen ... mix eins auf main out und Mix zwei auf die ausgänge 3/4 ... Nun genau das passiert eben nicht, oder irgendwie raff ich es nicht ...
Möchte einfach nur mucke via itunes oder youtube hören und zZt muss ich diesen hall raum soooooo klitzeklein machen das es weniger auffällt, aber er ist halt so oder so da.
Dazu habe ich nun diese gaaaanzen FX tools de-installiert und nur den USB Treiber drauf - zack immer noch nicht ganz sauber der Output :-(
Greeeez
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben