Stereo Endstufe + Preamp, aber wie Mono???? Help plz!

  • Ersteller LilyLazer
  • Erstellt am
LilyLazer
LilyLazer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.002
Kekse
654
Ort
Neuwied
Hi!


Mein Preamp halt aus Output left und right.
Wie verbinde ich das mit meiner Stereendstufe, wenn
ich aber nur eine Box Mono betreiben will???

Kann mir da jmd ein Verkabelungsbeispiel geben??

THX
 
Eigenschaft
 
the_paul
the_paul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Registriert
03.10.03
Beiträge
2.984
Kekse
1.868
Ort
SU
wenn ich das richtig verstehe willst du komplett mono fahren? wenn's stereo sein soll müßtest du ja entweder 2 boxen oder eine box mit 2 eingängen (meist 8Ohm lastwiderstand) verwenden.
für mono benutzt du beim preamp nur den linken ausgang und müßtest beim poweramp brücken - die frage ist, ob man das manuell machen muß, oder ob der das von allein macht. ohne manual oder das gerät zu kennen, weiß ich leider nicht mehr dazu, sorry.
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.533
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
AFAIK gibt es keine Roehren-Endstufe die du mono fahren kannst.
Du kannst zwar nur einen EIngang benutzen, musst aber beide Ausgaenge mit einer Box (oder mit einer LAst) belegen... es sei denn deine Endstufe ist so aufgebaut das du quasi zwei vollkommen unabhaengige Endstufen hast (erkenntlich an 2 Power und 2 Standby-Schaltern).

Eine MonoBox in eine Stereoumwandeln ist AFAIK nicht allzuschwer, du brauchst halt ein neues Anschlussfeld und musst dementsprechend verkabeln (dein Haendler kann dir da sicher weiterhelfen).

Das Bruecken der Kanaele ist also nicht drin.
 
the_paul
the_paul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Registriert
03.10.03
Beiträge
2.984
Kekse
1.868
Ort
SU
jup, du (lennynero) hast recht. ich habe gedacht, daß wenn die randall poweramps das können, das normal für alle poweramps wäre - offenbar aber nicht. engl unterstützt das brücken bei den neueren poweramps nicht, und so wahrscheinlich auch bei den alten nicht. siehe auch dieser absatz aus dem manual des engl 840:
Die beiden Stand By-Schalter können dazu genutzt werden, um den Verstärker während längerer Spielpausen auf Bereitschaft (Stellung 0) zu schalten; die Röhren werden weiterhin beheizt und der Verstärker ist sofort wieder betriebsbereit. Ebenfalls ideal geeignet um den Verstärker kurzzeitig Stumm zu schalten, zum Beispiel für einen Gitarrenwechsel. Willst Du nur einen Endstufenkanal betreiben (eine Lautsprecherbox angeschlossen), schalte den anderen Kanal der Endstufe mit dem Stand By-Schalter ab (Wichtig, um einen Leerlauf der Endstufe ohne Lautsprecherbox zu vermeiden!).
 
M
Meldir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Registriert
19.08.03
Beiträge
765
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
naja, dann kann er es aber eh machen, wenn er 2 Standby's hat!!!

Wenn da nur einer wäre, dann nicht... aber mit 2.. musst halt nur aufpassen, dass der andere immer auf Standby ist und net eingeschalten, weil sonst gehts bumm... bei den Marshall, Reußenzehn und Boogie Dual Systemen kann man das Teil allerdings auch komplett abschalten...

Mfg
Meldir
 
nullzwo_elf
nullzwo_elf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.21
Registriert
14.08.05
Beiträge
316
Kekse
113
Ort
Düsseldorf
Wenn ich den Thread grade nochmal aufleben lassen darf.
Bei mir steht evtl. bald auch ein Rackkauf an, aber ich hab da was nicht ganz verstanden.
Und zwar habe ich einen Preamp im Auge, welcher aber nur einen Ausgang zur Endstufe hat, also Mono läuft (?!)
Dazu wollte ich mir gebraucht einen Mesa 50:50 Power Amp holen, welcher ja nun Stereo ist.

Also eine Stereo Box hätte ich (Crate GT412SL), aber da der Preamp ja nur einen Ausgang hat, läuft das ganze auch nur Mono, also auch nur eine Hälfte der Box hinterher?

Bin für jede Hilfe dankbar!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben