Stereomikrofonie

von Keoma, 12.08.05.

  1. Keoma

    Keoma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.16
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.08.05   #1
    Hallo, gibt es bei Stereoaufnahmeverfahren (AB, XY, ORTF) prinzipielle Richtlinien bezüglich der Phasendrehung eines der Mikrofone? Wenn ja welches sollte man "drehen"? Oder sollte man es entsprechend des Höreindrucks nach Gutdünken machen?

    Vielen Dank für Hinweise

    keoma
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 12.08.05   #2
    Bei Stereomikrofonie wird überhaupt nichts gedreht. Beide mit gleicher Phase. Sonst funktioniert es nicht.
    Man darf das nicht verwechseln mit der Mischung zweier Mikrofone auf einen Monokanal (z.B. Snaredrum oben und unten)!

    Jens
     
  3. Keoma

    Keoma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.16
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.08.05   #3
    Vielen Dank Jens. war mir eigentlich fast klar, wollte aber nochmal sicher gehen.

    Gruß

    Keoma
     
Die Seite wird geladen...

mapping