streicher tonumfang?

von Earth616, 03.07.04.

  1. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 03.07.04   #1
    ähm keien ahnung ob das das richtge forum is naja egal also ich wollt was arrangieren und bräucht dafür streicher und wollt dazu wissen welcher tonumfang für streicher also geige bratsche cello realistisch ist soll heißen was tiefste bzw höchste töne sind die man da spielen könnte ich mein bei höchstem ton jetzt ncith den ton den man irgendwie hinquetschen kann hauptsache hoch sondern den den man in die noten schrieebn kann ohne damit höchstleistungen zu verlangen ;)
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
  3. Earth616

    Earth616 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 03.07.04   #3
    dankeschön.
     
  4. LordDracula

    LordDracula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    25.08.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.04   #4
    Die violine hat einen Tomumfang von g-e4. Die Bratsche (Viola)eine Quinte tiefer als die Violine. Der Kontrabass Klingt 2 Oktaven tiefer als die Violine. sien Tonumfang beginnt beim Kontra E. Das Violoncello klingt in der tieferen Oktave der Viola und hat einen Tonumfang von C-a''.
     
Die Seite wird geladen...