Strom für kl. Verstärker bei Festumzug

von Heidjerin, 20.08.16.

Sponsored by
QSC
  1. Heidjerin

    Heidjerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.12
    Zuletzt hier:
    12.04.18
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kirchlinteln
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    56
    Erstellt: 20.08.16   #1
    Hallo, vielleicht kann mir Laien hier jemand einen Rat geben.

    Wir werden mit Handharmonika, Trompete und Trommel einen kleinen Festumzug begleiten. Die Handharmonika möchte ich gerne kabellos verstärken, indem jemand auf einem Handwagen unseren kleinen Verstärker hinter uns herfährt. Die Frage ist, woher kriege ich den Strom. Generatoren sind meines Wissens zu laut. Wäre die Stromversorgung auch über eine größere Batterie möglich und ggf. wie? Weiß das vielleicht jemand?

    Schon mal danke für Eure Mühe.

    Heidjerin
     
  2. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    285
    Kekse:
    1.623
    Erstellt: 20.08.16   #2
  3. Heidjerin

    Heidjerin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.12
    Zuletzt hier:
    12.04.18
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kirchlinteln
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    56
    Erstellt: 21.08.16   #3
    Herzlichen Dank. Ich hatte vorher nur Beiträge über Stromaggregate gefunden, und das schien mir keine gute Lösung. Nun bin ich schlauer. Die Links waren sehr hilfreich. :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Heidjerin

    Heidjerin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.12
    Zuletzt hier:
    12.04.18
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kirchlinteln
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    56
    Erstellt: 22.08.16   #4
    Oh, nun war ich gerade drauf und dran, eine mobile Beschallungsanlage entsprechend dem Link von sound-systems zu kaufen, sehe nun aber zufällig beim Googeln ganz schlechte Bewertungen. Hat da jemand Erfahrung?
     
  5. PapaMoll

    PapaMoll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.16
    Zuletzt hier:
    26.02.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.08.16   #5
    Ja ich.

    Und die paar negativen Bewertungen sind nur noch die übrig gebliebenen negativen Bewertungen.
    Den Rest hat die Firma alle entfernen lassen.
    Wie das möglich ist, würde den Rahmen hier sprengen.

    Also ich würde dir raten, nicht dort zu kaufen, wenn du dir viel Ärger ersparen willst.

    Kannst ja mal zum Spass die MSS-100i von Sound-Systems24 mit der Skytec ST-010 bei anderen Händlern wie z.B. Elektronik-Star vergleichen, dann weißt du, was ich meine.

    Der Vergleich vieler anderer Systeme ist mit Soundsystems erst gar nicht möglich, weil dort häufig einfach keine Artikelbezeichnungen angegeben werden. Kann sich jeder selbst denken warum...

    Der mir vertrauensvollste Händler ist auch in Sachen Beratung immer noch Thomann. Bei Bax-Shop könntest du auch fündig werden. Aber es gibt natürlich unendlich viele andere...

    Die geben wenigstens im Ggs. zu Soundsystems24 echte Garantien und ermöglichen vor allem meist auch ein problemloses Zurückschicken der Artikel auch für Schulen, Kindergärten oder Vereine - sogenannte Nicht-Verbraucher.
     
  6. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    285
    Kekse:
    1.623
    Erstellt: 22.08.16   #6
    Meine Links waren auch keine Kaufempfehlungen sondern nur als Inspiration für die eigene Suche gedacht und sind nach 2.Minuten mit Tante G entstanden. :prost:
     
  7. Heidjerin

    Heidjerin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.12
    Zuletzt hier:
    12.04.18
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kirchlinteln
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    56
    Erstellt: 23.08.16   #7
    So, nach vielem Hin und Her und Schlaumachen habe ich mich noch einmal von Thomann beraten lassen und dann dort bestellt. Das ist schon lange der Händler meiner Wahl. Nur dieses Mal fand ich dort nicht, was ich suchte. Alle mobilen Verstärker hatten nur einen Empfänger für ein Funk-Mikro. Ich brauche aber zwei. Der gute Berater hat mir erzählt, wie leicht ein zweiter Empfänger nachzurüsten ist. Nun bin ich alle Sorgen los und warte gespannt auf den Paketeingang, was bei Thomann ja immer schnell geht.

    Als meist verkauftes und robustes Gerät dieser Art hat man mir "the box MBA 120W" empfohlen, die es nun geworden ist - erfreulicherweise viel günstiger als erwartet.

    An dieser Stelle noch einmal herzlich Dankeschön für die wertvollen Tipps.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. PapaMoll

    PapaMoll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.16
    Zuletzt hier:
    26.02.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.08.16   #8
    Macht einen guten Eindruck!

    Genau das, was du gesucht hast!

    Und dann noch 3 Jahre Thomann-Garantie
    und 30 Tage Money-Back.

    Viel Spaß damit.
     
  9. Heidjerin

    Heidjerin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.12
    Zuletzt hier:
    12.04.18
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Kirchlinteln
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    56
    Erstellt: 23.08.16   #9
    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping