Such geigneten Halfstack für Post Hardcore/Metalcore...

von dearly_demented, 20.01.08.

  1. dearly_demented

    dearly_demented Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 20.01.08   #1
    Hey Leute...
    Ich möchte mir einen neuen Verstärker kaufen und zwar dachte ich an den Randall RH150G3...
    Ich spiele seit 6 Jahren und habe es satt immer mit meinen kleinen Hughes & Kettner Verstärker mit meiner Band zu spielen..
    Ich spiele Metalcore/Post-Hardcore mit sehr ruhigen Einlagen...

    Vielleicht kann mir jemand sagen, ob dieser Randall geeignet dazu ist und wie der Clean Kanal ist...
    Oder weiß jemand ein anderes "besseres" Modell das in meiner Preisklasse zwischen 600 und 900 € (mit Box)liegt...

    Herzlichen Dank
     
  2. jacksonRR

    jacksonRR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #2
    Den Verstärker kenne ich leider nicht aber wie wäre es hier mit :

    Engl Blackmore (gebraucht ca. 600 Euro wenn du Glück hast)
    oder
    Fame Bulldozer (neu: 999 Euro aber mit Glück bekommste das Teil auch gebraucht... dürft dann auch so ca. 500-700 Euro kosten
    oder einen Laney V100r (wobei du hier warscheinlich keinen für 600 bekommen wirst )

    hoffe konnte helfen :D
     
  3. dearly_demented

    dearly_demented Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 20.01.08   #3
    Ja der Engl klingt recht vernünftig und Fame sagt mir nichts...
    Wie sind die denn vom Sound her,ich mein Engl is klar...aber der Fame und Laney?
     
  4. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 20.01.08   #4
    fame bulldozer istn rectifier clone..

    ich spiel meien 6505 in ner postcore band...
    : )
    gebrauht ca 700 euro...
     
  5. jacksonRR

    jacksonRR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #5
    also ich hab den Laney mittlerweile auch mal angespielt und bin wirklich völlig zufrieden damit.... naja zum Thema zurück

    mit dem Teil kannst du eig. alles machen... hat auch genug Gain für Deathmetal.
    Der V100R ist das Flaggschiff von laney ( ich muss dazu sagen, dass Laney eine sehr gute Firma ist).
    Natürlich solltest du ihn selber mal anspielen nur hier mal ein kleiner Link http://de.youtube.com/watch?v=KaVVZYOvMFY

    Hier mal ein Link vom Blackmore Lead Channel
    http://de.youtube.com/watch?v=qyA_vwYixyU&feature=related
     
  6. dearly_demented

    dearly_demented Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 20.01.08   #6
    Ja Peavey hab ich mir auch überlegt gehabt, bin aber dein zu einen Musikgeschäft gegangen und hab den Randall RH150G3 getestet...Er klingt verdammt gut,besonders der Clean Kanal überzeugt.Nur das er etwas böse klingt...würde sich gut für Death Metal eignen...

    Ich suche aber eher was für Post-Hardcore..Denn der Randall "nimmt" mir die höheren Töne Weg...also der Bass übertönt einfach alles...
     
  7. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 20.01.08   #7
    hast du msn/icq? dann schick ich dir ne demo von uns...
    und du sagst mir was du von dem song hälst ; ) (gitarrentone)
     
  8. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 20.01.08   #8
    Hab auch einen Randall aus der G3 Serie und man muss einfach am EQ spieln um die Bässe rauszukriegen. Ich besitze den Amp mittlerweile über 2 Jahre und finde immernoch neue Sounds ... er ist echt sehr flexibel und ich kriege Sounds hin in Richtung Bullet For My Valentine, From Autumn To Ashes, Ignite, Caliban, Heaven Shall Burn ... also das "böse" im Sound kann man haben, muss man aber nicht!

    Ich finde in der Preisklasse (neu natürlich) hat er nicht viel Konkurrenz, wenn man jedoch etwas gebrauchtes kauft, kriegt man mehr für sein Geld!

    Hoffe ich konnte helfen! Cheers Keule
     
  9. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 20.01.08   #9
    Hi,
    ich spiele auch in einer Metalcore Band und fahre den Laney über eine Fame 412 Vintage, also die mit V30 Speakern.
    Der Amp klingt einfach sagenhaft, der Clean Kanal ist so richtig schön perlig und dank der 100 Watt kannste aufdrehen bis zum abwinken ohne in die Sättigung zu kommen.
    Der Zerrkanal ist auch absolut top, einziges Manko: er rauscht recht stark, allerdings bleibt es mit einem Noisegate im Rahmen.
    Gain hat er absolut ausreichend, ich habe drive und gain auf ca 15 uhr.
    Außerdem spielen Bands wie Opeth oder Mastodon den VH100R, daraus lässt sich auch schließen, dass er außreichend Gain für deine Zwecke haben sollte!!!
    Der Amp ist ausserdem Super-flexibel, da beide Kanäle einen schaltbaren Gain haben damit hast du per Fußschalter zugriff auf 4 Sounds.

    Gebraucht liegt der Laney bei ca. 650 euro, bleiben noch knapp 300 für ne Box.
    Kann den Amp wirklich nur weiterempfehlen

    liebe Grüße
    Roman
     
  10. jacksonRR

    jacksonRR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #10
    Der Zerrkanal ist auch absolut top,
    Oder man hat eine Gitarre mit Humbuckern (oder wie das geschrieben wird :D) ^^
     
  11. dearly_demented

    dearly_demented Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.01.08   #11
    Wenn dann würd ich schon gerne einen neuen kaufen, denn ich mag das auspacken ;))
     
  12. Tims

    Tims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.07
    Zuletzt hier:
    6.04.12
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    456
    Erstellt: 21.01.08   #12
    Naja also das mit dem Rauschen kann ich nicht so unterschreiben...
    Ein leichtes Grundrauschen bei Proberaumlautstärke und lead channel mit gain und drive bei 2-3 Uhr und es ist total angenehm.

    Ein Rauschen und Feedbackprobleme kriegst du erst, sobald du die regler gen Anschlag drehst.... versteht sich aber auch eigentlich von selbst dass der Amp dann an die Grenzen geht.

    Ansonsten kann ich den laney nur weiter loben. Super teil, extrem fairer gebrauchtpreis (650-700). Ich spiele ihn mit einer Marshall Vintage box... super kombination.

    tim
     
  13. dearly_demented

    dearly_demented Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.01.08   #13
    Wo bekommst man die gebrauchten Teile her..Ebay? oder einfach mal Anzeigen in der Zeitung durchschauen?
     
  14. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 21.01.08   #14
  15. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 21.01.08   #15
    -_-

    ...

    Feedbackprobleme hab ich mit dem Amp absolut nicht, obwohl meine Gaineinstellungen doch relativ hoch sind.
    Feedback und Gepfeife kann aber auch oft an mikrofonischen PU's liegen.
    Gute PU's bzw. gut gewachste PU's sind da sowieso das A und O.

    Zum Thema Box nochmal:
    Bevor du eine Box kaufen willst, solltest du sie UNBEDINGT(!) mit dem Top antesten, auch wenn es bei ebay ist, einfach mal zum Dealer deines Vertrauens gehen und das Modell mit der gewünschten Box anspielen.
    Ich hatte meinen laney ne Zeit lang über ne Marshall JCM800 laufen lassen, an sich keine schlechte Box, aber der Sound hat mir Zusammen mit dem laney überhaupt nicht gefallen, ich war schon kurz davor ihn zu verkaufen.
    Mit meiner neuen Box klingt er wirklich astrein, kann ich nur weiterempfehlen.

    Spontan fallen mir noch ein:

    Line 6 Spider Valve ==> Fand ich nach dem Anspielen im Laden sehr gut
    Marshall JCM800/900/TSL 60 etc==> wenn auch nicht unbedingt typischer Metalcore sound, aber mit der richtigen Einstellung durchaus auch dafür brauchbar (Kerry King spielt auch nen 800er, mit ordentlich boost davor)

    Peavey 5150/6505+ etc ==> sehr gut (im MC-Genre weit verbreitet)
    Randall RH50T => kann ich nichts zu sagen, scheint aber recht interessant, 50 Watt sind auch bombenlaut!

    wenn man nicht unbedingt die Flexibilität vom Laney VH100R braucht, kann man sich auch mal die anderen Modelle ansehen, fand ich alle durchweg gut:
    Laney gh50l /gh100l/ gh100ti...

    Wenns auch eine (optisch nicht ganz so bombastische, aber der schein trügt) Combo sein darf...
    Engl Screamer 50 (gebraucht etwa 750€)
    Engl Fireball (gebraucht etwa 750€)

    Gebrauchte Artikel gibts bei ebay oder im Board-Flohmarkt.
    Flohmarkt mag ich persönlich lieber, ist iwi persönlicher, ausserdem kann man mit den Leuten reden, was man i.d.R. bei ebay nicht kann.

    bei thomann.de gibts auch nen kleinanzeigen markt...
     
  16. KeuleThePunisher

    KeuleThePunisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rannersdorf/Zaya
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 22.01.08   #16
    Vom Randall RH50 TC kann ich gleich abraten ... nicht weil der Amp schlecht wäre, aber der passt nicht zu der Musikrichtung. Geht mehr in die Richtung Classic Rock ...
     
  17. dearly_demented

    dearly_demented Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 27.01.08   #17
    Im Prinzip kann man ja den auch nehmen mit vielen Effekten ;)
     
  18. the_music

    the_music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    1.460
    Erstellt: 27.01.08   #18
    600-900€ für ein gescheites Halfstack? -Gibt es nicht und gebraucht nur sehr selten (ich denke da an einen gebrauchten DSL/TSL/5150 & Marshall 412 Box)

    Am besten noch ein bisschen sparen...
     
  19. dearly_demented

    dearly_demented Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    14.03.13
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 27.01.08   #19
    Ich möchte ja nicht einen Röhrenverstärker um 3000€ kaufen...
    Was bring dir so ein Teil, außer sagen zu können dass man es hat...
     
  20. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 27.01.08   #20
    das seh ich etwas anders.. n recto hat einen ganz eigenen klang.. und manche leute stehen auf den... und wenn sie genau DEN sound haben wollen blättern sie eben 3000 euro hin...

    aber für 900 euro... hm... marshall tsl60 +212 harley benton v30 box? sollte gebraucht machbar sein
     
Die Seite wird geladen...

mapping