Suche Bass - mit Fragebogen

von andry, 30.03.06.

  1. andry

    andry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 30.03.06   #1
    hi leute,
    so, bin mal wieder im bass wahn und wollte jetzt endlich mal einen kaufen, spiel eigentlich gitarre, aber seit langer zeit schon reizt mich der bass viel mehr.
    hier mal der bogen, um nich zu viel drum rum zu labern:

    Stufe dich selbst ein!
    [ ] Anfänger
    [X] Ambitionierter Anfänger
    [X] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott
    [ ] So... dunkel weiß...
    [ ] So wie ... Gips!

    soll heissen irgendwo dazwischen. :p

    Preisrahmen:
    380 bis 450 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    puh eigentlich keiner, hauptsache virtuos und halbwegs melodisch. :D

    Lieblingsband?

    extrem passend wär jetzt zum beispiel arctic monkeys .. vom bass her.

    Stil der eigenen Band?
    [ ] Metal
    [ ] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [ ] Jazz
    [ ] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [ ] Cover/Top40
    [X] Sonstiges kann ich jetzt so echt nicht sagen, kann nur ausschliessen: Jazz, Funk, Blues, Soul, Metal .. gibt bestimmt ein paar elemente in jeder richtung, die ich gern drin hab.


    Allgemeines
    [ ] Lefthand [X] Standard

    Bauart
    [X] Solidbody [ ] Akustik [ ] Semi-Akustik [ ] Sonstiges ...

    Saitenzahl
    [X] 4-Saiter [ ] 5-Saiter [ ] 6-Saiter [ ] Außensaiter

    Stringspacing
    [X] Enges Stringspacing [ ] Weites Stringspacing
    aber auch nicht zu eng. :p

    Mensur
    [ ]Extra Longscale [ ] Longscale [ ] Shortscale [X] Normal [ ] Egal

    Hals
    [ ]Dick [ ]Dünn [ ]Breit [ ]Schmal <- sollte ein keine richtung zu sehr ausfallen

    [ ]C-Shape [ ]D-Shape [ ]V-Shape [ ]Sonstige Formen <- kann ich erst beim anspielen wirklich entscheiden.

    [ ]Gewachst [ ]Lackiert (Klar) [ ]Lackiert (Korpusfarbe) [ ]Natur <- ist eigentlich egal, denk mal gewachst ist nicht gleich gewachst, werden sich bestimmt beim spielen immer noch zielmich unterscheiden.



    Zustand
    [X] Neu [X] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [ ] crispe Höhen
    [ ] drücken soll er!
    [ ] Seidige Mitten hätte ich gerne!
    [ ] knurren soll er, knurren!
    [ ] mh, weiß nicht
    [X] Naja.. so von allem etwas halt...

    Wie soll der Bass aussehen?
    [ ] Klassische Form (Preci, Jazz)
    [ ] Klassische Form (MuMa)
    [ ] Moderne-Klassische (Yamaha RBX, LTD B etc.)
    [ ] Spector/Steinberger Design (Warwick Streamer etc.)
    [ ] Exotisch (z.B. Mosrite, Ritter...)
    [ ] HEAVY!! (Ltd F, Viper, V, ML, Explorer etc.)
    [ ] Klassisch rockig (Thunderbird etc.)
    [ ] Edel (Form egal, hauptsache goldene Hardware und schöne Decke)
    [ ] Vintage (abgeranzt)
    [ ] Freakig (Daisyrock Heartbreaker etc.)

    [X] Sonstiges nichts ausgefallenes jedenfalls :D genauer kann ichs nicht sagen.

    Lackierung
    [X] Deckende Farbe
    [X] Schwarz
    [X] See-Through-Lackierung
    [X] Natur-Finish (Wachs, Öl, garkeins)
    [X] Struktur Lack
    [ ] Grafik
    [ ] Schöne Ahorn oder sonstwas Decke
    [ ] Glitzernd
    [ ] Flake (Metalflake)
    [ ] Riffelblechplatte
    [ ] Sonstiges ______________________

    Was soll er für Extras haben?

    Besondere Bauarten
    [ ] Headless
    [ ] Fretless

    Aktiv oder Passiv?
    [X] Aktive Klangregelung (2-Band)
    [X] Aktive Klangregelung (3-Band)
    [ ] Aktive Klangregelung (3-Band mit parametrischen Mitten)
    [X] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb
    [X] Passiv

    eigentlich relativ wurscht, kenn mich in dem gebiet jetzt noch nicht so aus, werd aber gleich mal brav rumsuchen. :D (ich weiss, eigenltich erst suchen und dann fragen. :D geh da jetzt mal vom standard aus.)

    Konstruktion

    Halskonstruktion
    [X] Geschraubter Hals
    [X] Durchgehender Hals
    [ ] Geleimter Hals

    Materialien
    [ ] Alternative Korpusmaterialien (Luthite, Graphite) _____________
    [ ] Alternative Halsmaterialien _________
    [ ] Bestimmtes Holz für den Hals___________
    [ ] Bestimmtes Korpus-Holz ________________

    Sonstiges
    [ ] Saitenführung durch den Korpus
    [ ] Anderes _____________________

    Pickups
    [ ] Pickup: Humbucker
    [ ] Pickup: Jazz-Style
    [ ] Pickup: Preci-Style
    [X] Pickup: Soapbar
    [ ] Pickup: Lipstick
    [ ] Pickup: Sonstiges (Midi, Lightwave,etc)
    [ ] Pickup: Piezo
    [ ] Marken-Pickups (EMG, Duncan, Häusel, Delano etc..)

    wobei das jetzt auch nicht so klar ist, man orientiere sich am besten an der lieblingsband oben. :p

    Schaltung und Elektronik
    [ ] Eingebaute Effekte
    [ ] Besondere Schaltungsmöglichkeiten (Humbucker splitten etc.)
    [ ] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb

    Hardware
    [ ] D-Tuner
    [ ] Marken-Hardware (Tuner, Bridge)
    [ ] Besonders gut einstellbare Bridge
    [ ] Besonders Massive Bridge
    [ ] Lockingtuner
    [ ] Tremolo
    [ ] String-through-Body

    Subjektive Faktoren
    [ ] Prestige! (teuerster eines Herstellers, namhafter Hersteller, Customshop)
    [ ] Soll nicht jeder haben (Exklusivität)

    soo danke im vorraus! :)
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 01.04.06   #2
    schon ´mal den avatar von limerick gesehen :rolleyes: ;)? für deine suche gebe ich dir rein subjektiv erst einmal auf deinen weg, dasses für meinen geschmack nach preci bzw. P/J riecht (oder besser klingt).
     
  3. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 01.04.06   #3
    In dem Preisbereich, den andry hier anpeilt gäbe es da ja sogar mehrere Möglichkeiten:

    1. Den Squier P-Bass:
    http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Fender-by-Squier-Precision-Bass-Special-65-prx395741927de.aspx
    Im aktuellen G&B Test wurde der Squier Black&Chrome P-Bass Special ja für seinen Preis sehr gelobt, jedoch sollte man sich den auch lieber selbst nochmal ansehen, sollte er denn von Interesse sein.
    Oder aber:
    2. Die Yamaha BB-Serie,
    Einmal der passive BB-414:
    http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Yamaha-BB-414-Bass-Guitar-prx395750276de.aspx
    Oder der aktive BB-614:
    http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Yamaha-BB-614-Bass-Guitar-prx395750277de.aspx
    Hat zwar keinen Aktiv/Passiv-Switch, aber einen 3-Band EQ. Die Teile sind auch echt nicht übel, ein gutes Preisleistungsverhältnis, man bekommt was für sein Geld. Aber auch hier gilt wie immer: Antesten.
    Bei einer Beschreibung, wie sie aus dem Fragebogen hervorgeht, wird aber auch ein guter Verkäufer beim Musikalienhändler sicher Rat wissen und fragen kostet nichts. ;)


    Gruß,
    Carsten.
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 01.04.06   #4
    @driver 8: ich will den andry ja nicht ärgern, sondern darauf stubsen, ein klein wenig mehr zu präzisieren. und die soapbars haben mich stutzig gemacht. egal:
    mit dem BB-614 (nie gespielt) haste ja´nen knochen vorgeworfen.
     
  5. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 01.04.06   #5
    @d'Averc:
    Das macht ja nichts, und habe ich ja auch so verstanden. Ich wollte andry lediglich mal eine kleine Orientierungshilfe geben. Dann kann er ja sagen, was ihm gefällt und was nicht, und kann vielleicht auch nach einem Besuch beim Musikalienhändler, evtl. verbunden mit einigem Testen, seine Angaben weiter präzisieren.
    Das mit den Soapbars ging mir auch so durch den Kopf. Allerdings, auch wenn es bereits etwas her ist, dass ich welche in der Hand hatte - erinnere ich mich an die Yamaha BB-Bässe als klanglich ausgewogen, mit guten Soundmöglichkeiten und leicht zu handhaben, deshalb auch der spontane Vorschlag von mir.

    Gruß,
    Carsten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping