Suche best. Rock/Nu-metal

von lucas_star, 21.02.06.

  1. lucas_star

    lucas_star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #1
    Hi Leute,
    erstmal: Mir gefällt es super bisher im Forum, habe lange ein gutes Musikforum gesucht, hier werde ich mich einnisten:great:.
    Nun zu meinem Anliegen, hört sich jetzt bestimmt richtig blöd un amateuerhaft an, aber ich versuche einfach mal mein "Problem" zu schildern. Und zwar, ihr kennt ja alle moderne Rocksongs (Ich lasse es jetzt einfach mal so oberflächlich stehen), in denen es recht leise losgeht, der Sänger singt, im Hintergrund Schlagzeug, Gitarrenbegleitung usw. Dann kommt das Lied zu seinem Höhepunkt, oft auch früh, wo alle Instrumente mit der Stimme richtig laut werden, z.B bei 3 Doors Down-Let me go oder auch in der Nu-Metal Fraktion bei Ill Nino - This times for real. Halt, wo das Lied zu "explodieren" scheint. Das ganze wiederholt sich auch meistens am Ende im Refrain. Meine Frage wäre, wie man das eigentlich nennt, und welche Bands ihr so hört, die dieses Element benutzen.
    Hört sich komisch an, aber ich hoffe, ihr wisst was ich meine:o.
    Gruss,
    Lucas
     
  2. lucas_star

    lucas_star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #2
    Hat den Niemand eine Ahnung?
     
  3. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 22.02.06   #3
    ganz ehrlich? näh.
    das liegt aber wohl auch daran, dass ich die erwähnten bands nur namentlich kenne, vllt beschreibst du nochmal genau, was du meinst.
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 22.02.06   #4
    papa roach - between angels and insects könnte vielleicht sowas sein wie du suchst...

    erst bissl ruhig dann gehts richtig los mit allen instrumente etc :rock:
     
  5. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 22.02.06   #5
    Also meiner Meinung nach hat jeder gute Song einen Höhepunkt und reichlich Spannungsbögen, ein auf und ab, ein Wechselbad der Gefühle eben (Ich schweife ab^^)
    Aber du meinst wohl das diese Entwicklung sehr extrem verläuft oder?
     
  6. lucas_star

    lucas_star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #6
    Also Papa Roach trifft es recht gut, ich meine halt so neue/moderne Rocksongs, keine Ahnung, ob man es schon in dem Sinne "Kommerz" nennen kann:rolleyes:.
    Das ganze kann wie gesagt auch softer in 3 Doors Down Manier sein, mehr so ne Art "Ballade", Hauptsache man hört diese Momente, wo alle Instrumente "aufeinanderprallen" und die Stimme des Sängers auch laut wird. Genau wie bei "Ill Nino" mit "This Times for Real".
     
  7. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 24.02.06   #7
    Bei Deftones geht es meistens auch so ab.
    Ich verstehe trotzdem nicht was du meinst.:D
     
  8. lucas_star

    lucas_star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #8
    Extakt, bei den Deftones z.B bei "Change" nach dem Flüstern.
     
  9. †JesterHead†

    †JesterHead† Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.03.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    169
    Erstellt: 24.02.06   #9
    ähm, Korn? :D
    oder http://www.passenger.nu
    wirst sicher auch im emocore bereich fündig (boy sets fire, etc...)

    warum dir crazy "36 crazyfists" nicht empfohlen hat, bleibt mir allerdings ein rätsel ;)
     
  10. lucas_star

    lucas_star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #10
    Danke schonmal für Eure Antworten:great:.
    36 Crazyfists kenne ich natürlich, genau solche Bands suche ich noch. Was gibts da denn noch so?
     
  11. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 25.02.06   #11
    Also es gibt einen Track, den ich dir nur ans Herz legen kann.
    Aereogramme - - (Sic!)
    Der Track heißt "Strich [also -] (Sic!)".
    Ich weiß ja nicht was du sonst für Musik hörst, vielleicht findest du es auch langeweilig. Es ist Alternative, ein Instrumental ohne Gesang und es baut sich die ganze Zeit immer weiter auf, also es kommen immer neue Sachen dazu. Kein Refrain, kein Verse, einfach Musik, geht fast 7 Minuten.

    Sonst solltest du mal allgemein in der Progressive-Ecke schauen. Da gibt es ja alles von eher poppigen Sachen (Biffy Clyro) hin zu deepsten Metal (Isis). In der Prog-Alternative Ecke interessant finde ich dredg, Sigur Ros, Tool. Bei Tool findet man auch einige Lieder in der Art, wie du beschrieben hast (z.B. Third Eye ist sehr interessant).
     
  12. lucas_star

    lucas_star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #12
    Naja, so Tool-Sachen sind auch toll, habe ja auch was von denen, momentan suche ich halt so Nu-Metal Zeugs, auch wenn viele das net mögen, 3 Akkorde reichen zum Pogen:cool:.
     
  13. lucas_star

    lucas_star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #13
    Sagt mal, Leute, kennt ihr noch Bands, die so in "Deftones" Richtung gehen?
    Gruss,
    Lucas
     
  14. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 27.02.06   #14
    Hast du schon bei Pandora geguckt? www.pandora.com
    und im Metal/rock forum bist du mit der fragestellung sicher besser aufgehoben.
     
  15. lucas_star

    lucas_star Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #15
    Hehe, ich bin angemeldet bei Pandora:great:, warum bin ich da net selbst draufgekommen?
    Danke für Eure Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...