Suche E-Guitar "Pack" für Kanada Austausch!!!

von Goldfinger, 04.08.06.

  1. Goldfinger

    Goldfinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #1
    Hallöle verehrtes Kollegium:)


    Folgende Situation: Mein Schwesterlein wird in 3 Wochen die Heimat verlassen, um für mind. 4 Monate in Kanada zu bleiben. Sie spielt seit 2 - 3 Jahren E- Gitarre ( Carrer Les Paul Goldtop) und möchte auf keinen Fall so lange ohne auskommen. Leider kann sie ihre nicht mitnehmen (als Handgepäck), da sie insgesamt 3x umsteigen muss...und mitnehmen als Fracht is zu teuer.

    Daher bleibt noch die Möglichkeit, sich drüben eine zuzulegen.

    Der Anbieter Musician's Friend bietet die Möglichkeit, sich eine Klampfe zuschicken zu lassen. Soll heißen meine Schwester kommt an, bestellt sofort die Klampfe ihrer Wahl und hat dann für 4 Monate was zum dudeln. Hätte den Vorteil dass sie sich hier schon gezielt eine raussucht und dann dort gleich was hat.

    Frage 1): Wer weiß was folgende "Guitar Packs" taugen bzw. hatte eine der Klampfen schon mal in der Hand???

    Buy Ibanez IJS20 Jumpstart Pack online at Musician's Friend
    Buy Epiphone Les Paul Special II Player Pack online at Musician's Friend
    Buy Ibanez IJS40 Jumpstart Electric Guitar Pack online at Musician's Friend

    Was haltet ihr von der Sache? Müll oder doch ok? Falls ok, welche der 3 ?

    Die Gitarre sollte ebenso wie der Verstärker einigermaßen vernünftig klingen, ein akzeptables Übungskit sozusagen, nix alla Behringer...:D Das ganze soll den Weg auch nicht unbedingt wieder zurück nach germany finden;)


    Frage 2):
    Kennt ihr Alternativmöglichkeiten für so ne Situation?

    BITTE NICHT VORSCHLAGEN SIE SOLL ANSPIELEN GEHN, SOWEIT IST SIE NOCH NET!!!!

    ich selbst hatte damals dasselbe Problem, da ich aber nicht umsteigen musste wars halt "kein Ding" (nach 1h Diskussion mit der hohlsten Nuss am Schalte mitten @ Frankfurt Airport;)) das als Handgepäck mitzunehmen.

    Merciiii schon mal im Vorraus für eure Hilfe!:great:

    Greetz, Goldfinger
     
  2. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 04.08.06   #2
    Zu Frage 1)

    Ich hab gehört, die Epiphone LP Special soll nicht wirklich der Brüller sein. Aber da deine Schwester ja Les Paul spielt, wäre das meiner Meinung nach die bessere Lösung.

    Zu Frage 2)

    Außer 4 Monate ohne E-Gitarre auszukommen wüsste ich nix. Aber warum ist 3x umsteigen für Handgepäck zuviel?

    MfG
     
  3. Goldfinger

    Goldfinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.06   #3

    Sie müsste ja jedesmal wieder ein-und auschecken. Ich weiß, wie viel Stress es in Frankfurt für mich damals war, das 1x (!) hinzukriegen. Erst der Stress am Schalter, dann nochmal dirkt auf der Treppe zum Flugzeug. Und dann das alles 3x, wobei sie 2x allein is und im Gegensatz zu ihrem Bruder eher n bisl leiser is:rolleyes: , halt ich das einfach für utopisch.

    Was die Epiphone angeht hab ich dasselbe gehört...Die eine Ibanez hat ja auch nen LP ähnlichen Korpus...oder is die im Grunde noch unterirdischer als die Epiphone? Bei Ibanez hab ich leider echt keinen Schimmer:o

    greetz
     
  4. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 05.08.06   #4
    Erklär mir das mal per PM, ich kann mir das nicht vorstellen...

    Von Ibanez hab ich leider auch keine Ahnung.
    Aber es ging mir eben weniger um den Korpus, sondern mehr um den Hals. Wenn die Ibanez nämlich so ein typisches Ibanez-Halsprofil hat, wird die Umgewöhnung LP ---> Ibanez ---> LP doch ein bisschen stressig, würd ich mal so behaupten.

    MfG
     
  5. Infinity

    Infinity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #5
    öhm.....also endweder seit ihr eine verplante oder faule family^^

    ich bin und werd jezz in 2 wochen mit meiner klampe und einem rucksach nach amerika fliegen ..2 mal umsteigen müssen..damals waren es 3 mal....hat alles super geklappt


    ich würde das letztere pack nehmen,weil sie da einfach mehr für ihr geld bekommt
    weil so wie ich es verseh wird sie ja nach den 4 monaten die klampe da lassen
    also warum dann unnötig viel ausgeben^^
    naja
     
  6. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 05.08.06   #6
    Musst du über dem Satz ausgerechnet MICH zitieren? ;)

    MfG
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 05.08.06   #7
    Gut gemeint aber 1. ist das für 4 Monate ziemlich egal und 2. wird die Halsprofilgeschichte meist überbewertet. Es gibt Leute, die steigen nahtlos von LP auf Strat und anschließend auf A-Gitarre um. Das ist reine Gewöhnungssache und geht viel schneller als manche denken. Niemand spielt plötzlich auffällig und dauerhaft schlechter, nur weil das Halsprofil anders ist.

    @Threadsteller: Lieb gemeint für Deine Schwester, klingt aber alles etwas panisch. Viellicht hat Deine Schwester ja auch gar keine Gelegenheit, mit Amp zu üben (Wohnsituation?). UNd irgendeine spielbare Gitarre wird sich auch in Kanada vor Ort besorgen lassen. Lass sie erstmal ankommen und ein paar Leute kennenlernen, dann regelt sich das mit Sicherheit von selbst ohne großartige Shopbestellungen etc..
     
  8. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 05.08.06   #8
    *Meld*
    Ich spiele eigentlich alles ohne Problem :D
    Natürlich ist der Wechsel merkbar, aber das dauert knapp eine Minute, dann habe ich mich dran gewöhnt.

    Nebenbei... Gäbe es nicht auch evtl die Lösung, dass sie sich eine akustische Reisegitarre zulegt? Wäre wohl weit einfacher :D
    Sowas sieht dann beispielsweise so aus:
    REDWOOD JTR-1 Travelgitarre GITARREN + Co. Folk-Gitarren OG5536 Musik-Schmidt Frankfurt
    Sehr kompakt, kein Verstärker nötig und rumklimpern kann man trotzdem...
    Und dann gibt's auch noch anderes Zeug, wie die Höfner Shorty und Gürtelclip-Verstärker, wenn es elektrisch sein muss.... ;) Sowas kann man überall mit hinnehmen und es ist nicht so sperrig. :)
     
  9. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 05.08.06   #9
    sieht ja süß aus, aber wenn man (besser frau) schon 3-4 Jahre spielt, wird es wohl ein schreckliches gefühl sein plötzlich auf sowas zu spielen! ich kenn das zu gut! da kann einem schnell die lust vergehen!:o

    wien wäre es denn mit so nem schmuckstück? als LP liebhaberin?[​IMG]
     
  10. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 05.08.06   #10

    looooooooool, wo hast du das denn her?:rock:
     
  11. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 05.08.06   #11
    gibs doch mittlerweile überall zu kaufen^^

    schau mal im EMP nach :)
     
  12. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 05.08.06   #12
    Ja, die Leute soll es geben. Ich hab da aber andere Erfahrungen gemacht, mit der Klampfe in unserer Schule kann ich z.B. nix anfangen, weil die dermaßen anders als meine LP ist.

    MfG
     
  13. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 05.08.06   #13
    ich bin eher der strattyp, habe aber keine probleme auf einer LP zu spielen!

    jedoch komme ich mit SG gitarren ÜBERHAUPT nicht klar!

    aber denke mal der unterschied ist auch ein wenig gravierender wie bei strat und lp!
     
  14. Goldfinger

    Goldfinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #14
    joo ok schon mal merci für eure antworten.

    würde aber gern an dem punkt die diskussion über den Hals beenden.
    Focus on theme please! ;)
     
  15. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 05.08.06   #15
    hey das feuerzeug hab ich auch hier stehen. echt cool mit den leuchten.

    aber zum thema: ich würde die gelegenheit dass sie in kanada ist beim schopf greifen und gleich ne schöne usa made klampfe kaufen. dann hat sie denk ich am meisten davon. erstens sie bekommt einen traum billiger! zweitens hat sie da was tolles zum spielen. und drittens wenn sie die wieder mitnimmt nach hause hat sie hier auch ein schickes teil. und naja einmal ne klampfe mitnehmen wird doch nich der hit. wir haben aus indien schon haufenweise trommeln und sitars mitgeschleift. die leute gucken zwar blöd aber das wars. musste halt in nem guten gig bag nehmen nicht in nem koffer.
     
  16. Goldfinger

    Goldfinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #16
    der punkt is NICHT dass es affig aussieht ne Gitarre mitznuschleppen...;)
    sondern dass sie 3x neu einchecken muss, da sie 3x umsteigt.
    und aus eigener erfahrung weiß ich dass das oft stress mit dem personal gibt, wenn man das ganze als handgepäck mitnimmt.
     
  17. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 05.08.06   #17
    naja und wie man aus meinem beitrag herauslesen kann, hab ich schon sehr viel kram aus indien nach deutschland mitgenommen und da hat es noch nie probleme gegeben. also hin muss sie ja gar nix mitnehmen nur zurück. aber stimmt vielleicht meinen die jetzt das man mit den saiten die drauf sind leute erwürgen könnte und das flugzeug kidnappen. *g*

    naja war ja nur ne idee. also mich persönlich würde es extrem reizen in den usa klampfen einzukaufen. da würd ich dann vielleicht auch überlegen die als fracht wieder mit nach hause zu nehmen. und wenn ich lese das sie ne carrer hat dann lohnt es sich auf jeden fall.
     
  18. Goldfinger

    Goldfinger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #18
    sie geht jedoch net in die usa...sondern nach Kanada. Und da sind dann schon wieder Steuern drauf, die Klampfen sind dort wirklich kaum billiger:(

    greetz
     
  19. Sven Semilla

    Sven Semilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 05.08.06   #19
    also, ich hatte bisher noch nie probleme, meine gitarre im flugzeug als handgepäck mitzunehmen, es muss ja nicht im koffer sein, ein gigbag langt doch auch, dann passts doch in die fächer über den sitzen!!!
    ich hab den damen beim einchecken erzählt, wie schädlich doch die im frachtraum auftretenden temperaturschwankungen für das 1000 euro-instrument sind, dann war alles ok.:great:
     
  20. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 05.08.06   #20
    Von den Misshandlungen durch das Frachtpersonal mal ganz zu schweigen. Wie die teilweise mit den Klamotten umgehen... *kopf schüttel*

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping