Suche: Effekt um sich selber zu begleiten

von pharos, 26.08.07.

  1. pharos

    pharos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 26.08.07   #1
    Hallo,
    mir ging durch den Kopf dass es ziemlich cool wäre wenn man eine Art Delay so programmieren könnte, dass man sich selber mit Akkorden begleiten könnte wärend man darüber ein Solo spielt. Ich stelle mir das so vor dass man einen Fussschalter drückt, den Akkord spielt, wieder loslässt und der Akkord dann für einen Takt oder bis man wieder den Taster drückt widerholt wird.

    Gibt es sowas??

    Ich fände das ganze extrem praktisch, sicherlich auch wenn man als einziger Gitarrist in einer Band ist, aber in erster Linie so zum üben und rumspielen.
    Mit einem normalen Delay geht das ja wohl kaum, da das ganz stumpf alles wiederholt, und nicht nur das was man gerne als Begleitung haben möchte.
    Wie heisst also das Ding nach dem ich suche?
     
  2. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 26.08.07   #2
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 26.08.07   #3
  4. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 26.08.07   #4
    Looper, D'oh! Da hätte ich auch selber drauf kommen können. Ich konnte mit dem Begriff nie was anfangen, aber was sollte es denn auch sonst sein wenn nicht das was ich gesucht habe. Danke also für die Aufklärung!

    Der Boss RC-2 gefällt mir gut, kein Schnickschnack mit 100 Funktionen sondern macht nur das was ich will. Trotzdem noch eine Frage:

    Gibt es Modeller und MultiFX, also POD, V-Amp und Konsorten, die sowas an Board haben? Sowas benutze ich nämlich lieber als einzelne Tretmienen.
     
  5. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 26.08.07   #5
    soweit ich weiß nicht, ich kenn keinen...

    aber sonst häng halt den rc 2 (hab ich auch, find ihn super!) einfach hinter dein multi...

    Looper kann aber auch sowas wie ein truebypass looper sein (also um ein/mehrere effekte komplett aus dem signalweg zu nehmen) und manche andere sachen werden auch als looper bezeichnet...

    Gruß, florin
     
  6. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 26.08.07   #6
    Florin,
    ich habe mir die Beschreibung zu dem RC2 mal angeschaut, der kann ja doch eine ganze Menge mehr als ich dachte :-)
    Aber solange ich per Fusstritt Akkorde loopen kann soll es mir recht sein.
    Du hast recht, es gibt ja auch Midi-Looper und sowas, das ist was anderes. Danke auf jeden Fall für deine Info!
     
  7. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 26.08.07   #7
    der rc 2 kann, wenn man noch fußschalter ranmacht, fast das gleiche wie der rc20.
    Er hat zwar keinen Micinput, aber dafür zb drumpatterns oder so ne autofunktion.
    Und die beiden sachen find ich für zuhause genial. Die drumpatterns verschönern des jammen noch deutlich und durch die autofunktion muss man auch nicht so mega genau drücken!!

    Ich schreib demnächst noch n review.

    Gruß, florin
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.08.07   #8
    falls du dir das teil (oder n aderes) zulegst, dann schreib mal bitte n review. mich interessieren solche looper auch, nur der preis gefällt mir nich so ganz...
     
  9. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 26.08.07   #9
    ich schreib wohl nöchste woche eins.

    Ach ja, zum jammen auch toll ist, dass man erst eine spur aufnehmen kann und dann nochmal welche drüber, die er auch immer wieder abspielt, also zb erst akkorde, dann noch bissel leise, einfache melodie und dann selbr zu improvisieren!
     
  10. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 26.08.07   #10
    In DIESEM Tread gibs viel Information über die Unterschiede der 3 Geräte von BOSS. Da kannste dich ja mal informieren. Dann hast du schon einen ganz guten Überblick
     
  11. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 26.08.07   #11
    sch .... demletzt war hier oder in nem anderen forum ein VIDEO von einer amerikanischen? Gitarristin welche mit einem Looper und einem Schellenkranz liegend auf dem Boden 10.000 in einem Auditorium unterhielt .. und sie konnte noch singen !!!

    evtl. hat einer noch den Link?

    danke
    frank
     
  12. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 26.08.07   #12
    such mal bei youtube nach black horse in a cherry tree oder so ähnlich,
    Des lied kam ne zeitlang im radio! Und sie singt und spielt gut!!

    Aber des ist dann looping extrem!
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
  14. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 27.08.07   #14
    wie gesagt, looping extrem!!
    Aber die stimme ist hammer :)
    Ach ja, bis zum Ende schauen, da fäng sie dann noch an stimme zu loopen, des ist hammer
     
  15. Master Desaster

    Master Desaster Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    25.10.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 27.08.07   #15
    [​IMG]

    Schaute es euch einfach mal an...: http://youtube.com/watch?v=VKY4WVTw3nY


    DigiTech JamMan!!

    Der DigiTech JamMan Looper ist ein Phrase-Sampler/Looper Pedal für Sänger und Instrumentalisten. Durch die Verwendung einer CompactFlash™ Speicherkarte und zweier Fußschalter ist das Looper Pedal in der Lage nahtlose Loops zu kreieren, und quasi unbegrenzte Overdubs aufzunehmen. Als Input Quelle können Instrumenten-, Mikrophon- oder Linesignale genutzt werden. Bis zu 99 Loops können auf einer CompactFlash™ Karte gespeichert werden, welche über ein Kartenlesegerät mit einem PC verbunden werden kann um die Loops dort nachzubearbeiten oder zu archivieren. Ein optionaler 3-fach Fußschalter kann an den Looper angeschlossen werden, um Loops anzuwählen oder die Reverse-Funktion anzusteuern. Nehmen Sie Ihre eigenen Loops auf und addieren zu Overdubs dazu, auf der Bühne oder im Studio. Mit bis zu 2GB Speicherkapazität einer CompactFlash™ Speicherkarte können Sie Stunden von Loops und Samples aufnehmen, anstatt nur Minuten. Speichern Sie Drumloops, Bass Grooves, Vocal oder Solo Harmoniestimmen in dem JamMan und er wird zu einer wahren Band in a Box. Ebenso können ganze Songs im Tempo verlangsamt werden ohne das sich die Tonhöhe ändert, so das man auch schnelle, komplizierte Licks und Riffs heraushören kann. Mit dem DigiTech JamMan in Ihrem Arsenal sind die Möglichkeiten geradezu unbegrenzt.

    Die Facts des DIGITECH Jam Man Looper Phrase Recorder:

    Phrase-Sampler/Looper Pedal für Sänger und Instrumentalisten

    Merkmale:
    • CompactFlash™ Type I Speicherkarte (bis zu 2GB / 6.5 h Speicherkapazität)
    • bis zu 99 Loops
    • XLR und 1/4" Anschlüsse für Mikrofon, Gitarre, Verstärker und mehr
    • 44.1k Sampling Rate (CD Qualität)
    • 2 weit auseinanderliegende Fußschalter - Loops oder One-Shot Phrasen
    • 2-stelliges Display
    • Metronom und wählbare Taktarten
    • stabiles Metal Chassis
    • inklusive Netzteil

    Im Lieferumfang enthalten:
    • JamMan® Looper
    • CompactFlash™ Karte
    • Netzteil
    • Manual
    Anschlüsse:
    • Instrumenten Eingang (6,3mm )
    • symmetrierter XLR Eingang
    • USB Buchse
    • CD/AUX Eingang
    • CompactFlash™ Type I Slot
    • Fußschalterbuchse
    • Ausgangsbuchse (6,3mm )
    • Netzteilanschlussbuchse
    Abmessungen:
    • Breite: 168 mm Tiefe: 141 mm Höhe: 65 mm
     
  16. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.08.07   #16
    hast du nen werbevertrag mit digitech?:er_what:

    edit: aber schon sehr cool das teil. wenns nur nich so teuer wär...
     
  17. Master Desaster

    Master Desaster Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    25.10.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 28.08.07   #17

    Werbevertrag??? Hahaha, der ist gut... :p
    Nein hab ich nicht! Ich muss zugeben das ich persöhnlich auch nur das "Boss Loop Station RC-2" besitze. Also wiegesagt das Teil erfüllt seinen Zweck! Aber das DigiTech ist halt echt eine Klasse für sich...! Es liegt immer im Auge des betrachters was teuer ist bzw. ihm das Teil wert ist! Ich meine, sind wir mal ehrlich, das Teil ist echt nicht billig, aber jetzt vergleich es mal mit dem "Preis" und den "Funktionen" mit anderen Looper! Ich find da ist der Preis schon berechtigt! Du kannst halt einfach brutal viel mit dem teil machen (wenn du wolltest und es bräuchtest...)! Man ist ja nicht gezwungen sich das Teil zukaufen!

    Wie wäre es mit schenken lassen??? :great:
     
  18. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 28.08.07   #18
    er ist auf jeden fall geil, aber ich denke, dass für die meisten leute der rc2 genügt.
    Und wenn sie merken, dass sie doch mehr funktionen brauchen, dann können sie den rc 2 mit 10-20€ verlust verkaufen und sich dann nen großen holen!
     
  19. Master Desaster

    Master Desaster Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    25.10.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 28.08.07   #19
    Ja da stimme ich dir zu...! :great:
     
  20. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 28.08.07   #20
    übrigens benutzt KT Tunstall den akai headrush II, hab ich mir auch geholt. ist n cooles teil und rund 30-40€ günstiger als der rc2. hat natürlich weniger aufnahmezeit, aber echte 44.1 kHz. hatte den rc2 ne stunde im laden ausprobiert und war'n bißchen genervt von der einen taste. mit nem umschalter dran wars n bißchen besser aber immer noch fummelkram irgendwie. und die sog. drummachine taugt meiner meinung nach nix, da gibts hundert rythmen aber du kannst immer nur vorwärts skippen, d.h. wenn du einmal zuviel gedrückt hast, musste 99 mal skippen bis du wieder da bist, wo du hin wolltest.

    hier gibts noch n thread dazu: https://www.musiker-board.de/vb/eff...ation-koennt-ihr-empfehlen-3.html#post2120681
     
Die Seite wird geladen...

mapping