Suche Floyd Rose Tremolo für Yamaha ERG 121

von guitarman_2004, 26.04.05.

  1. guitarman_2004

    guitarman_2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.04.05   #1
    Hallo


    Ich hab ja ne ESP LTD MH 400 und die is auch richtig geil, aber für live Gigs sollte ich noch ein Backup Gitarre haben (leider hab ich nicht genug Geld für nochmal so ne ESP:D)Und ich hab mir ja neue PUs in meine Yamaha ERG 121 reingemacht und die rocken!Also will ich die als Backup nehmen.Das Problem ist jedoch,dass sie überhaupt nicht stimmfest ist,das heißt ich müsste live erstmal ne ganze weile die wieder richtig stimmen,wozu ich ja dann keine Zeit hab.Jetzt wollt ich wissen ob jemand ein passendes Floyd Rose Tremolo kennt,da die Gitarre mir irgendwie dünner vorkommt.Ich hab schon bei www.musik-toolbox.com geschaut aber ich glaube die sind zui groß.Oder etwa nicht?

    Vielen Dank
     
  2. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 26.04.05   #2
    wie wärs mal mit anderen mechaniken?
    ich denk mal du dich bei der erg121 totfräsenwürdest
    also einfach so kriegt man da glaub kein FR rein...
     
  3. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 26.04.05   #3
    Größeres Problem ist eher der Sattel - bei Ebay gibt's FRs für Strats, die müssten da passen.
     
  4. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 26.04.05   #4
    Klassischerweise würd ich eine Kombination aus nem Graphtec-Sattel, Graphtec Stringtrees (Saitenniederhalter aus reibungsarmem Material) oder Rollertrees (Saitenniederhalter mit Rollen) sowie Locking-Mechaniken empfehlen (z.B. Sperzel, Kluson, PlanetWave) ...
    Dann evtl. bei dem Tremolo die Saitenreiter noch gg. Graphtec-Saitenreiter austauschen, und das Ding sollte die Stimmung bombenfest halten ... Solange Du nicht extreme Divebombs veranstaltest ;) Gibts alles z.B. bei rockinger.de. Und liegt preisl. insgesamt noch n Gutes unter nem halbwegs brauchbaren FloydRose, von den Montagekosten (unterfräsen etc.) ganz abgesehen!
     
  5. guitarman_2004

    guitarman_2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.04.05   #5
    Dann soll ich einfach unten andere Saitenreiter rein machen (das Tremolo selbst drinlassen) und halt oben die Saitenhalter? Das Problem sehe ich halt darin,ddass der Hals zu dünn ist:(Ich hätte gerne so nen Hals wie bei meiner ESP,aber der wiederrum würde ja nich auf den Body passen:(
    Aber Body und Hals wären ja auch nochmal teuer.Naja,zurück zum Hauptproblem: Die Halter die oben am Hals sind,die sind glaub immer 50 mm aber die Yamaha is da nur so 47-48 mm
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 26.04.05   #6
    Erm was für ein Tremolosystem hast du auf deiner Yamaha ? Ist es unterfräst ? Wenn nichts wirds teuer mit nem FR..... Im übrigen kannst du für ein FR sicher mal 170 - 250 Euro einplanen (Wieviel Geld steckt dann in der Gitarre ? Das muss ja mit den Pickups schon ein vielfaches sein).
     
  7. guitarman_2004

    guitarman_2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.04.05   #7
    Also in der Gittare stecken jetzt (also das neu gemachte) 170€ , das sind eigentlich nur die PUs.Ich würd eigentlich sagen,ich kauf mir ein neuen Body und Hals,in den ich dann die Dimarzio PUs reinbauen kann.Das wär mir am liebsten,aber bis jetzt hab ich kein guten und einigermaßen günstigen Body bzw. Hals gefunden:(
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.04.05   #8
    dsa isn vintage style dran, das wird also nix.
    ich würd vorschlagen:
    1. tremolo fest schrauben, holzblock rein, noch paar federn rein damit sich da gar nix mehr bewegt
    2. neuer sattel
    3. neue mechaniken

    das bringt dir um einiges mehr und ist auch weitaus billiger aus n floyd rose (was man da eh nich rein kiegen wird).
     
  9. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 27.04.05   #9
    Mit "Saitenhalter" meinst Du den Locking-Sattel eines FloydRose, korrekt? Das kannst Du dir mit Locking-Mechaniken sparen, da fixierst Du die Saiten direkt an der jeweiligen Mechanik ...
    Mit Saitenniederhalter mein ich die kleinen Metall-Teile auf der Kopfplatte, die bei Strats-Style Gitarren jeweils 2 Saiten auf die Kopfplatte runterdrücken. Müsste die Yamaha ja auch haben, oder? Dort entsteht Reibung, die Saite verhängt sich u.U. - und daraus resultiert Verstimmung. Mit reibungsarmen Niederhaltern, die nur n paar Euro kosten, lässt sich das verhindern.
    Und z.B. bei Rockinger gibts Saitenreiter zum Auswechseln für Vintage-Tremolos, die auf die gleiche Wiese dort durch weniger Reibung der Saiten für bessere Stimmstabilität sorgen. Das Original-Tremolo selber kann dann drinbleiben! Sollte das allerdings sehr schlecht verarbeitet sein, lohnt sich evtl. auch ein neues, gutes Vintage-Trem. Kostet im Gg-satz zum FR nicht die Welt ...
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.04.05   #10
    ich find für das geld kann man sich gleich ne neue klampfe kaufen, ne erg is nich wirklich viel wert
     
  11. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 27.04.05   #11
    Darauf wollte ich schon obenhinaus. Tonabnehmer schon einiges losgeworden und nun noch soviel Geld in eine Verbesseungs des Trems stecken bringt nicht viel.
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.04.05   #12
    vor allem sind die pickups eigentlich gar nich so übel find ich.
    wollte meine erg übrigens auch mal n bisschen umbauen. wär mit allen teilen auf mindestens 150 euro gekommen. habs dann doch gelassen.
     
  13. guitarman_2004

    guitarman_2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.04.05   #13
    Und was soll ich jetzt mit meinen PUs machen?:eek: Ich würde mit eigentlich gerne nochmal die Gitarre in ner andern Farbe kaufen,aber des gibts leider net:( Ausserdem muss ich noch einiges sparen,aber es wird irgendwann schon gehn und is wahrscheinlich dioe beste lösung!Brauch nämlich ne Backup Gitarre bzw. eine in E-Tuning und eine in D-Tuning
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.04.05   #14
    naja neue mechaniken und n sattel kannste ja dran machen das is nich so teuer aber floyd rose wär wirklich ne schlechte idee...
     
  15. guitarman_2004

    guitarman_2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.04.05   #15
    Ja schon,aber es is auch sso,dass ich das Tremolo auch brauche und damit nette Dive Bombs mache:DOk,auf das kan ichh mal verzichten.Ich werde wahrscheinlich nur die Kleinigkeiten ändern und irgendwann mir nochmal die ESP anschaffen,die is nämlich nur geil die Gitarre:DIch weiß des is bissle :screwy:
    aber is halt immer scheiße, wenn ne Saite reißt oder sonst irgendwas is und ausserdem is es bei 2 Tunings (auf die ich nich verzichten möchte) vor allem bei nem Floyd Rose Tremolo blöd umzustimmen und des dauert auch zu lange.Naja,an Weihnachten hab ich vielleicht wieder des Geld zusammen,wen nich noch arbeiten geh in den Ferien.Nochmal danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping