Suche Gitarre bis max. 450€

von Alex_Praise, 21.03.07.

  1. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.03.07   #1
    Hi!
    Da meien Ibanez nicht mehr ausreicht muss ne neue Gitarre her.
    Was sie (nicht) haben MUSS:
    Humbucker (oder 1 P90 am Neck)
    Kein Floyd Rose
    Keine Pentagramm Inlay oder ähnliches
    Eingeleimter Hals

    Sollte gut Clean können, Blues und auch Rock

    Form wäre LP toll (aber auch Sound), aber ich bin für andere Dinge offen


    Die sachen die ich bis jetzt gesehen habe:
    Epi LP Standard von Bayers und noch Tonabnehmer dazu falls die nicht so toll sind (besonders der Bridge soll nicht so toll sein)
    Epi LP Studio (leider gibts die Standard nicht in Rot mit durchscheinendem Holz)
    Epi LP Custom (bei Bayers geht sich das knapp mitm Geld noch aus)
    Cort Z44
    Ibanez ARC100
    Ibanez ART100
    Ibanez ARC300
    eventuell ne SG von Epi
    Ibanez ADC120
    IBANEZ RGR321EX-BK
    Epi 56' Reissue

    Am allerbesten würden mir die Schecter Gitarren aus der Extreme Serie gefallen...besonders die Tempest...bei denne würde ich noch einen Pickup wechsel einberechnen, da die laut G&B ziemlich High Output haben sollen (16kOhm XD)

    LG und danke im voraus
    Alex
     
  2. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 21.03.07   #2
    das erste was mir dazu einfallt ist ne SG.....

    aber du scheinst ja ziemlich genau zu wissen was du willst, also: geh möglichst viele von den aufgeführten gitarren anspielen, denn letzendlich sollte DEIN geschmack entscheiden.

    grüße, de long
     
  3. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 21.03.07   #3
    Hmmm ... da gibt's zwar etliche Gitarren in dem Preisbereich ... aber ich würde bei dem Budget eher auf die Optik verzichten als auf ordentliche Specs.

    Meine günstigste Empfehlung ist die Cort Zenox Z-44 BL für 369,- Euro. Die habe ich selbst schon mal kurz angespielt. Nix besonderes ... aber sie macht auf jeden Fall einen sehr soliden Eindruck.

    Die Lag Roxane Standard 200 BRS könnte mit 399,- Euro sehr interessant für Dich sein. Lag Gitarren werden zur Zeit "wieder" auf den Markt eingeführt. Qualitativ gibt's sehr viel Gitarre für wenig Geld. Ich denke mal das die Preise in naher Zukunft anziehen werden.

    Die Hamer Sunburst Archtop Quilt SATQ NA ist mit 411,- Euro auch eine lohnenswerte Enschaffung. Macht ein wenig was mehr her als die Cort Zenox.

    Die Yamaha RGX-520 FZ ist zwar mit 419,- Euro die rteuerste im Bunde. In Sachen Qualität (wenn auch nicht weltbewegend) ist sie den anderen 3 von mir aufgeführten Gitarren vorzuziehen.
     
  4. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 21.03.07   #4
    Wie wärs denn mit ner Strat? Optimal für Blues und Rock.
     
  5. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 21.03.07   #5
    Hi!

    Da kann ich Dir die Hagstrom Swede empfehlen. Ich spiel sie jetzt ein halbes Jahr, sie sieht geil aus, spielt sich geil, klingt geil, hat einen superwarmen Ton...

    Hier ist ein Preview mit Sound:

    PG Test Hagstrom Swede

    PTL!!
     
  6. Alex_Praise

    Alex_Praise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.03.07   #6
    Strats mag ich ned...single Coils...
    Und die Hagstrom is mir zu teuer...
    MfG
     
  7. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 21.03.07   #7
  8. Florian.K

    Florian.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.10
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.07   #8
    Hey,

    ich kann dir meine Ibanez SZ520QM anbieten.
    Knapp 1 Jahr alt, ist aber wie neu. Ist für Blues und Rock perfekt!
    Die anderen hier werden das zum großteil wohl bestätigen können.
    Die SZ ist ne tolle Gitarre, hab nur kein Geld mir zwei zu leisten.


    Gruß

    Flo
     
  9. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 22.03.07   #9
    aloah,

    ich kann dem tip mit den hagstroms nur beipflichten. ich hab zwei d2f's, und die klingen echt super., sind tierisch zu bespielen, und sehr flexibel wegen des pu-splits. ausserdem kann man(n) den zerrgrad schön mit den volumenpoti regeln, ohne das es mulmt. und transparent sind die pu's auch.
    habe übrigens auch eine über, weil wir nurnoch in einer stimmung spielen.

    die o.g. ibanez sz find ich auch sehr nett, nur komm ich irgendwie mit dem hals nicht so klar. neue pu's rein, und die gitarre is der hammer...
     
  10. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 22.03.07   #10
    Also bei Schecter würde ich die Extreme Serie nicht wirklich empfehlen, die sind nicht das gelbe vom Ei. Für das Geld okay aber mehr nicht.
    Ansonsten hätt ich grad ne Schecter 006 Elite zu verkaufen (siehe Sig.) die trifft deinen Wünsche eigentlich perfekt!
     
  11. Alex_Praise

    Alex_Praise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 22.03.07   #11
    Wie wäre ne Semiakustik da? Ihc hab leider erst eine kurz antesten können...
    Ist die Epi Dot ok? Also von der Verarbeitung und der Tonabnehmerqualität
    Und was is mit der BC Rich Dagger? Laut G&B soll die nicht schlecht sein...aber hat die hier wer schon angespielt?
    Vom Klang muss ich sagen sind die Semis cool aber gibts da Probleme mit Feedback?

    LG Alex
     
  12. Alex_Praise

    Alex_Praise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 24.03.07   #12
    Ich fahr mal heute ins Musik Produktiv und geh da mal bissl testen (leider habn die bei uns in Österreich nur sehr wenig -.-
    MfG Alex
     
  13. GoodBadUgly

    GoodBadUgly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.04.07   #13
    Danke Alex für diesen fred - bin auf der gleichen suche wie du...

    Hab jetzt einen tele-nachbau und die liegt mir gut in der hand (schlanker hals)
    Bei gitarre mit 2 humbucker dachte natürlich auch ich an eine LP, aber als ich letztens im laden eine in die hand genommen habe, war ich überrascht und "entsetzt" über diesen dicken hals, ich bin beinahe geneigt ihn "baumstamm" zu nennen....

    und jetzt zu meinen fragen:

    zuerst die dumme, wobei mich eine LP wohl e nimma interessiert. Bitte in kurzen worten: was ist der unterschied zwischen LP Standard,Studio und Custom (bezüglich form und klang - welche ist die "beste")

    nun die wichtige? frage: haben alle genannten im fred genannten gitarren diesen "baumstammhals" oder sind "dünnhälse" auch dabei. Wie erkenn ich das beim durchlesen der beschreibung (welchen halsradius hat eine LP, welchen eine Tele)? Gibt es einen zusammenhang mensur zur halsdicke (sprich kurze mensur hat immer dicken hals und umgekehrt)?

    und dann nur so: die hagström suede schaut ja wirklich sexy aus.


    Danke,
    lG Heinz
     
  14. zionfan

    zionfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    237
    Ort:
    basel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 16.04.07   #14
    habe eher einen lustig gemeinten vorschlag gefunden:
    das "scheiss model nr. 1" ( seriös, die marke heisst wirklich scheiss) ist gar ne limited edition für 225 SFR - also etwa 150 Euro eine gitarre die man einfach in der sammlung haben muss

    das "Scheiss Modell NR. 1
     
  15. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 16.04.07   #15
    Hi
    Also Semies würde ich mir unbedingt mal genauer ansehen! Mit den neueren Epies habe ich keine Erfahrungen, die Dot Studios hatte ich leider nirgends testen können. Ich kann dir übrigens Richwood sehr ans Herz legen! Ich hab mir die RE 400 geschossen, eine sehr geniale 335 Kopie mit tollem clean/crunch Sound, die auch auf Zerre nicht all zu böse reagiert (habe wirklich einige testen müssen, also von verschiedenen Herstellern) wobei Semies generell nicht so für starke (!) Verzerrungen geeignet sind, Rock-Hardrock ja, Metal... muss jeder selbst entscheiden...
    Es gab übrigens mal für ganz kurze Zeit eine Les Paul Semi von Epiphone, keine Ahnung, warum sie eingestellt wurde, könnte auch interessant sein, sofern man eine findet... http://www.wholenote.com/products/gallery.asp?i=51&r=2630

    Grüße

    LesPaulEs
    (erraten was ich noch suche:D )
     
  16. dersensei

    dersensei Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.07
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.04.07   #16
    Die ist so saugut.....Verarbeitung,der Sound, einfach alles stimmt da! Teste sie blind gegen eine Gibson Standart und sei ehrlich! Da ist kein Unterschied, weder vom Gefühl noch vom Ton! eine ganz andere Liga als Epiphone oder Schecter oder Ibanez oder Tokai!

    Übrigens gibt es die Super Swede gerade als Hammerangebot für 399 Euro, in Cherry Sunburst mit echter flamed Ahorndecke!
     
  17. Alex_Praise

    Alex_Praise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 26.04.07   #17
    Hab jetzt ne Gibson SG Special für 490 bekommen!
    Also is das erledigt!
    MfG
     
  18. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 02.05.07   #18
    WO gibts denn momentan die Super Swede so günstig?
     
Die Seite wird geladen...

mapping