Suche günstige kompakte Bassbox

von Fannon, 10.02.07.

  1. Fannon

    Fannon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 10.02.07   #1
    Hi!

    Ich habe ein Yamaha BBT500H Top und bin jetzt am überlegen mir eine passende Box zuzulegen. Sollte möglichst günstig sein, höchstens 300 Euros, besser aber ~200, aber gerne auch gebraucht.

    Wichtig wäre es mir halt dass die Box kompakt ist und leicht zu schleppen. Und nicht zuviel Platz verbraucht.
    Von der Leistung her muss sie nicht soviel bringen. Es sollte nur für kleinere Gigs reichen, ich muss aber auch nicht gegen irgendwelche Fullstacks ankämpfen.

    Ich hatte jetzt überlegt zwischen einer 1x12 oder 2x10. Was größeres soll es wirklich nicht sein. Hat jemand Vorschläge? Macht das überhaupt so Sinn?

    lg,
    Simon
     
  2. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 10.02.07   #2
  3. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
  4. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 10.02.07   #4
    Meint ihr die hat genug "Power" ?
    1x10 kommt mir dann doch schon sehr wenig vor. Das stell ich mir ja schon mit ner e-gitarre schwierig vor..
     
  5. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 10.02.07   #5
    Die Box kann laut den Daten schon einiges ab, ob sich das dann noch gut anhärt ist eine andere Sache.
    Hast du schonmal drüber nachgedacht dir eine Box von FMC, HoS oder Basstown bauen zu lassen?
    Da kosten 2x10"er oder 1x12"er aus den günstigen Serien weit weniger als die Warwick Box, und vor allem sind die leichter.
     
  6. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
  7. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 10.02.07   #7
    Problem ist das de handelsüblichen Boxen nur 8Ohm haben, sprich damit leistet das Yamaha op nur knapp 125Watt (richtig?) und DAS könnte durchaus etwas wenigs ein, besonders weil ich die Leistungsangaben für ein bisschen überzogen halte.
     
  8. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 10.02.07   #8
    Ich spiel auch den Yamaha und hab die dazugehörige 2x10er, die macht schon gut Druck ;)
     
  9. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 10.02.07   #9
    Die dazugehörige 2x10"er hat auch 4Ohm! Also es sollte meiner Meinung nach mindestens eine 4Ohm Box sein, damit wird Fannon wohl kaum probleme kriegen, bei ner Box mit 8Ohm währe ich mir da nicht so sicher.
     
  10. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 10.02.07   #10
    Ich würd mir eine bei FMC oder HOS bauen lassen.
    Da bekommste bestimmt ne kleine leicht mit 4 Ohm.

    Zb die Basiline 210. Hat 4 ohm

    MFG
    HEnne
     
  11. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 10.02.07   #11
  12. Hinterwäldler

    Hinterwäldler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.05.11
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Südhessen-Mitte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 10.02.07   #12
    Die Warwick Box hat einen schönen Sound und auch anständig Druck unterm Hintern.
    Allerdings ist sie für eine 2x10er nicht gerade leicht. Man kann sie noch gut schleppen, aber es gibt leichtere. Und wenn das Top seine 500 Watt an 2 Ohm abgibt, was ja der Fall zu sein scheint (ich hab mich mit dem Ding nie näher beschäftigt), könnte das etwas eng werden. Ich würde da auch eher zu FMC, Basstown oder HoS raten, die bauen dir auch 2x10er mit 4 Ohm
     
  13. KarstenOlaf

    KarstenOlaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Holzminden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.07   #13
    Hey,

    hier vllt ne Box, die dir gefallen könnte:
    Herzlich Willkommen bei SYRINCS Audiotechnik und SYRINCS Brand of HERTZ
    da mal auf Produkte und dann auf die Bassmate klicken.
    Könnte deinen Erwartungen in fast jeder Hinsicht entsprechen. Hat 1*15" und 2*8", 225 Watt und eine echt weitreichende Vielseitigkeit. Ich habe sie ne ganze Weile gespielt und bin damit stets zufrieden gewesen. Konnte damit auch etwas größere Räume problemlos beschallen (bis zu 300 Leuten). Mir hat sie immer gut gefallen, habe mir allerdings jetzt was Neues geholt. Das einzige, was dir nich gefallen würde wäre das Gewicht und die Größe.
    Also, wenn du Interesse hast, dann meld dich mal bei mir! Preislich werden wir uns schon einig!
    Gruß, Sascha
     
  14. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 12.02.07   #14
    Hm, ich neige jetzt stark dazu mir bei house of Speakers die 2x10 zu bestellen. Die hätte wenigstens 4 Ohm..
     
Die Seite wird geladen...

mapping