Suche gute Western

  • Ersteller stylers54632
  • Erstellt am
S
stylers54632
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.11
Registriert
21.09.09
Beiträge
5
Kekse
0
(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
bis 400 - 500 Euro



(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

Kann die basics also kein blutiger anfänger mehr



(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

überwiegend plek / strumming / picking



(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

Nur zuhause



(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

western



(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

keine ansprüche


(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)

eher schlank


(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)

keine anprüche



(9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?

- Dreadnought




(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
[ja ] Massive Decke
[ ] Massiver Boden
[ ] Massive Zarge
[ ] hochwertige Mechaniken
[ ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
[ ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
[ ] sonstiges: ________________________________________

(11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

Decke: _________
Boden&Zargen: __________


(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?

schönes finish und dieses typisches symbol auf der gitarre , keine ahnung wie das heist^^

(13) Sonst noch was? Extrawünsche?
 
Eigenschaft
 
Slideblues
Slideblues
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.21
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.302
Kekse
13.939
Ort
Schleswig Holstein
Du solltest dir mal in der Bucht die Johnson JD-24 anschauen...Vollmassiv, anschauen...
für 350 Euro...

http://cgi.ebay.de/Johnson-Dreadnou...rren?hash=item53dd11ae19&_trksid=p3286.c0.m14

Ich kann zwar jetzt nicht explizit was zu der o. g. Gitarre sagen, aber ich habe einige Johnsons aus der JO Serie getestet, massiv und teilmassiv... und in kann nur sagen.... Nicht Schlecht Herr Specht... saubere Verarbeitung und sehr guter Klang / Bespielbarkeit...

Auf alle Fälle solltest du mal die Teile von Johnson antesten...
 
rancid
rancid
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
16.10.07
Beiträge
2.997
Kekse
12.089
Ort
73XXX
Wenn du die 500 Eruo noch etwas strecken könntest, würde ich dir eine Yamaha LL6 empfehlen.
Die habe ich selbst seit knapp 1,5 Jahren und bin nachwievor sehr zufrieden mit dem guten Stück.

Den Klang würde ich als ehrlich, direkt und druckvoll bezeichnen (eben typisch Dread), besonders mit dem Plektrum gespielt. Zum Fingerpicking kann man sie natürlich auch nehmen, aber da fehlt ihr vielleicht doch etwas die Feinheit, wenn man das hauptsächlich machen will.
Wenn es um Liedbegleitung und rockige/bluesige Sachen geht kann ich sie klar empfehlen.

Gruß,
Matthias
 
redy
redy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.15
Registriert
27.01.09
Beiträge
267
Kekse
770
Ort
Wien
(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?

schönes finish und dieses typisches symbol auf der gitarre , keine ahnung wie das heist^^

hallo,

welches typische symbol auf der gitarre meinst du?
und vor allem...was ist deiner meinung nach ein schoenes finish?

ansonsten...blueridge gitarren. die ymaha ll6 ist aber auch eine sehr feine sache.

lg
redy
 
F
*flo*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.21
Registriert
11.01.08
Beiträge
1.435
Kekse
1.078
Hi

kann ich immer wieder als Testkandidaten empfehlen

Tanglewood TW 15
Epiphone Masterbilt AJ 500 oder DR 500

*flo*
 
S
stylers54632
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.11
Registriert
21.09.09
Beiträge
5
Kekse
0
@redy

mit dem typischen zeichen meine ich das was auch auf der ll6 ist.
schönes finish ist für mich ein glänzendes nt fnish
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben