(Suche) HardRock / Metal Gitarre für Anfänger

von redberry, 28.06.06.

  1. redberry

    redberry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Neuenrade
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 28.06.06   #1
    Kurze Vorgeschichte... ich habe eine Gitarre oder eher gesagt ich hatte eine.
    Mein Bruder hat meine Gitarre ausversehen kaputt gemacht (Hals in zwei Teile
    gebrochen). Fragt mich aber nicht wie er das gemacht hat, als ich nach Hause
    kam meinte er nur "Es tut mir Leid!".

    Naja um erlich zu sein, ist es nicht so schlimm, weil es eine von diesen hier verhassten
    Keiper-Gitarren war. Der Sound war einfach nur... nicht so gut. Und ich hatte zum
    Anfangen nur so eine billige, weil ich nicht zu 100% wusste, ob mir Gitarre spielen spass
    machen würde.


    So kommen wir mal zu den Fakten:


    - Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    Anfänger. Gehe in eine Musikschule seit März.


    -Warum und wofür willst du dir ne neue Gitarre kaufen?
    Wie vorher erwähnt, wurde meine Alte kaputt gemacht. Da ich in keiner Band bin,
    denke ich mal in erster Linie für's Üben.
    Es wäre aber nicht schlecht, wenn sie vielleicht auch für später Band tauglich wäre.


    -Wieviel Geld willst du ausgeben?
    Da ich Schüler bin und auch keinen Nebenverdienst habe (sprich kein Nebenjob),
    sollte die Gitarre um die 200€ kosten.


    -Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    Ich hatte eine Keiper, keine Ahnung wie dieses Model heisst. Die neue Gitarre sollte
    vom Sound und der Verarbeitung um 100% besser sein, ich glaube das wird nicht
    schwer werden.


    -Was für eine Halsform magst du?
    Keine Ahnung.


    -Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum?
    Ist mir egal, Hauptsache ist eher, dass die Gitarre sich gut anhört.


    -Wie viele Bünde brauchst du?

    Soviel der Hals hergibt (kleiner Witz von mir).


    -Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    Ist nicht unbedingt nötig


    -Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    Nein, habe keine Vorlieben, kenne mich um erlich zu sein nicht damit aus.


    -Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?
    Schön wäre es, wenn die Gitarre nicht kopflastig wäre (wenn es nicht anders geht,
    ist auch gut). Es sollte ein recht HARTER und aggresiver Sound sein, so wie der in
    den späten 80er und frühen 90er Jahren im HardRock angesagt war.


    -Welche Bands magst du und sollte sich die Gitarre so ähnlich anhören?
    Ich mag Bands wie X-Japan, Pata (Solokünstler), Onmyouza, Siam Shade &
    Sex Machineguns.
    Aber die Gitarre sollte mehr nach X-Japan und Pata gehen, sprich HardRock und leicht Metal angehaucht.
    (Tut mir leid, dass ich keine westlichen Bands aufliste. Ich kenne leider keine Band,
    die sich wie X-Japan oder Pata anhören)


    -Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    Nicht unbedingt, wenn man ein gutes Model auch bekommt, ist auch net
    schlecht. Solange die Macken und Kratzer nicht so gravierend sind.


    -Hast du optische Vorlieben?
    Ja, ich lege paar Bilder bei, damit ihr die Form sehen könnt.
    Das 3te Model sagt mir von der Form am ehesten zu!


    Model: Fernandes MG-145S
    [​IMG]

    Model: Fernandes RAVELLE DELUXE PS (Forrest Orange)
    [​IMG]

    Model: Fernandes Vertigo Deluxe 2004
    [​IMG]


    Ich würde gerne welche anspielen, doch leider gibt es in meiner Nähe kein
    Musikgeschäft. Ich glaube, ich kann froh sein, dass es bei mir wenigsten eine
    Musikschule gibt.


    P.s.

    Ich glaube viele kennen die aufgelisteten Bands nicht und mp3s hoch laden ist ja illegal.
    Also habe ich mir mal die Mühe gemacht ein paar Links zu Youtube rauszusuchen,
    damit ihr wisst welchen Sound ich meine und vielleicht gefällt ja einen von euch die Musik.

    Pata (hört euch das Solo an) --> http://www.youtube.com/watch?v=uGm6WEJ4Dgk
    X-Japan --> http://www.youtube.com/watch?v=pj_E3BTL1AA
    X-Japan --> http://www.youtube.com/watch?v=LBaVbfQg8aU
    X-Japan --> http://www.youtube.com/watch?v=yXtGUnIq3hI
    X-Japan (schlechter Sound, aber so sollte die Gitarre abgehen) --> http://www.youtube.com/watch?v=qvcMveYbmXw


    Wenn es keine Modele in dieser Preisklasse gibt, ist nicht schlimm, ich bin für viele Anregungen offen.
     
  2. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 28.06.06   #2
    die bilder zeigen ja recht ausgefallene korpusformen. mit 200 € wirste da nicht hinkommen, aber eine strat-form sollte da doch drin sein.

    ibanez gitarren haben auch im unteren preisbereich ein gutes preis/leistungs-verhältnis.

    schau dich mal im internet nach n paar ibanez modellen um.
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.06.06   #3
    Tut mir leid dich a weng dämpfen zu müssen, aber der sound kommt in erster Linie aus den Fingern (wenn du hart spielst klingt es auch hart, egal mit welcher klampfe) und der amp tut da auch viel dazu ;) Die verwendete Gitarre macht im Klangbild wirklich nicht so viel aus.


    Schau dich vielleicht mal nach ner ibanez RG-321 bei ebay o.ä. um. Die Gitarre sieht halt relativ normal aus (weiß nicht ob dir das gefällt), ist aber Preis/Leistungsmäßig der Hammer. Neupreis ist 300€, also gebraucht vielleicht 200-220€.

    Die ganzen ausgefallenen Formen kosten ne ganze Menge kohle wenn die Gitarre auch was taugen sollte. Klar, von BC-rich und co. gibts auch billig-klampfen für 150€, aber die sind oft nichtmal das wert . . .
     
  4. BackRoots

    BackRoots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    7.10.09
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #4
  5. redberry

    redberry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Neuenrade
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 28.06.06   #5
    Viele Dank für die Hilfe.

    Die sieht doch mal super aus (leider 245€, etwas teur für mich):

    http://www.musicstorekoeln.de/de/E-G...usicstore.html
    (Von "BackRoots" gepostet)


    Ich habe noch ein bissl rumgestöbert, was ist den eigentlich mit den Epiphone Modelen?
    (Also die Les Paul). Sind die brauchbar für HardRock?

    Also diese hier?
    https://www.thomann.de/de/epiphone_les_paul_special_ii_ebony_ltd.htm
    oder
    https://www.thomann.de/de/epiphone_lp_special_black.htm


    Auch vielen Dank, die mir ne PM geschrieben haben.


    P.s
    Bei 200€ habe ich an meine persönliche Schmerzgrenze gedacht, aber es scheit wirklich
    schwer zu sein da etwas gescheites zu bekommen. Vielleicht sollte ich noch etwas
    warten und weiter sparen (bei 10€ Taschengeld, kann das noch etwas dauern).
     
  6. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 28.06.06   #6
    klar sind sie das. du kannst im prinzip mit jeder gitarre jede art von musik spielen.
     
  7. Hurricane2139

    Hurricane2139 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    204
    Erstellt: 28.06.06   #7
    Also ich find die LTD M-50 sehr gut, die is Hammer,kostet 219€,da haste auf jeden Fall sehr viel Gitarre für dein Geld und sie is absolut GIGTAUGLICH ,kann ich dir aus eigner erfahrung sagen.:-D
     
  8. BackRoots

    BackRoots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    7.10.09
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.06   #8
    Glaub mir ich weiss wovon du sprichst. Bin selber grad in der Ausbildung und hab nebenbei noch wohnung und Auto zu finanzieren. Aber ein bischen warten und sparen lohnt sich wirklich! Vor allem wenn du dir sicher bist dass du beim Gitarre spielen bleiben möchtest und das tust du ja.

    Wenn du allerdings nicht warten willst/kannst, kannst du ruhig mal nach den Epiphone Gitarren schauen. Die sind zwar in der unteren Preisklasse nicht so gut verarbeitet wie die Ibanez aber man kann damit spielen.
     
  9. redberry

    redberry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Neuenrade
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 29.06.06   #9
    Ich habe mir mal die Kommentare zu den Ibanez Gitarren angesehen und die
    scheinen ziemlich gut zu sein.

    Da lies ich mir es nicht nehmen, ein wenig weiter zu stöbern.

    Natürlich habe ich eine gefunden, die mir sofort ins Auge stach!

    https://www.thomann.de/de/ibanez_grg06ltd_mk2.htm


    Vielleicht, sollte ich mal meine Eltern anhauchen, wegen einen Zuschuss ;)
     
  10. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 29.06.06   #10
  11. redberry

    redberry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Neuenrade
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 29.06.06   #11
    hehe, ich mag ausgefalle Gitarren, da man solche leider nur selten sieht :(

    Zudem sollte der Sound auch stimmen :D

    Die oben gepostete sieht hammer aus, wie konnte ich diese bei Thomann übersehen?


    Ich glaube etwas sparen lohnt sich wirklich.

    Es gibt soviele Unterschiede unter Gitarren, wirklich schade, das es keinen Musikladen bei mir gibt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping