Suche einsteiger Gitarre für (Death)Metal und auch Punk-Rock

von Khazus, 11.08.06.

  1. Khazus

    Khazus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    12.08.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.06   #1
    Kurze Vorgeschichte.. also ich hatte noch nie eine Gitarre,
    aber ein Großes Interesse am Spielen und endlich wurde ich von einem Freund überredet mir eine zu kaufen, leider weiß ich nicht, was für eine.
    Der Sound sollte eigentlich nur eins sein : Schön Laut.

    Jetzt kommen ein paar Fakten.


    - Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    Anfänger. Werde warhscheinlich ab Oktober in eine Musikschule gehen.

    -Warum und wofür willst du dir ne neue Gitarre kaufen?
    Ich würde gerne erstmal lernen Gitarre zu spielen,
    danach wird man weiter sehen ob etwas mit einer Band sein wird.
    Also sollte sie für's Üben sein.

    -Wieviel Geld willst du ausgeben?
    Da ich nicht über sooo viel Geld verfüge, wären Gitarren bis 200€ mehr als in Ordnung zum Spielen.

    -Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    Ich habe wie erwähnt noch keine Gitarre gehabt, von daher sollten sie einfach nur gut für Einsteiger sein.

    -Was für eine Halsform magst du?
    Das weiß ich (noch) nicht.

    -Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum?
    Jeden der fürs (Death)-Metal bzw. Rock geeignet ist.

    -Wie viele Bünde brauchst du?
    Soviele geeignet sind für die genannten Musikrichtungen.

    -Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    Ist nicht unbedingt nötig.

    -Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    Ich kenne mich damit leider nicht aus, also habe ich keine Vorlieben.

    -Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?
    Sie sollte schon flexibel sein, da ich damit auch in einer Musikschule aufkreuzen muss und dort auch noch anderes Spielen werde (zu anfang).

    -Welche Bands magst du und sollte sich die Gitarre so ähnlich anhören?
    Ich mag viele Bands, um einige aufzuzählen wären Soilwork , Amon Amarth , System of a Down (SoaD) und auch Motörhead , es wäre gut wenn sich die Gitarre so anhört wie diese Band's sie spielen.

    -Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    Solange sie keine Kratzer oder Gravierungen hat, ist es mir egal ob sie neu oder gebraucht ist.

    -Hast du optische Vorlieben?
    Schwarze Gitarren wären toll.


    Mp3s im Inet hochladen ist ja verboten,
    wenn jemand die Oben aufgelisteten Band nicht kennt, hab ich einige Beispiele rausgesucht.

    Soilwork -> YouTube - Soilwork-Nerve
    Soilwork -> YouTube - Soilwork | Stabbing the Drama
    Amon Amarth -> YouTube - Amon Amarth Death In Fire (so sollte es im Endeffekt klingen)

    Bin auch für andere Gitarren vorschläge offen und werd mir bestimmt alles ansehen.
    Schonmal ein Danke im vorraus.
     
  2. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 11.08.06   #2
    Also erstmal willkommen!
    Und gleich mal vorneweg, gute Gitarren um 200 zu finden wird schwierig, es sei denn du schaust mal bei Ebay nach Gebrauchten!
    Dann ist für dich wahrschienlich die Pickupbestückung mit zwei Humbuckern und einem Singlecoil in der Mitte nicht verkehrt!
    Eine sehr gute Marke die dir gute Qualität liefert ist da Ibanez, zu empfehlen wäre für deine Musik auch wenn sie nicht diese Pickupbestückung hat die RG321 denk ich, nur die liegt oberhalb deines Budgets...du brauchst ja auch noch nen Verstärker, haste dir darücer mal Gedanken gemacdht? Ich würde lieber noch sparen wenn ich ehrlich bin!
     
  3. Khazus

    Khazus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    12.08.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.06   #3
    Einen Verstärker hab ich schon ,
    zwar nicht direkt, aber ich bekomme einen geschenkt weil sich ein Freund neue kauft, mein Geld stockt sich monatlich um 42€ an, da ich nebenjobbe, als Schüler, zu dem hab ich auch noch bald Geburtstag mit dem ich mir die Gitarre nochmal finanzieren kann.

    Vorerst danke für deinen Rat.
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 11.08.06   #4
    Standardempfehlung sind die Yamaha Pacifica 112 und die Ibanez GRG 170 DX, zu der du auch ein Review in meiner Sigantur findest.
    Variabel ist die Ibanez auf jeden Fall.
     
  5. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 11.08.06   #5
  6. serioustobi

    serioustobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 11.08.06   #6
    Wenn du ne richtig gute Gitarre für ca. 150€(ebay, gebraucht - gehen so im Bereich 100-200€ weg) willst, empfehl ich dir eine Ibanez Roadstar:great:

    Von Hohner gab es auch besonders gute Gitarren, findet man auch teilweise sehr günstig in ebay..

    z.B. in der richtung wär ganz ok für dich:

    eBay: Hohner ST-Viper II E-Gitarre (yellow-orange colour) (Artikel 250012547421 endet 26.08.06 13:02:03 MESZ)
    eBay: Ibanez SA260FM GA Gold Amber SA 260 FM Flame Maple (Artikel 300014404824 endet 07.08.06 21:00:00 MESZ)
    eBay: E-Gitarre, Ibanez Roadstar II Serie, RS 440, mit Koffer (Artikel 200012536828 endet 06.08.06 10:50:21 MESZ)

    Vester und Charvel Gitarren sind auch in der Preisspanne(gebraucht) zu kriegen...

    Wie du siehst(Link) ist die SA, neu, sehr günstig weggegangen, vllt. machst ja auch so'n Glückskauf;)

    Achja: Anfänger neigen extrem dazu auf die Optik zu achten, das is nicht unbedingt von Vorteil :p
     
  7. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 12.08.06   #7
    Ich würd sagen in dieser Preisregion würd ich schon sagen musst du dich entscheiden ob du ein Tremolo willst oder nicht, dnn meistens verstimmen die sich und die RG321 wie ich si vorgeschlagen hatte ohne Tremolo wäre da besser, andererseits kann man ein Tremolo natürlich auch mit einem Holzblock etc(etwas hartem) feststellen und man hat eine Gitarre ohne Tremolo
     
  8. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 12.08.06   #8
    Würde auch eher sagen ohne Tremolo, da du so leichter auf Extreme Droptunings a la Amon Amarth und sonstige Death/Viking Metal Konsorten runter kommst...
     
  9. serioustobi

    serioustobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.08.06   #9
    Wenn du die Saiten am Klemmsattel festklemmst(lol) verstimmt sich da nix..:p
     
  10. Gestalt

    Gestalt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    25.10.12
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Eltville am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.06   #10
  11. Mahawi

    Mahawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.06
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.06   #11
    Also ich kann die die Ibanez GRG170 ABSOLUTST^^ empfehlen, das Teil ist von der Bespielbarkeit wirklich suuuper und auch über die Saitenlage kann ich NICHT meckern :p
    Von den Pickups (Tonabnehmer) ist sie noch nicht das beste was es gibt. Aaaber fürn Anfang reichts locker aus! Und zum spielen ist sie wie gesagt super... das haben mir schon mehrere Leute gesagt, u.a. mein Lehrer und mein GItarrist in der Band, der vorher sowas von gegen Ibanez geschimpft hat (gell Benny ^^)...

    Ibanez GRG-170 DXBKN

    Ich kann sie dir absolut empfehlem wie gesagt :great: Preis: 225€ , das sollt auch noch in deinem Rahmen liegen.

    Greez andy


    edit: und von der Form passt sie gut zu Metal ;) aber das is natürlich immer der eigene Geschmack... mir gefällt sie jedenfalls! Und nicht nur vom Aussehen..!
     
  12. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 12.08.06   #12
    Also in der Bucht is grad eine schöne Roadstar drin :
    Artikelnummer 220016533027

    Und die Vester ist sicher auch ihr Geld wert:
    Artikelnummer 330015902472
     
Die Seite wird geladen...

mapping