suche lieder mit viel alternate picking

von MasterD!saster, 04.03.06.

  1. MasterD!saster

    MasterD!saster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Thalheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 04.03.06   #1
    Hi,

    die Überschrift sagt es ja schon, ich suche Lieder wo überwiegend mit alternate picking gespielt wird.
    Sollte nicht zu schwer sein (dream theater :rolleyes:). Wäre nicht schlecht, wenn es aus dem bereich deathmetal kommt, muss aber nicht. Bitte keine children of bodom und auch keine in flames Tabs.

    Achja bitte nur Tabs für guitar pro.


    MfG
     
  2. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 04.03.06   #2
    alles thrash mässiges?

    slayer - angel of death

    etc etc... oO
     
  3. MasterD!saster

    MasterD!saster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Thalheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 04.03.06   #3
    ne ich such nicht solche 000 000 000 000 131 lieder
     
  4. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 04.03.06   #4
    Schau mal bei System of a Down, wobei solche läufe kann man sich meiner Meinung nach auch gut selber ausdenken, wenn man nicht Anfägner im Songwriting ist.


    Ach du suchst nicht nach solchen 000 000 321 Sachen, sry, hatte mich verlesen
     
  5. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 04.03.06   #5
    jason becker´s version von der 5. caprice
     
  6. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 04.03.06   #6
    Irgendwas von Symphony X oder Michael Angelo (No Boundaries, der Teil vorm 1. langen Sweeping). Da gibts schöne Shred-Passagen, die Alternate-Gepickt (toller begriff) werden. Und muss man ja nich so schnell spielen.
     
  7. MasterD!saster

    MasterD!saster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Thalheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 04.03.06   #7
    an der 5. caprice hab ich mich schonmal versucht :D aber soweit bin ich noch nicht. no boundaries sind zwar einige läufe drin die für mich machbar sind, aber ich möchte ja ein ganzes lied beherrschen ;).

    symphyony X geht schon in die richtige Richtung.

    ich hab mal ein lied angehängt, als beispiel wie ich es mir vorstelle
     

    Anhänge:

  8. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 04.03.06   #8
    Aaaah Painkiller :) tolles Lied.. finde die Version von Death auch etwas besser das Original von Judas Priest.

    Ich hab das Ultimative für dich mal angehängt ;)
    Ich machs allerdings mit Economy-Picking statt mit normalem Alternate.
     

    Anhänge:

  9. MasterD!saster

    MasterD!saster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Thalheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 04.03.06   #9
    :eek: jAU genau sowas suche ich! das ich da selber nicht drauf gekommen bin auf das lied, dabei habe ich doch haufen paul gilbert videos gesehen.

    *paul gilbert video rauskram*

    mehr bitte :great:
     
  10. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 04.03.06   #10
    Ok:D
    4321 4321 4321 4321:screwy:
     

    Anhänge:

  11. Karl

    Karl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 04.03.06   #11
    wie geil du kennst at vance ??
    *rumkram*
    hab auch noch was
     

    Anhänge:

  12. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 04.03.06   #12
    Nur so ein ganz bisschen kenn ich die ;) machen aber hammerkrasse Sachen!
    Das Flight of the Bumblebee war jetzt eher zufällig von At Vance rausgesucht.. hab einfach in Mysongbook.com nach Flight of the Bumblebee gesucht und das war die brauchbarste Tab wie ich fand;)

    MfG
     
  13. guitarwhore

    guitarwhore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    227
    Erstellt: 06.03.06   #13
    Zeug von John Petrucci (z.B. Solo von "As I Am").
     
  14. MasterD!saster

    MasterD!saster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Thalheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 27.03.06   #14
    die lieder haben mir ziemlich geholfen :great:

    ich will noch mehr :D
     
  15. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 27.03.06   #15
    Ich verstehe dein Problem nicht: wenn du Wechselschlag spielen willst dann mach's halt. (Wenn du eine vernünftige Technik hast, solltest du das eh schon...)
    Wieso brauchst du dafür Tipps?
    Sobald du Noten auf ungeraden Zählzeiten hast, werden die doch automatisch mit einem Upstroke gespielt. Und wenn du dir's richtig besorgen willst, dann verzichtest du auf alle Legato-Techniken und pickst auch das ganze Gehämmerte und Gepullte Zeug noch.
    So wie z.B. Steve Morse, der Legato auch zu lasch findet....
     
  16. MasterD!saster

    MasterD!saster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Thalheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 27.03.06   #16
    hast du dir überhaupt meinen ersten post durchgelesen ?:rolleyes:
     
  17. Fun Tom

    Fun Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    429
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 28.03.06   #17
    Und du dir meine Antwort?

    Du kannst grundsätzlich alles außer Tapping mit Wechselschlag spielen: Achtel, Sechzehntel, alle arten von x-olen.
    (Ob man es wirklich kann ist die andere Frage.)

    Also nimm dir ein Lied deiner bevorzugten Band/Stilistik und spiele es so. Ohne dich davon beeinflussen zu lassen, ob die Originalband es vllt. mit Legatotechniken gespielt hat.
    Es scheint, als ob du "Alternate Picking" (vulgo Wechselschlag) für eine extra Technik hälst. Tatsächlich gehört es aber zu Handwerkszeug jedes timingfesten Gitarristen mit einer vernünftigen Technik ohnehin dazu.

    Solltest du natürlich einfach Lieder gesucht haben, die im Original wirklich so gespielt werden, weil du auf den speziellen Sound stehst, habe ich dich tatsächlich falsch verstanden und vorschnell geantwortet.
    Aber selbst dann gilt noch, daß du diesen Sound jederzeit selber erzeugen kannst, auch wenn das Original anders ist.
     
  18. 2bo

    2bo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bayern da samma mir!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.06   #18
    Ich empfehle :
    Theory in practice - colonizing the sun
    und vielleicht irgendwas von Into Eternity
    und natürlich das Album human von death.
    Necrophagist ist auch sehr zu empfehlen, live hab ich da sehr viel alternate picking gesehen.

    gibbet alles als gp tab.
     
  19. MasterD!saster

    MasterD!saster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    11.02.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Thalheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 28.03.06   #19
    @ fun tom ich suche einfach lieder wo viel alternate picking gespielt wird, weil ich da im speed noch nicht ganz fit bin. und da ich kein bock auf totallangweilige technikübungen, lerne ich lieber ein paar brauchbare lieder die mir auch noch spaß bereiten beim spielen. thats it :)

    @2bo thx :D colonizing the sun sieht nach viel arbeit aus um das zu lernen. bei dem rest muss ich mich erstmal duch die ganzen tabs kämpfen =). das dürfte erstmal ausreichen für paar wochen.
     
  20. Dragonlord

    Dragonlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 28.03.06   #20
    Egal was man von Burzum hält, aber dieser song ist perfekt zum alternate picking üben!
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping