Suche Metallica G Major settings

von Gasmonkey88, 16.10.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Gasmonkey88

    Gasmonkey88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.14
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.10.16   #1
    Hi

    Ich hab vor kurzem ein g major erworben und such jetzt nach metallica clean settings.
    Im netzt habe ich leider nix gefunden, was mich sehr wundert.:rolleyes:

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen der auch ein g major hat und metallica fan ist.

    Ich suche besonders den intro ton von enter sandman und one

    Danke schon mal :great:
     
  2. micharockz

    micharockz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    1.608
    Ort:
    Varel
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    5.495
    Erstellt: 17.10.16   #2
    Hallo,
    Der Grundsound muss Gitarre und Amp entspringen, ggg. kannst du mit dem Equalizer des G-Major nachhelfen.

    Im Intro von Enter Sandman ist ein Chorus zu hören, dann kommt leicht angezerrte Gitarrenakkorde mit Wah Wha dazu.

    Metallica sollen für diesen charakteristischen Cleansound einen Roland Jazzchorus benutzt haben, der absolut clean und ziemlich perlig klingt.

    Also - zuerst würde ich versuchen, den Gitarrenverstärker entsprechend einzustellen. Klingen deine Pickups clean denn auch transparent und perlig? Falls nicht, kann man in Grenzen mit dem EQ nachregeln. Chorus drauf, etwas Reverb und fertig.

    Ach ja, der Sound klingt auch verdächtig nach ganz frischen Saiten.
     
  3. Gasmonkey88

    Gasmonkey88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.14
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.10.16   #3
    ja das hab ich schon alles gemacht

    mir geht es aber eher um das setting beim g major zB. welche chorus welche chorus zeiten oder effektanteil
     
  4. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    3.739
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.357
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 17.10.16   #4
    Da keiner (oder jedenfalls ich nicht) weiß ,was du für einen Amp spielst, wie du deinen Effekt eingeschleift hast (ser/par/Killdry/etc...), kann ich dir keinen Rat geben außer: Ohren auf :D 

    Der Jazz-Chorus hat nur einen recht traditionellen Chorus. Ich würde mit dem einfachen "Vintage-Type(?)" anfange und dann rumspielen. 

    Im ernst: das G-Mayor ist nur ein Effekt. Der Sound selbst kommt aus dem Amp, der Box, der Gitarre und den Finger (Reihenfolge kann variieren; Je nach Technik) :)  

    EDIT: nochmal gelesen: anhand deiner Fragestellung vermute ich, dass du keine Ahnung hast, was die verschiedenen Parameter des Effektes machen (nicht böse nehmen!! ;) ). Um so mehr mein Rat: Spiel mit allen Einstellungen rum und höre, was sich ändert. Immer wieder deine Referenz nebenher laufen lassen und dann weiter probieren. Das hilftt die viel weiter, als bloses Copy/Paste :)
     
  5. Gasmonkey88

    Gasmonkey88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.14
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.10.16   #5
    ok dann werde ich mal rum probieren.

    hatte nur gedacht das vieleicht ein paar leute ein preset zu den liedern haben da das g major ja doch ziemlich weiter verbreitet ist
     
  6. Schakal

    Schakal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    271
    Erstellt: 17.10.16   #6
    Und ich kann mir auch nicht vorstellen das es irgend jemand hier Board gibt , der genau raus hört wie wie die Effekt Einstellungen bei anderen Musikern sind.
    Kann man eigendlich nur selber ausprobieren.
     
  7. Gasmonkey88

    Gasmonkey88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.14
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.10.16   #7
    ich will ja auch nicht das mir jemand sagt "metallica hat die und die einstellung" das ist mir schon klar das man das nicht hört

    aber es gibt ja für alle möglichen effektgerät patches die so klingen wie die bands aber anscheinend gibt es das nicht beim g major
     
Die Seite wird geladen...

mapping