Suche nach Übergangsakkord

von tobs79, 04.04.07.

  1. tobs79

    tobs79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #1
    hallo, ich bin auf der suche nach einem übergangsakkord:

    und so sieht die bridge des liedes aus (4/4 takt):

    | G | D | A | A |

    | Em7 | D/Fis | ?? | E/Gis |

    also ein wechsel von G-Dur auf A-Dur. irgend so ein kleiner akkord ist da noch zwischen ...

    danke!
     
  2. Howas Party

    Howas Party Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    27.02.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #2
    wie wär's mit
    |Em7| D/Fis|D add9 (004252)|E/Gis
    Gruß Mark
     
  3. tobs79

    tobs79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #3
    nicht ganz (was bedeutet: 004252 ?)
     
  4. philley

    philley Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    27.07.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #4
    damit sagt er dir, wo du die finger auf die saiten setzen musst, für den akkord:
    E : kein finger, trotzdem anschlagen
    a : kein finger, trotzdem anschlagen
    d : 4ter Bund
    g : 2ter Bund
    h : 5ter Bund
    e : 2ter Bund
     
  5. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 04.04.07   #5
    würde vorschlagen:

    Em7 | D/Fis | Aadd9 | E/Gis
     
  6. tobs79

    tobs79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #6
    anbei ist mal der song-ausschnitt

    "Gott ich werde weiter hoffen, dass wir uns wiedersehn,
    dass uns der Himmel offen steht und wir verstehn" (das ist die stelle des gesuchten akkords)
     

    Anhänge:

    • 1.rar
      Dateigröße:
      100,9 KB
      Aufrufe:
      26
  7. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    4.028
    Erstellt: 05.04.07   #7
    Der Songausschnitt stimmt nicht mit deinen Akkorden überein. Zu hören ist:

    | G | D | A | A |

    | Am | D | Bm | Esus || A​

    Das MP3 klingt einen Halbton höher als diese Akkorde.
     
  8. fasangarten

    fasangarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.07   #8
    Ich find ja Cadd9 gut oder auch Am7
    Cadd9: 032030 <---Behält irgendwie den sound von der Zweiten Zeile
    Am7: 002213 <----Ändert den Sound und leitet zum Schlussakkord
     
  9. tobs79

    tobs79 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.13
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.07   #9
    ja, pardon (habs runtertransponiert). zu hören ist:

    Gis | Eb | B | B

    Fm7 | Eb/G | ?? | F/A


    suche den griff übrigens fürs klavier, nicht gitarre
     
  10. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    4.028
    Erstellt: 05.04.07   #10
    Ich meinte die 4 Akkorde in der zweiten Zeile, die klingen anders, als du sie aufgeschrieben hast. Ich höre...

    Am7 | D | Bm7 | E7sus4​

    Zwischen dem 3. und 4. Takt (Bm7 und E7sus4) ändert sich auf der Aufnahme nur der Baßton.

    Bm7 = D/B
    E7sus4 = D/E​

    Vereinfachte Noten:
    Nonten_.png

    Gruß
     
  11. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 08.04.07   #11
    Also ich sehe da keinen Handlungsbedarf.
    Für mich sehen die Akkorde nach B-Dur aus.
    Je nach dem wie die Atmosphäre in dem Stück gestaltet ist, hast du sehr viele Möglichkeiten.
    Da es um einen Übergang zwischen der Subdominante Eb und der Dominante F geht, hast du die Möglichkeit sämtliche Funktionen und ihre Verwandten anzuwenden.
    Wenn du jetzt unbedingt was dazwischen schieben willst, kannst du im Prinzip alle Grundfunktionen und deren Medianten dazwischen stellen.
    Wenn du die noch alterierst, hast du 22 Mögliche Akkorde, die du Funktional erklärbar dazwischenschieben kannst. Also alle Dur und Moll Akkorde, auf allen chromatischen Tönen unter Ausnahme von f#. Das sind nur die möglichen Dreiklänge ohne Vorhalte.
    Kaum zählbar würden die Möglichkeiten, wenn du mit Der Doppeldominante (und ihren Medianten) arbeiten würdest, wenn du weiter als bis zum Dreiklang schichten würdest, und wenn du mit Vorhalten arbeiten würdest.

    Man sieht also, eine pauschale Antwort lässt sich hier nicht geben.
     
Die Seite wird geladen...