Suche neuen fortgeschrittenen Bass!(Fragebogen!

von Ratax, 20.07.06.

  1. Ratax

    Ratax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #1
    Stufe dich selbst ein!

    [x] Fortgeschrittener


    Preisrahmen:
    300 bis 350 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    Flew,Ken Casey(Dropkick Murphys)

    Lieblingsband?

    Dropkick Murphys Turbonegro Peter Pan Speedrock Red Hot Chilli Peppers

    Stil der eigenen Band?
    [x] Rock
    [x] Punk


    Allgemeines
    [ ] Lefthand [x] Standard

    Bauart
    [x] Solidbody [ ] Akustik [ ] Semi-Akustik [ ] Sonstiges ...

    Saitenzahl
    [x] 4-Saiter [ ] 5-Saiter [ ] 6-Saiter [ ] Außensaiter


    Mensur
    [ ]Extra Longscale [ ] Longscale [ ] Shortscale [ ] Normal [x] Egal


    Zustand
    [x] Neu [ ] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [x] crispe Höhen
    [ ] drücken soll er!
    [ ] Seidige Mitten hätte ich gerne!
    [x] knurren soll er, knurren!
    [ ] mh, weiß nicht
    [ ] Naja.. so von allem etwas halt...

    Wie soll der Bass aussehen?
    [ ] Klassische Form (Preci, Jazz)
    [ ] Klassische Form (MuMa)
    [ ] Moderne-Klassische (Yamaha RBX, LTD B etc.)
    [ ] Spector/Steinberger Design (Warwick Streamer etc.)
    [ ] Exotisch (z.B. Mosrite, Ritter...)
    [ ] HEAVY!! (Ltd F, Viper, V, ML, Explorer etc.)
    [ ] Klassisch rockig (Thunderbird etc.)
    [ ] Edel (Form egal, hauptsache goldene Hardware und schöne Decke)
    [ ] Vintage (abgeranzt)
    [ ] Freakig (Daisyrock Heartbreaker etc.)
    [x] Sonstiges eigentlich egal(bloß kein heavy!)

    Lackierung
    [ ] Deckende Farbe
    [ ] Schwarz
    [ ] See-Through-Lackierung
    [ ] Natur-Finish (Wachs, Öl, garkeins)
    [ ] Struktur Lack
    [ ] Grafik
    [ ] Schöne Ahorn oder sonstwas Decke
    [ ] Glitzernd
    [ ] Flake (Metalflake)
    [ ] Riffelblechplatte
    [x] Sonstiges : Spielt auch keine bedeutende Rolle!
     
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 20.07.06   #2
    Was hast du denn im Moment für einen Bass, dass du meinst in der Preislage etwas besseres bekommen zu können?
     
  3. Ratax

    Ratax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #3
    Im Moment habe ich einen Ibanez GSR-190!Die entspricht aber nach 2 Jahren mittlerweile nicht mehr meinen Erwartungen und ein Pick Up ist kaputt!
     
  4. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 20.07.06   #4
    Ich glaub nicht, dass es sich für dich lohnt 'nen Instrument in der von dir anvisierten Preisklasse zuzulegen.

    Bis auf dem Wunsch, dass er knurren soll, kann ich aus dem von dir ausgefüllten Fragebogen auch keine Erwartungen herauslesen. Und was ist denn an dem Pickup kaputt? Normalerweise geht an der Elektronik eines Basses nichts kaputt, was nicht für ein paar Euro wieder repariert werden kann.

    Gruesse, Pablo
     
  5. Ratax

    Ratax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #5
    Die Kabel sind in der Mechanik zerschmort! Und sie lassen sich auch nicht mehr löten.Fragt micht nicht wie das passiert ist.
    Auf jeden Fall klingt der Bass mit dem hinteren Pick-Up nur noch schlecht,wenn man ihn mit anderen Bässen vergleicht.
     
  6. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 20.07.06   #6
  7. Ratax

    Ratax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #7
  8. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 20.07.06   #8
    der is allerdings passiv. gibt es den auch in aktiv? bei den corvettes gibts das für nen aufpreis. wirklich wird es sich nicht lohnen mit 350 euro. guck mal nach gebrauchten sachen oder spar noch weiter das müsste besser sein.
     
  9. Ratax

    Ratax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #9
    Verstehe nicht ganz...
    Da steht ja
    Ist der jetzt aktiv oder passiv?
     
  10. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 20.07.06   #10
    Du stellst hohe Anforderungen, für das, dass du nen Bass willst, der nicht viel kosten soll.
    Aus deinen Beschreibungen hätte ich dir einen Jazz Bass oder nen Preci Special mit zusätzlichem J-PU am Steg empfohlen, aber die dürften weit außerhalb deines Budgets liegen.
    Vielleicht mal verschiedene Squier Bässe antesten und hoffen, dass du einen guten erwischst.
     
  11. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 20.07.06   #11
    Passive Pickups, aktive Klangregelung....Eigentlich mit die häufigste Variante aktiver Bässe!
     
  12. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 20.07.06   #12
    Der ist AKTIV !

    mist - nicht schnell genug :-)
     
  13. Ratax

    Ratax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #13
    Seit wann gibt es den Squier Bässe?
    Ich dachte das ist ein E-Gitarren Modell von Fender?
     
  14. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 20.07.06   #14
    Hier, wahrscheinlich der beste Bass, den man für das Geld kriegen kann: CORT Action 4 TP Transparent Petrol GITARREN + Co. Bässe Cort OG0476 Musik-Schmidt Frankfurt
    Kann ne menge, (knurren, oder auch sehr gute Slapsounds) und ist SUPER bespielbar. Warum muss der aktiv sein? Unterliegst du dem Irrglauben Aktiv=besser? Naja, das ist blödsinn, der Cort ist ein hammer Instrument. Und wenn du ihn doch umbedingt aktiv haben willst, lass ihn dir einfach umbauen.
     
  15. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 20.07.06   #15
    Solange es Squier Gitarren gibt, gibt es auch Squier Bässe.

    Gruesse, Pablo
     
  16. Ratax

    Ratax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #16
    Danke!
    Aber ich warte solang noch auf andere Vorschläge! Den werde ich mir aber merken.
     
  17. Nothingness

    Nothingness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Purkersdorf, Niederösterreich, Austria, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #17
    Auf was willst du den noch großartig warten wenn dir jeder sagt das es in der Preislage nichts gibt , was um Welten besser ist als der GSR 190 (den hab ich selber und ich spar wie ein blöder um mir einen besseren Bass kaufen zu können) ?

    Ich würde dir zu nem Squier Jazz Bass oder Squier P-Bass Spezial raten.(Kosten beide so um die 300€)
    Ich hab mal ein vernünfitges Modell in der Hand gehabt der ziemlich gut war.
    Die Bespielbarkeit war recht fein und der Klang ist um welten beisser als mein billiger Set Bass.
    Ich wollte ihn eigentlich schon kaufen aber ich hab mich dann doch dazu entschlossen auf nen Fender Preci zu sparen.

    Falls dir dich über die beiden Bässe informieren willst:

    Squier® Guitars by Fender®: The Official Website
     
  18. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 20.07.06   #18
  19. Ratax

    Ratax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #19
    Hmm sind diese Squire Bässe zu empfehlen?Das sind doch eigentlich billiger Nachbauten oder?
    Ansonsten werde ich mir dann wohl den https://www.thomann.de/de/fender_squier_p_bass_special_rw_spm.htm
    holen,wenn es sonst keine negative Erfahrungen mit den Squier Bässen gibt.
    Btw.:
    Ist der oben von mir gepostete Bass ein aktiv oder passiv Bass ( Ich denk mal passiv oder?)
     
  20. Nothingness

    Nothingness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Purkersdorf, Niederösterreich, Austria, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #20
    1. Suqier ist ne Firma von Fender und die verkauft die offiziellen Nachbauten
    2. Squier ist gut aber die Qualitätsstreuung ist groß (unbedingt antesten)
    und 3. Ja er ist passiv ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping