Suche roadtaugliche Westerngitarre mit Tonabnehmer

von j.konetzki, 08.04.08.

  1. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 08.04.08   #1
    Moin zusammen,

    wir überlegen z.Z. in eine neue Westerngitarre zu investieren. Derzeit wird eine Ovation Viper (Ultra Shallow Bowl) gespielt. Die Gitarre hat Piezo Tonabnehmer - die leider doch etwas kalt klingen. Daher hatten wir vorher überlegt in beispielseise das Behringer ADI-21 als "bessere" DI mit Effekten oder besser sogar das Boss AD-8 ... :)

    Die Gitarre hat jedoch soweit ausgedient und soll demnächst ersetzt werden... daher muss auf kurz oder lang was neues her :)

    Sehr wichtige Kriterien sind absolute Roadtauglichkeit und einen nach Möglichkeit schmalen Body. Die Frage ist auch ob es sich lohnt nach einer Gitarre mit Mikro zu schauen... oder ob man doch dem Piezo treu bleiben sollte ??? Die Farbe schwarz wäre nett ... muss aber nicht zwingend sein. Ich habe mir bereits verschiedene angesehen wobei ich an diesen hängen geblieben bin:

    Yamaha CPX-900
    Takamine EF-261
    Ovation Elite 1778 T-5
    Ovation Balladeer 1771 LX
    Takamine EF-508 CTS

    Die Gitarre sollte Qualitativ schon im oberen Segment angesiedelt sein ... jedoch ist Geldmäßig auch irgendwann Schluss! Alternativ überlegen wir natürlich immer noch eine günstigere Piezo Gitarre zu holen und den Sound mit dem bereits erwähnten Boss AD-8 aufzuwerten.
     
  2. Gast jsxpbe

    Gast jsxpbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    6.781
    Erstellt: 08.04.08   #2
    Moin jk,

    bezüglich der Roadtauglichkeit geht meiner Meinung nach nichts über Ovation. Wenn ich mir so überlege, was meine Ovation in den letzten zehn Jahren so erlebt hat bin ich mir sicher, dass das keine andere Gitarre mitgemacht hätte.

    Ich spiele ein Legend Recording Model, d.h. ich habe ein Kondensatormikrofon am Steg zwischen Decke und Saiten montiert, das ich stufenlos zum Piezo dazumischen kann. Leider hat es diese Kombination nur als Limited Edition 1995 und in relativ geringer Stückzahl danach als Customshopmodell gegeben. Großer Vorteil: Sie klingt sehr natürlich, gerade weil das Mikrofon nicht im Korpus sitzt (wo leider alle anderen mir bekannten Hersteller ein Mikrofon installiert haben und was imo sehr "dosig" klingt). Großer Nachteil (aller Mikrofone): Rückkopplungsanfälligkeit, was Ovation zwar bei meinem Modell gut in den Griff bekommen hat, aber wie gesagt, sie wird schon lange nicht mehr produziert und taucht auch gebraucht nur sehr selten mal auf (und es gab sie nur in Natur... ;)).

    Wenn ich mir die Entwicklung der letzten Jahre bei Tonabnehmern und Vorverstärkern anschaue, ist das alte Problem "Klangkälte", wie Du es auch von der Viper her kennst, lange nicht mehr so extrem, hier hat Ovation große Fortschritte gemacht, aber auch andere Hersteller (z.B. Schattendesign(!) oder Fishman) haben inzwischen sehr natürlich klingende Systeme am Start. Deshalb würde ich weiterhin beim Piezo bleiben.
     
  3. j.konetzki

    j.konetzki Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 08.04.08   #3
    Hallo :)

    Ja ich selber spiele auch eine Ovation - um genau zu sein die Ovation Pinnacle Deluxe. Preislich waren beide recht ähnlich, wobei ich jedoch befinde dass meine Pinnacle qualitativ da noch ein paar Schüppchen mehr drauf legt. Die war Pinnacle war damals das teuerste Korea Produkt aus dem Hause Ovation und mit die beste Wahl die ich treffen konnte für das Geld :)

    Die Viper hat jetzt schon schätzungsweise minimum 300 bis 350 Gigs auf dem Buckel... und wurde nicht immer gut behandelt. Davon zeugen etliche Einschlagskrater von den Sec-Locks auf der Decke. Sie war zwar beim Gitarrenbauer (Bünde abrichten, neuer Sattel, etc.) jedoch liegt das klangliche Ergebnis dank den sehr kleinen Resonanzkörpers (Ultra Shallow) recht weit hinter dem meiner Pinnacle ...

    Aktuell würde ich die Ovation Balladeer 1771 LX vorziehen... wobei ich denke, dass die Ovation Elite 1778 T-5 black noch kompromissloser im täglichen Roadeinsatz sein würde :) ... Nun ja ... ich muss sie ja letztendlich nicht spielen :D

    Allerspätestens werden wir denke ich mal im frühen Mai mal mit alle Mann zum Store fahren um ein paar Akustik-Geigen zu quälen :rolleyes: ... Weitere Tips sind natürlich gerne gesehen :)
     
  4. Gast jsxpbe

    Gast jsxpbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    6.781
    Erstellt: 08.04.08   #4
    Ich würde aus Deinen Vorschlägen heraus (auch) zunächst die Balladeer betrachten. Erscheint mir ernsthaft als das bessere Angebot. Aber ich muss sie (auch) nicht spielen... ;);)
     
  5. Westerly RI

    Westerly RI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    305
    Erstellt: 08.04.08   #5
    Hi,

    Wie wär´s mit ner Cort SFX 10?
    Hat auch einen schmalen Body (aus Ahorn), massive Decke, Fishman-Pickup, Grover Tuner etc. Kostet so 500.-
    Ich glaube die SFX gibt´s auch in der Custom-Serie. Dann vollmassiv und mit Fishman Piezo-Mikro-System.

    Wär mein Anspieltipp

    Grüße, Kai
     
  6. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.247
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 08.04.08   #6
  7. j.konetzki

    j.konetzki Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 09.04.08   #7
    Cort... ja :) ... da stolper ich auch immer wieder mal drüber. Cort hat wirklich ein paar tolle Instrumente auf für den kleineren Euro im Programm. Wenn man sich mal die Zutaten der Gitarren ansieht und mit anderen Vergleich kommt man schoin ins Grübeln ... "wie machen die das?"

    Oha ... die Godin ist ja echt der Knaller :eek: ... Preislich aber dann doch schon eher im kritischen Bereich :o ... aber ... ist ja nicht mein Geld :D :D :D
     
  8. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 09.04.08   #8
    Dann könnte auch die Variax Acoustic etwas für dich sein, falls Flexibilität im Sound für euch Thema ist.

    Gruss, Ben
     
  9. j.konetzki

    j.konetzki Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 09.04.08   #9
    (Sehr) flach ist sie ja .... sicher wäre das eine Möglichkeit! Aber prinzipiell suchen wir nichts flexibles sonder eine Gitarre mit einem sehr guten Sound. Daher fällt die digitale Variax für unsere Zwecke aus dem Raster ...
     
  10. Lengi

    Lengi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    7.04.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.08   #10
    Hallo,

    also ich habe mir vor nem halben Jahr die Ovation Celebrity CDX24-5 in schwarz zugelegt

    https://www.thomann.de/de/ovation_cdx245_celebrity_dx.htm

    und bin total begeistert.

    Nicht nur dass sie sich hervorragend spielen lässt u. klasse klingt - nein, auch das Preisleistungsverhältnis ist sagenhaft!!

    Kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen! :great:

    Viele Grüsse!
    Jürgen
     
  11. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
Die Seite wird geladen...

mapping