Suche Songs zum Thema Afrika

von pfadi, 26.03.06.

  1. pfadi

    pfadi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    29.04.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.06   #1
    :screwy: Hi Zusammen,

    Ich suche Songs die irgenwie zum Thema "Afrika" passen.
    Wir planen einen 35min Showgig zu diesem Thema.
    So Sachen wie: The lion sleeps tonight , Afrika (TOTO), In Zaire, u.s.w.

    Habt Ihr Ideen????

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. tabassco

    tabassco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    28.03.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.06   #2
    Rose Laurens: "Afrika" bzw. "Africa" :)

    (deutsche Version: Ingrid Peters: "Afrika")

    *******************************

    Khadja Nin: "Sambolera Mayi Son" :)

    *******************************
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 27.03.06   #3
    Du schreibst wenig zu dem Showgig, aber alle songs, die Du genannt hast, gehören für mich in die Ecke: Afrika, wie es Touristen betrachten, popmäßig aufgemotzt. (Das hat nix damit zu tun, ob man die songs gut findet oder nicht.) Das ist nicht das authentische Afrika. (Wobei man bei der Größe eigentlich nicht von "dem" Afrika sprechen kann, dazu ist es zu vielfältig.)
    Ich nenne mal ein paar Namen:
    Makeba (Sängerin), Femi Kuti (Sänger, Bandleader), Manu Dibango (Saxophon, Sängere, Bandleader). Falls die Dir alle nichts sagen, solltest Du Dich mal im Internet umtun. Das sind nur ein paar Beispiele für mehr oder weniger modernen afrikansichen Pop.
    Dann tu Dich mal in der Ecke Band Aid für Afrika, Künstler für Akrifa etc. um. Da findest Du jede Menge afrikanischer Künstler und Bands und jede Menge Projekte, in denen europäische und afrikanische Künstler zusammengearbeitet haben (oder es noch tun). Dann gibt´s noch die ganze Ecke Funk und Jazz (Abdul Ibrahim Dollar Brand z.B.)
    Salesbury Hill von Peter Gabriel (ist ein Hit und er hat längere Zeit auch mit afrikanischen Musikern zuammen gearbeitet), Peter Simon (von Simon&Garfunkel) hat das ebenfalls gemacht, da gibt es eine ziemlich bekannte CD von.

    So viel für´s erste. Du findest wesentlich mehr songs - die auch alle tanzbar und eingängig sind - die aber viel näher an afrikanischer Musik dran sind wie die von Dir geannten.

    Grüße,

    x-Riff
     
  4. pfadi

    pfadi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    29.04.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.06   #4
    Danke erstmal für die Antworten!

    Das Ganze wird ein Showgig für die breite Masse. d.h. es sollten schon bekannte Songs sein. Die genaue Herkunft bzw. der Künstler selber interessiert hierbei keinen. (So traurig das auch ist!)
    Also eingängigs Sachen die man schon mal gehört hat.
    z.B. auch "Pata pata" oder wie schreibt man das?!???

    Wenn Ihr mehr Vorschläge habt, dann her damit.
    Ich schau mich derweil in der Gabriel / Garfunkel Ecke um.

    Ciao..........PFADI
     
  5. Fragx

    Fragx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    398
    Erstellt: 27.03.06   #5
    Der heißt übrigens Paul Simon und nicht Peter. ;)
    Das Album von ihm, welches zusammen mit afrikanischen Künstlern aufgenommen wurde, ist Graceland; auch der Nachfolger "The Rhythm of the Saints" ist in Kooperation mit afrikanischen Musikern entstanden.
    International (besonders Europa) sehr erfolgreich in den 70ern war auch Osibisa (da hat mein Vater auch noch 4 Platten von): Wikipedia.
    Sonst nehmt doch einfach noch "Hakuna Matata". :)
     
  6. Martin WPunkt

    Martin WPunkt Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    24.12.12
    Beiträge:
    949
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.022
    Erstellt: 28.03.06   #6
    Peter Gabriel ist schon mal keine schlechte Idee. z.B. "Biko", zu finden auf "So" oder "Shaking The Tree". Ist aber politisch harte Kost. Es geht in dem Song um die mutmaßliche Folterung und Ermordung des schwarzen Studenten Steve Biko in einem südafrikanischen Gefängnis Ende der 1970er Jahre. Also Obacht! Musikalisch würde das aber sehr gut in dein angedachtes Konzept passen.
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 28.03.06   #7
    Es gibt auch wirklich bekannte und tanzbare Songs, die aus einer eher authentischen Ecke kommen. Die schon oben in den Posts genannten (Mit Namen habe ich es manchmal nicht so, sorry. Aber hör mal in Manu Dibango und Fela Kuti > afrobeat rein - sehr tanzbar, mitunter pop, aber eindeutig afrikanische Wurzeln) und weitere, die in das Thema Afrka passen, sind als Anregung mal folgende:
    Reggae - hört sich jetzt nicht so nach Afrika an, aber Tatsache ist, dass es eine "back to Africa"-Bewegung der Menschen mit afrikanischem Hintergrund gab, die vor allem Heile Selassie als Integrationsfigur betrachteten. Von Bob Marley gehören da thematisch zu "Exodus - Movement fo the people" (live auf Babylon by Bus - die studioaufnahmen sind "zahmer" und differenzierter), dann "Buffalo Soldier" (ist recht bekannt, beschreibt die Versklavung, Verschiffung und "Aufnahme" von Afrikanern in Amerika - ist aber nicht anklagend oder bluesig, sondern eben typisch Marley-mäßig sehr in die Beine gehend, klasse Song, unbedingt spielen) sowie weitere. Zu nennen wäre auch "The Israelites" (von wem weiß ich verdammich nich, aber war die Grundlage des arabian reggae und kennt wirklich jeder).
    Es gibt auch einige soul- und funksongs, die Afrika thematisieren, aber da fallen vielleicht anderen Leuten ein paar songs ein.

    Ich möchte auch darauf hinweisen, dass es sowas wie African House gibt usw. Afrikanische Musik ist keine traditionelle, tote Hose, sondern sehr lebendig. In jeder modernen Musik gibt es gute afrikanische Künstler und Musiker (nur - da kann ich mit Namen nicht dienen.) Und mit etwas feinem Gehör, wird man die afrikanischen Elemente da auch raushören.
    Also es läßt sich eine ganze Bandbreite von Musik zum Thema Afrika machen - auch tanzbare, populäre und eingängie Musik und Titel.
     
  8. Man On A Mission

    Man On A Mission Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.11
    Beiträge:
    62
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.03.06   #8
    Mhm... Wenn das deinem Musikgschmack entspricht, würde ich Kashmir von Led Zeppelin empfehlen.
    Viel Glück beim Suchen!
     
  9. SKAsono

    SKAsono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    422
    Erstellt: 29.03.06   #9
    the busters- ubangi stomp
     
  10. Macer

    Macer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #10
    hmm
    vllt Bob Marley - Iron Lion Zion?oO
     
  11. Rockmaker

    Rockmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    15.02.08
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 31.03.06   #11
    Bei Toto's "Africa" würde ich dir in diesem Fall die Live-Version von der "XX" empfehlen. Die Aufnahme stammt von einem Konzert in Johannesburg, wo neben der Band auch ein südafrikanischer Chor und weitere einheimische Künstler auf der Bühne standen und der Song somit etwas näher an der "richtigen" afrikanischen Musik dran ist als die Album Version (besonders zusammen mit "Baba Mnumzane" als Intro)
     
  12. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 01.04.06   #12
    Desmond Dekker :great:

    Hör Dir mal ein paar Lieder von Johnny Clegg & Savuka an (z.B. "Scatterlings of Africa")

    oder

    Latin Quarter - "Radio Africa"
    Lokua Kanza - "Wapi Yo"
     
Die Seite wird geladen...