walking bass

von neapolitaner, 10.01.05.

  1. neapolitaner

    neapolitaner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #1
    hi,
    leider konnte ich mit der suchoption nicht das gewünschte finden
    also ich bräuchte mal ne gute seite für walking bässe

    es gab mal in nem thread nen link zu einer wirklich guten seite, leider weis ich das thema nicht mehr und die seite.

    daher wollte ich mal fragen, ob mir jemand ne gute seite empfehlen kann, in dem dieses thema vorkommt.

    speziell werden in der band Rock around the clock und Let´s Twist again gespielt.
    und für diese 2 songs bin ich auf ideen suche wie ich die walking bässe spielen könnte.

    danke euch schonmal im voraus.
    gruß
     
  2. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
  3. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 10.01.05   #3
    Äääähm....rock around the clock is doch ein Blues und da gibts doch die ganz billige Bluese-Begleite...
    Den Twist kann man so auch spielen.....

    Also mal nach Bluesschema suchen, sind nicht schwer, also septimakkorde wie beispielsweise G7 nach C7 nach G7 nach D7 und über C7 wieder nach G7, is nur ein Beispiel...das ist ein ziemlich simples Pattern, das man nach Lust und laune Variieren kann....
    Und der Rythmus ist ja vorgegeben, ob man Triolen(punktiert oder nicht) spielt, oder Walking Bass hängt vom Stück ab!
     
  4. neapolitaner

    neapolitaner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #4
    thx zack, ab - das war genau die seite die ich meinte.

    migu auch dir danke für deine tipps, allerdings hab ich noch so probleme was die noten etc. angeht ;)
    aber ich werd mich wohl mal jetzt ins zeug legen müssen.

    gruß
     
  5. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 10.01.05   #5
    Ich bin auch Anfänger und lustigerweise fings eben genau mit Blues an...hat spass gemacht und das macht das Lernen einfacher.
    Ich persönlich bin kein Autodidakt, und bin deswegen über einen versierten Lehrer froh!
    Aber jedem das Seine, andere bringen sich alles selbst bei, man muss sich nur selbst richtig einschätzen können. Ansonsten wünsch ich Dir viel Spass beim Bluesen....;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping