Suche spezielle E-Gitarre

von K.Haos-Prinz, 25.05.07.

  1. K.Haos-Prinz

    K.Haos-Prinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    im Brunnen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.05.07   #1
    Grüße send ich aus, um Rat fragend.
    Ich will mir schon seit einiger Zeit eine E-Gitarre kaufen, habe aber, bei dieser Vielfalt kein Wunder, keinen wirklichen Durchblick.
    Ich wollte Euch fragen, ob ihr ein E-Gitarrenmodell kennt, welches folgenden Vorstellungen entspricht:
    Floyd Rose- Tremolo, nicht geklebtes oder geleimtes Griffbrett, Jumbo-Bünde und eine Form, welche leichteren Zugriff auf die höheren Bünde ermöglicht
    Den größten Wert lege ich jedoch auf perfekten Sound, der sich für Metal, Alternative, Jazz und Klassik-Arrangmants eignet.
    Ich wäre Euch dankbar, falls ich mir bei der Auswahl helfen könntet.
    Gehabt euch Wohl,
    der K.Haos-Prinz
     
  2. ChoppeR

    ChoppeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 25.05.07   #2
    Sie drücken sich recht gewählt aus edler Herr :D

    Wieviel Geld würdest du dafür denn ausgeben wollen bzw. können ?
     
  3. K.Haos-Prinz

    K.Haos-Prinz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    im Brunnen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.05.07   #3
    Es erfreut mich, dass Ihr durch meine Wortwahl erheitert wurdet:D
    der Maximalpreis sollte nicht über 2000-3000 Euro sein.
     
  4. ChoppeR

    ChoppeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 25.05.07   #4
    Wow, dafür bekommste aber ne ganz schön gute Gitarre... muss leider gestehen das ich mich in der Preisregion absolut nicht auskenne bzw. nicht kompetent genug für vernünftige Antworten bin. Ich würde mich , trotz meiner Unkenntnis^^ , mal bei Esp, Ibanez oder Jackson nach ner Superstrat umschauen. ( zb. die hier : https://www.thomann.de/de/ibanez_jem77b_rmr.htm )
     
  5. K.Haos-Prinz

    K.Haos-Prinz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    im Brunnen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.05.07   #5
    Vielen Dank für die Tipps. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich überhaupt bei Jackson nachschaue, da sie ja ( wie ich gelesen habe) von Gibson aufgekauft worden sind.
    Ich glaube dass mir die Alexi Laiho Signature- Models von ESP bis jetzt am besten gefallen
     
  6. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 25.05.07   #6
    Meintet Ihr, mit einem nicht geklebten- oder geleimten Griffbrett nicht
    viel eher eine Halskonstruktion, die im Gegensatz zur Montage des Griffbretts
    doch noch erstaunlich mannigfaltige Möglichkeiten, wie eben das verleimen-
    oder verschrauben bietet ? Oder stehe gar gerade auf einem Schlauch und
    hätte die Nacht ausschlafen sollen, damit sich mir der Kern des Postings voll
    und ganz erschlossen hätte ?

    Bei euerem Budget könnte ich euch spontan folgende Gitarren empfehlen.
    z.B. die ESP KH-2 / MII ; div. Jackson Modelle aus dem USA Custom Shop,
    meist nur noch gebraucht, aber dann zu einem wunderbaren Kurs erhältlich.
    Gitarren die sich in diesem Bereich doch auch sehr gut machen können.
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 25.05.07   #7
    Einerseits selbst schuld, andererseits war es der Konzern mit dem großen F.
     
  8. ziggypop

    ziggypop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.864
    Erstellt: 25.05.07   #8
    ..da gibt es sooo viele...

    ..Wie jetzt, du willst mit EINER Gitte alle die Stilrichtungen *perfekt* abdecken???

    Maln Tipp unter Freunden: für den Batzen Geld kriegste 3 sehr gute Bretter : eins für Metal, eins für Jazz (Stichwort 335) und eine fürn Rest - ist das nix???:great:
     
  9. K.Haos-Prinz

    K.Haos-Prinz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    im Brunnen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.05.07   #9
    Es scheint mir, als läge ein spöttischer Unterton in Eurem Postin, jedoch hat er mir sehrwohl geholfen^^.
    Die ESP KH-2 hatte ich übersehen, jedoch scheint sie mir am geeignetsten.
    Erneut danke ich
    Gehabt Euch wohl
    der K.Haos-Prinz
     
  10. schlorsten

    schlorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 25.05.07   #10
    Ich würde mal ganz spontan prs sagen:great: (würd ich mir auch holen wenn ich das geld hätte, da ich genau so viel flexibilität wie du der klampfe abverlange) , da hat doch fast jedes model splitbare humbucker ka mit den reglern kann man viel experimentieren...und ich find die sehen toll aus:D
     
  11. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 25.05.07   #11
    Werter Prinz von K.Haos oder heißt es .. des ? Gewiss' gab es einen
    Unterton in meinem Posting, jedoch übertrug ich euch so sehr leichten "spott"
    garniert mit einer ernsten Frage- als auch ernsten Vorschlägen. Die KH-2 ist
    eine sehr gute Gitarre, sie wird alles andere als die schlechteste Wahl sein. ;)
    Auf Dann
     
  12. ChoppeR

    ChoppeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.07
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 25.05.07   #12
    hahahhahahahahha man sollte in jedem Thread so geschwollen schreiben :D ich finds geil
     
  13. akustikpaule

    akustikpaule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Sachse in Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    592
    Erstellt: 25.05.07   #13
    Schaut mal ins Profil von K.Haos-Prinz. Für einen 14-jährigen ein gewitzter Bursche. Muss ja viel Taschengeld bekommen.
     
  14. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 25.05.07   #14
    Hallo glücklicher (man hät ich gern soviel Geld*g*),
    also wenn du echt soviel zur Verfügung hast würd ich mich evlt. mal bei MusicMan umschauen, insbesondere die John Petrucci. Die hat alles was du verlangst, allerdings kein Floyd Rose sondern ein VIntage Tremolo das, welches aber unterfräst ist d.h. Dive Bombs sind sogar möglich (darfs aber nicht übertreiben-> kein Klemmsattel). Ist aber mit sicherheit Komfortabler beim Umstimmen etc. was du ja gut gebrauchen könntest wenn du all diese Musikrichtungen spielen willst.
    Grüße,
    Tim

    P.S: Habe selbst noch keine gespielt aber schaumal ins EBMM Forum...oder besser nicht, sonst wirst du noch süchtig wie die alle da:D
     
  15. K.Haos-Prinz

    K.Haos-Prinz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    im Brunnen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 25.05.07   #15
    Grüße send ich aus zu später Stund um euch kundzutun, wie man sich solche E-Gitarren in meinem Alter leisten kann.
    Vielleicht tröstet es Euch, dass ich kein Taschengeld bekomme, sondern an dieses Geld durch "Mäzene" und viel Glück gekommen bin.^^
    Vielen Dank auch für diesen Tipp, werde mich gleich umschauen.
    @UncleReaper: zum namen: http://www.leoslyrics.com/listlyrics.php?hid=LGGjfuXTQJA= sollte alles erklären ;)
     
  16. lag

    lag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #16
    Ich würde dir ne lag (teh beast thinline) empfehlen......
    das ding ist nen hammer glaub mir... noch nen guten marshal top mit zwei 4X12 speaker
    aber auch ne kramer oder ne js ibanez (japan)
    ich selber spiele solch nette teile und noch ein paar andere
     
  17. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 25.05.07   #17
    @ Threadersteller: Coole Signatur, denn: Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr:great:
     
  18. Mal-T

    Mal-T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.12
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 25.05.07   #18
    mein senf:

    probier mal ne LAG aus, die ham alles was der herr wünschen, und ich finde den outct (jedenfalls der arcane serie) ziemlich gut, sodass man auch problemlos in den 24. bund kommt.

    Mal-T
     
  19. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 26.05.07   #19
    Also ich würde da eine Ibanez der gehobenen Preisklasse empfehlen da du ja eine soundlich flexible GItarre willst.
    Vielleicht eine Prestige-Gitarre? Aber mit einer Ibanez kannst du nicht viel falsch machen. :D
     
  20. akustikpaule

    akustikpaule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Sachse in Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    592
    Erstellt: 26.05.07   #20
    Erklärung für alle die es nicht wussten (so wie ich):
    Ein Mäzen ist eine Person, die eine Institution oder Person mit Geld oder geldwerten Mitteln bei der Umsetzung eines Vorhabens unterstützt, ohne eine direkte Gegenleistung zu verlangen.

    Da hast du aber großes Glück gehabt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping