Suche Tap-Delay und Chorus

  • Ersteller Lehrgut01
  • Erstellt am
Lehrgut01

Lehrgut01

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.20
Mitglied seit
19.03.08
Beiträge
451
Kekse
702
Hallo liebe Mitgitarristen und -gitarristinen,

ich bin derzeit dabei mein Effektboard zu vervollständigen. Nachdem ich inzwischen einen Verzerrer (Vox Bulldog Distortion), ein Whammy (Digitech), ein Wah Wah (Vox VX 847a), einen Booster (EHX Lpb-1), einen Reverb (Holy Grail) besitze und in den nächsten Tagen ein gerade ersteigerter Small Stone Phaser ankommen sollte, fehlen mir noch ein Chorus für Clean parts, sowie ein ordentliches Delay.

Ich spiele wechselnd eine Yamaha RGX und eine Pacifica 812 über einen Vox AC15cc1. Hauptsächlich ist das alles für eigene Sachen in Richtung Indie und Alternative gedacht, falls das von Bedeutung sein sollte...

Das ganze soll möglichst zusammen nicht mehr als 200 oder 250 Euro kosten. Sollten sich allerdings noch große Sprünge erzielen lassen, so bin ich auch bereit u.U. noch ein bisschen mehr Geld drauf zu packen oder Ebay sparen zu lassen^^

Als Chorus hab mir bisher als teurere Variante den Ibanez CS9 und als günstigere Variante den EHX Small Clone ausgeguckt. Was mich beim letzteren aber stört ist der fehlende "Depth" Regler.

Beim Delay habe ich bisher an die Time Machine von Vox gedacht, allerdings sind 189Euro ja doch schon ne happige Summe (gibt es vlt. schon Erfahrungen damit?). Allerdings bin ich auch gerade auf das Danelectro DTE-1 Reel Echo gestoßen und Frage mich, ob das auch Sinn machen könnte!?

Was mich auch freuen würde, wäre eine Reverse Echo Funktion (Ist doch sowas wie bei Castle made of Sand von Hendrix zwischendurch immer wieder angespielt wird oder!?), wenn es denn möglich sein sollte.

Für gute Alternativvorschläge oder eventuelle Geheimtipps bin ich aber natürlich auch dankbar ;)

Also immer her mit den Vorschlägen ;)

Gruß Yannick
 
G. Rossdale

G. Rossdale

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Mitglied seit
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Hi.
Schau dir doch mal das Line6 Echopark an. Ist echt ein gutes Delay. Oder schau nach einem gebrauchten Rocktron Cyborg Delay.

greez RF
 
rabbitgonemad

rabbitgonemad

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Mitglied seit
05.06.07
Beiträge
2.204
Kekse
10.397
Beim Delay habe ich bisher an die Time Machine von Vox gedacht, allerdings sind 189Euro ja doch schon ne happige Summe (gibt es vlt. schon Erfahrungen damit?)

Die Time Machine hab ich am Fr bei nem Gig gehört, sowohl live als auch "solo" im Soundcheck. Der Gitarrist des Headliners hatte eins. Klang wirklich sehr gut, schön warm, breit und harmonisch. Ist natürlich nicht die beste Situation um sowas zu beurteilen, ich ordne es deshalb mal in die Kategorie "vielversprechend" ein. Ich denke mal er hätte es auch gespielt, wenn er kein Vox Endorser wäre ;)... (übrigens aus selbigem Zusammenhang: Satchurator in einen AC30 ist auch sehr schön :great:)
Ein persönlicher Test sollte dir mehr Klarheit bringen.
 
Kingx4one

Kingx4one

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Mitglied seit
13.01.08
Beiträge
1.343
Kekse
3.670
Ort
Höxter
Akai Headrush Delay! Geiles Teil! Für das was es kann preiswert, und ruhig keine Angst vor dem Namen Akai! Das brauch sich vor keinem anderen Delay verstecken!

Chorus ist der Voodoo Lab Chorus sehr gut! Ansonsten Voodoo Vibe von Roger Mayer(hat zusätzlich Vibrato und Tremolo).


Wären Geheimtipps, ob sie allerdings preislich im Rahmen bleiben ist so ne Fragen. Sind ihr Geld aber auf jeden Fall Wert!
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
Delay mit Tap bis 150 EUR
Line6 Tonecore Echopark
DigiTech Hardwire DL 8 Delay
Boss DD7 Digital Delay
...oder gebraucht bis ca. 100 EUR
Boss DD-6 Digital Delay
Digitech Digidelay
...habe ich alle schon in Gebrauch gehabt und sind ihr Geld wert... beim Boss DD-6 muss man allerdings um in die Tap -Funktion zu kommen das Pedal knapp 2 Sec. gedrückt gehalten -für mich somit nicht Live-Tauglich.

Chorus suche ich selber gerade >.< und mir wird immer wieder Ibanez CS-9 alte Serie empfohlen
Wenn Du etwas mehr ausgeben möchtest, dann sieh Dir von TC Electronic das ND-1 Nova Delay an.

Edit: habe gerade von DigiTech den Timebender zum ersten mal im Netz gesehen -schon jemand infos/reviwes dazu??
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Mitglied seit
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Das reel Echo klingt gut, es hat aber keine Tapfunktion.
 
S

Sebastian Stern

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.12
Mitglied seit
10.09.08
Beiträge
109
Kekse
172
Delay kann man auf jedenfall das Novadelay empfehlen das spiel ich selbst und ist jeden Cent wert.
Auch die Tap funktion ist fantastisch und die Einstellmöglichkeiten machen das Nova Delay zu einem Refernzprodukt

auch gut ist das DD-7 von Boss das Tap delay kann man da entweder mit dem internen Taster bedienen oder einen Externen Fussschalter zusätzlich anschließen und es damit bedienen

Das ist mit dem passenden Chorus von Boss der Ch-1
dann auch für unter 250 € zu haben

Mfg

Basti
 
zuzuk

zuzuk

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.09
Mitglied seit
18.01.06
Beiträge
1.045
Kekse
756
Delay kann man auf jedenfall das Novadelay empfehlen das spiel ich selbst und ist jeden Cent wert.
Auch die Tap funktion ist fantastisch und die Einstellmöglichkeiten machen das Nova Delay zu einem Refernzprodukt

auch gut ist das DD-7 von Boss das Tap delay kann man da entweder mit dem internen Taster bedienen oder einen Externen Fussschalter zusätzlich anschließen und es damit bedienen

Das ist mit dem passenden Chorus von Boss der Ch-1
dann auch für unter 250 € zu haben

Mfg

Basti
wie kommst du mit den fußtastern zurecht? weil ein andere user meint, diese würden etwas willkürlich reagieren und es sei deshalb schwer es live zu benutzen.
 
S

Sebastian Stern

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.12
Mitglied seit
10.09.08
Beiträge
109
Kekse
172
wie kommst du mit den fußtastern zurecht? weil ein andere user meint, diese würden etwas willkürlich reagieren und es sei deshalb schwer es live zu benutzen.

also ich find die super der Tap delay Taster reagiert klasse und der On Off switch auch hinzukommt das mann das ganze ding auch mit den 2 Tastern bedienen kann
 
S

~Slash~

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
1.789
Kekse
19.276
Ort
NRW
Als Chorus kann ich den MXR Stereo Chorus empfehlen. Hab den selber auf meinem Pedalboard kleben und bin sehr zufrieden damit!
 
züborch

züborch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.19
Mitglied seit
23.03.06
Beiträge
2.087
Kekse
6.777
Ort
Hamburg
Akai Headrush Delay! Geiles Teil! Für das was es kann preiswert, und ruhig keine Angst vor dem Namen Akai! Das brauch sich vor keinem anderen Delay verstecken!

Chorus ist der Voodoo Lab Chorus sehr gut! Ansonsten Voodoo Vibe von Roger Mayer(hat zusätzlich Vibrato und Tremolo).


Wären Geheimtipps, ob sie allerdings preislich im Rahmen bleiben ist so ne Fragen. Sind ihr Geld aber auf jeden Fall Wert!

Akai Headrush II hab ich auch und bin sehr zufrieden. Klasse Teil.
 
G

Gitarrenstaender

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
17.08.07
Beiträge
468
Kekse
1.129
Hi,

ich hab das Nova Delay! Das hat noch 3 Modulationseffekte, da kann man zwar nur den Anteil vom Chorus einstellen, aber ich finde es sehr gelungen! Das Nova Delay kostet 228 € und ein Reverse Delay und Tap-Schalter hat es auch. Aber wie gesagt kann man kein "Deep" oder sonstiges regeln.

MfG
Gitarrenstaender
 
Lehrgut01

Lehrgut01

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.20
Mitglied seit
19.03.08
Beiträge
451
Kekse
702
Erstmal vielen Dank euch allen für die fixen Antworten...

Das Nova Delay mag sicherlich ein feines Delay sein, ist mir allerdings eigentlich schon ein Stück zu teuer. Aber das Akai Headrush II Delay scheint mir sehr vielseitig, realtiv günstig und dadurch ganz interessant zu sein. Ich denke, dass werd ich auf jeden Fall mal im Blick behalten. Hat es einen guten Bypass? Möglicherweise einen True Bypass? Als Alternativen favorisiere ich denk ich die Time Machine von Vox und den Echo Park von Line 6...

In Richtung Chorus bin ich allerdings noch nicht so richtig weitergekommen... Der MXR M134 STEREO CHORUS scheint sehr interessant, ist mir allerdings etwas zu teuer, muss man mal abwarten, was ebay so dazu vielleicht irgendwann mal sagt^^ Aber speziell hier bin ich noch für Alternativen offen...
 
M

Midian666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.20
Mitglied seit
08.04.07
Beiträge
498
Kekse
729
Ort
Kassel
Zombie Chorus bauen, sehr geiles teil meiner Meinung nach. Gibts auch als Bausatz kostet um die 40 Euro. Oder einfach mal nach googlen und bei youtube gibts auch nen video.
 
Barrin

Barrin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.12
Mitglied seit
13.02.09
Beiträge
61
Kekse
156
züborch;3651460 schrieb:
Akai Headrush II hab ich auch und bin sehr zufrieden. Klasse Teil.

Da kann ich nur zustimmen, hatte da am Anfang meine Zweifeln, aber wenn man das Ding erstmal kennenlernt lässt man nichtmehr los. :great:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben