Suche Zerre (Brüllen/Knurren/Grummeln)

von Jamahl, 14.01.06.

  1. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 14.01.06   #1
    Hey!
    Ich hab dieses Soundsample im Gitarren-Anfänger-Thread gehört:
    www.alibaba3k.cybton.com/tntcover1.mp3
    Sofort hab ich mich in den Sound verliebt, der zu hören ist, bevor die Gitarre einsetzt (dieses "Knurren"). Jetzt will ich fragen, gibts irgendeine Zerre, die den Bass genau so klingen lässt?
    Danke

    Bört
     
  2. disastR

    disastR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 14.01.06   #2
    hm, irgendwie macht es mich stutzig dass vom vermeintlichen bass im ganzen sample nur 2 töne zu hören sind. der verwendete gitarreneffekt ist natürlich ein overdrive bzw. fuzz, und wenn man den mit ziemlich krassen einstellungen beim bass einsetzt(am besten natürlich mit speziellen bass-geräten) klingt das wie dieses "knurren" am anfang.

    in diesem speziellen fall tippe ich allerdings auf den einsatz eines octavers, d.h. die töne gitarre werden nach unten oktaviert. andererseits könnte es natürlich auch nur mit einem pc-programm gemacht worden sein, da wärs teilweise wohl auch möglich einen gitarrensound zu erzeugen der halt eine oktave tiefer liegt als man ihn eigentlich spielen könnte. gestützt wird die theorie durch die beiden verdammt ekligen panorama-wechsel im stück, vor und nach dem einsatz der zweiten gitarre.

    letztendlich bleibt wohl nur, den ersteller des samples zu fragen :)


    edit: fast den sinn des threads verpasst ;) wenn du mit dem bass so einen sound hinbekommen willst sollte das mit jedem bass-overdrive(oder auch einem für gitarre, wenn dir die sache mit den tiefen frequenzen und dem druck egal is) funktionieren der halbwegs stark zerrt. spontan fallen mir da treter von boss(z.b. odb-3), digitech(bass overdrive) oder das big muff ein.
     
  3. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 15.01.06   #3
    Ich möchte eigendlich besonders diese "langsame rauhe druckvolle" Zerre hinbekommen, die, wenn man das so beschreiben kann, ein Löwengebrüll anstrebt. alles andere könnte ich auch mit einem Bit Muff machen, das ich übrigens sehr schätze.
    Irgendwie klingt der Bass-Sound fast nach einem plätschernden Bach mit ordentlich bassigem Druck im Untergrund. Aber man kann es ja selbst hören.
     
  4. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 15.01.06   #4
    Ich weiß nicht mit welcher Zerre das gemacht wurde aber ich habe mir mal erlaubt, den Bass zu loopen und hier dranzuhängen - geil! :great:

    Gruß,

    Goodyear
     

    Anhänge:

  5. Jamahl

    Jamahl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 19.01.06   #5
    Danke dir,
    keiner mehr Zerren in der Hinterhand?
     
Die Seite wird geladen...

mapping