Superior Singing Method - jemand Erfahrungen?

von Petrosilius Zwackelmann, 10.10.16.

  1. Petrosilius Zwackelmann

    Petrosilius Zwackelmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.14
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.16   #1
    Hallo,

    bin vor längerer Zeit schon hierauf gestoßen und frage mich, wie seriös es ist, bzw. ob es was taugt:

    http://superiorsingingmethod.com/

    "Macher" ist Aaron Anastasi. Hätte gerne mal ein Feedback/Review von einem Menschen von dem ich weiß, das er existiert ;-)
    Klar, nichts ersetzt leibhaftigen Unterricht, aber die Vorteile vom diesem Kurs liegen auch auf der Hand.

    Neugierige Grüße
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.793
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.850
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 10.10.16   #2
    Hallo,

    das ist kein Beitrag für FAQ/Workshop - ich verschiebe dich mal.

    Ansonsten:

    Es gibt einige dieser "3-Buchstaben-Systeme", sowohl analog in Form von Workshops/Seminaren als auch als DVD- oder Onlinekurs, mit denen angeblich jeder noch so Untalentierte singen lernen kann. Wir haben die meisten davon schon durchgekaut und das Fazit ist folgendes: In der Regel basiert alles auf der gängigen Gesangstechnik - aber in neuem, hippen Gewand und anderer Terminologie und eben neuen Vertriebswegen.

    Das soll jetzt nicht heißen, dass es von Grund auf unbrauchbar ist. Denn die Terminologie, also die Sprache und auch die Struktur, mit der Gesangstechnik vermittelt wird, spielt durchaus eine wichtige didaktische Rolle. Allerdings ist das sehr individuell.

    Das heißt: für den einen mag diese oder jene Methode zufällig genau die richtige sein - dem anderen bringt sie gar nichts oder sogar Nachteile. Somit kann das Versprechen, jedem damit das Singen zu lehren, nicht eingehalten werden.

    Die bekanntesten hat User Foxx hier vorgestellt und kurz zusammengefasst: Kommerzielle Gesangssysteme

    EDIT: Für blutige Anfänger sind die meisten solcher Methoden - vor allem auf DVD - nicht geeignet. Ein reiner Video-Kurs hat natürlich immer den Nachteil, dass du nie weißt, ob du die Lessons verstanden hast und richtig machst. Da fehlt dann halt das Korrektiv.

    EDIT 2: besagter Aaron hat das gleiche Ding übrigens auch schon mal für Akustikgitarre unter dem Namen "Christian Guitar Lessons (Christliche Gitarren Lektionen)" versucht. Hat aber seit zwei Jahren diesbezüglich keine neuen YT-Videos mehr veröffentlicht. Jetzt versucht er es halt mit Gesang.

    Während andere Methodiker wie Ken Tamplin oder Brett Mannings tatsächlich eine musikalische Biografie und Referenzen vorzuweisen haben, ist Aaron Anastasi bisher nur als Darsteller/Produzent von kaum bekannten Web-TV-Serien in Erscheinung getreten. Mein Urteil: Ein gescheiterter Schauspieler, der nun versucht, mit seinen musikalischen Hobbies auf den "Methodenzug" zu springen und ein paar Taler mit dem Verkauf von DVDs zu verdienen. Aber wenigstens sind die einigermaßen günstig.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping