Sustain-Pedal für Keyboard

von Inge A. Lotti, 14.02.07.

  1. Inge A. Lotti

    Inge A. Lotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Dresden, Germany
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 14.02.07   #1
    Hallo,

    Ich hab mir vor kurzem ein Yamaha DGX-620 gekauft. Dazu gehört ein einfaches Sustain-Pedal, wie es an jedes Keyboard passt. Als ich es ausprobiert habe, stellte ich fest, dass die Töne gebunden sind, sobald ich das Pedal anschließe, und ungebunden, wenn ich drauftrete - also genau umgekehrt wie beim Klavier. Ist das normal?

    Danke
    Inge
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 14.02.07   #2
    Nein, normal ist das nicht. Schau Dir mal das von Yamaha mitgeliefgerte Sustainpedal genau an. Da sollte an der linken oder rechten Seite (hoffentlich) ein kleiner Schiebeschalter angebracht sein. In die "richtige" Position gestellt dürfte alles einwandfrei funktionieren.

    Zudem muß sichergestellt sein, daß der Pedal-Klinkenstecker vollständig (bis zum Anschlag) im DGX steckt.
     
  3. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 14.02.07   #3
    Bei Yamaha kann man oft (bei diese die ich bereits in die hände hatte jedenfalls) die polarität von der tritttaster wählen auf 2 wegen.
    Entweder drückt man das pedal während das anschalten des keyboards oder nicht, oder man geht in das menü und schaltet es dort um wie gewünscht.
    Versuch es mal, oder schau mal in die bedienungsanleitung...
    So weit ich weiss gibt es kein umpolschalter bei Yamaha tritttaster, eher bei Behringer, Bespeco, usw (die taster von unabhängliche marken).
    LG
    NightflY
     
  4. lenin01

    lenin01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Solingen, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 15.02.07   #4
    Ja, das liegt an der Polarität. Wenn du Glück hast, kannst du das an deinem Pedal umschalten, bei billigen Sustain-Pedalen, oder solchen, die fest für eine besondere Marke gedacht sind, gibts das aber nicht. Und du kannst das auch oft in den Keyboards selber nicht umstellen.

    Ich hab das Problem mit meinem Doepfer LMK3 sehr oft, da muss man einfach Glück haben oder ein Pedal mit umschlatbarer Polarität kaufen.
     
  5. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 15.02.07   #5
    ...oder man hat ein board, was das komplett selbstständig erkennt... ;)
     
  6. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 15.02.07   #6
    Das heisst also das der Yamaha es auch selbständig erkännt... ich habe mal schnell geschaut und

    Tatsächlich muss man es so machen...
    LG
    NightflY
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 15.02.07   #7
    Kurzweil hat die Erkennung auch. Ist praktisch.
     
  8. Inge A. Lotti

    Inge A. Lotti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Dresden, Germany
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 15.02.07   #8
    Des Rätsels Lösung war: Erst reinstecken, dann anschalten. Muss man erst drauf kommen - auch darauf, dass das in der Bedienungsanleitung stehen könnte. (Der Verkäufer im Musikhaus ist nicht auf die Idee gekommen...)

    Danke euch allen!
    Inge A.
     
  9. lenin01

    lenin01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Solingen, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 16.02.07   #9
    Cool, das habe ich garnicht gewusst, muss ich auch mal ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping