SVT 3 Pro im Rack montieren

von Motaman, 14.01.07.

  1. Motaman

    Motaman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Gleisdorf/Steiermark/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #1
    Hiiiiilllllfffeeee!!!!!!!!!!
    Ich bin stolzer Besitzer eines Ampeg SVT 3 Pro Topteils (essogeilensoundhaben):great: und möchte es jetzt in ein Rack einbauen. In der Anleitung , die ich nur auf Englisch habe:mad: , steht irgendwas von einem "Rack Support Fastener". Mein Englisch ist zwar nicht schlecht, aber das hab ich nicht geschnallt und ich hab Angst das ich beim Einbau was falsch mache:( .

    Also falls sich jemand damit auskennt danke ich schon im foraus.
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 14.01.07   #2
    An sich brauchst du das Top nur ins Rack setzen und festschrauben... Das Top sollte aufgrund des Gewichts ganz unten im Rack befestigt sein, oder wenn nicht, dann sollte es gestützt werden (Querschiene). Ansonsten solltest du noch die Lüftungsabstände beachten.

    Greets :)
    Ced
     
  3. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 14.01.07   #3
    ich denke genau das ist mit dem ausdruck rack support fastener gemeint..
     
  4. RobinS

    RobinS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 14.01.07   #4
    laut Leo ist ein fastener eine Befestigung
    support = UNterstützung und von daher würde ich elma zustimmen

    aber mal ne ganz andere Frage
    der svt 3 pro hat ja 2He
    sollte man dafür jetzt ein Rack mit min 4HE besitzen wegen der oben angesprochenen Belüftung?

    lg
     
  5. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 14.01.07   #5
    mein SVT 3 Pro ist in ein 2HE Rack montiert und das funktioniert einwandfrei. Die Lüfter gehen nach hinten raus und selbst nach einem drei Stunden Gig war der Amp nicht sonderlich warm.

    Gruss
     
  6. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 14.01.07   #6
    Auch mein B2-RE ist mit seinem 2 HE Rack glücklich, keine Probleme.

    Gruesse, Pablo
     
  7. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 14.01.07   #7
    Mal eine kleine Frage: Was heißt denn nicht sonderlich warm?
    Ich hab 'nen 2HE Phonic "Effektprozessor" in meinem Rack, umrahmt von einem Tuner und einem Kompressor, und nach einem Gig (5 Stunden Dauerbetrieb; ich schalte das Rack ja in den Pausen nicht ab) macht er so warm, dass man es gerade noch aushält, wenn man die Hand auf die Lüftungsschlitze legt...

    Greets.
    Ced
     
  8. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 14.01.07   #8
    Hallo,

    der SVT-3 Pro ist schon recht schwer für die Einbautiefe und die normalen Rackschrauben werden beim Transport schon gut belastet. Deshalb hat der Amp hinten noch ein Gewindeloch, damit man ihn noch zusätzlich festschrauben kann. Dieses Loch heißt eben "Rack support fastener". Im Bild sieht man ihm mit Nr. 23 beschriftet. Das Bild ist aus der Anleitung zum Amp

    Ich habe mir einen Aluwinkel gebogen, der mit dem Rackcase vernietet ist und mit einer Metallschraube in dem Gewindeloch festgeschraubt ist.

    Das ist das Geheimnis des "Rack Support Fasteners"

    Gruß,

    Goodyear
     

    Anhänge:

    • rsf.jpg
      Dateigröße:
      116,8 KB
      Aufrufe:
      128
  9. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 15.01.07   #9
    Das ist so schwer zu beantworten, am besten schaut man in die Bedienungsanleitung und ließt die Montageanweisung und hält sich einigermaßen daran. Achte einfach auf gute Lüftung. Gehen die Lüftungsschlitze nach hinten oder nach oben, in letzterem Fall darf in der Regel nichts direkt über das Gerätmontiert werden. Gibt da so Blenden, die man verwenden kann. Kommt natürlich auch darauf an ob das Netzteil intern oder extern ist.

    Spätestens wenn das Ding abschaltet, ist das ein guter Hinweis, dass hitzetechnisch was nicht stimmt. :screwy: :rolleyes:

    Gruesse, Pablo
     
  10. RobinS

    RobinS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 15.01.07   #10
    hey,
    wie sieht das mit der einbau-tiefe für das rack aus?
    Wieviel braucht man für den svt 3 pro?

    lg
     
  11. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 15.01.07   #11
    40cm Einbautiefe reichen.

    Gruss
     
  12. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 15.01.07   #12
    Ich hab mir für mein B2-RE eins bei Gäng-Case bauen lassen, für ca. 140,- EUR.

    http://www.gaeng-case.de/

    Gruesse, Pablo
     
  13. RobinS

    RobinS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 24.02.07   #13
    hey Leute,
    ich hab malwieder eine Frage...
    und zwar hab ich mir zu meinem svt 3 pro ein 2he rack gekauft und ich wollte mir jetzt eigentlich noch ein racktuner kaufen (könnte das rack noch umbestellen, weils AUCH noch nicht geliefert wurde :( )
    jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob die racktuner von Behringer etwas taugen und ob da ein 3he rack reichen würde, von wegen genügend Lüftung etc.

    Was meint ihr?
    Welchen Racktuner?
    Oder doch lieber ein 4he Rack?

    lg
     
  14. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 24.02.07   #14
    Hi,

    ich hätte mir ja gleich ein 3 oder 4 HE Rack dazu gekauft. So ein Tuner ist schon praktisch. Ich kann leider zum Behringer Teil nix sagen, aber zum Einbau: Die Tuner sind längst nicht so tief wie der Amp, also dürfte das belüftungstechnisch kein Problem sein.

    Hier noch ein Strunz-Foto meines 4 HE Racks. Den Kompressor habe ich mittlerweile verkauft, ich werde da evtl. mal eine 1 HE Rackschublade einbauen. (Produkt erst bei MS gesucht aber nicht gefunden, deshalb der Thomann-Link)

    Gruß,

    Goodyear
     

    Anhänge:

  15. mawi

    mawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    9.03.10
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    358
    Erstellt: 24.02.07   #15
    Ich selbst habe keine Erfahrungen mit dem Behringer Tuner gemacht, ich hatte bis vor einiger Zeit das KORG DTR 1000, hab es jetzt aber durch das 2000 BL ersetzt. Ein bekannter verwendet das Behringer Ding und scheint technisch damit zu frieden zu sein (was bei Behringer alles andere als Selbstverständlich ist wenn ich so an unseren Powermischer denke). Was mich an dem Behringer sehr stört ist das viel zu klein geratene Display. Is ja schön dass das Teil nochmehr Funktionen bietet als nen 2000er Korg aber doch bitte nicht zu lasten der Stimmeinheit. Auf größeren Bühnen müsste ich ohne Brille jedenfalls näher ran gehen.

    Wegen der wärme würde ich mir auch keine Sorgen machen, mein Genz Benz GBE-1200 hat sich jedenfalls noch nicht beschwert, wobei ich das gute Stück auch noch nicht im Hochsommer eingesetzt habe. Bei mir ist der Amp in einem 6 HE Rack verbaut, zusammen mit Tuner und Wirelesssystem. Die oberste HE ist nur verblendet.
     
  16. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 24.02.07   #16
    Das Behringer-Teil ist schon okay... aber nur für Gitarre brauchbar! Am Bass ist der Tuner unheimlich träge, wenn er denn etwas anzeigt. Ich habe den BTR-2000 Spaßenshalber mal ausprobiert (hab ja den DTR-1000 im Rack) und der dagegen echt eine Zumutung. Ich will Behringer nicht pauschal schlecht machen, hab auch zeug von denen, aber der Tuner ist für den bass rausgeworfenes Geld.

    Greets.
    Ced
     
  17. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 24.02.07   #17
    Wow, das 2000 BL? Ich bin sehr zufrieden mit meinem Korg DTR-1000, deshalb meine neugierige Frage: Was hat dir denn an dem nicht gereicht? Spielst du einen Siebensaiter? :)

    Gruß,

    Goodyear
     
  18. RobinS

    RobinS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 24.02.07   #18
    hehe,
    sry, da muss jetzt ein krasses Missverständnis vorliegen, welches wohl auf meinem Mist gewachsen ist.
    Ja, ich hab zwar Behringer geschrieben, hatte aber den KORG vor Augen...bin einfach davon ausgegangen, dass der von Behringer ist, weil der mich ziemlich an der v-amp pro erinnert hat ;)

    Aber dennoch gut zu wissen.
    Ich will mein Bass halt nur stimmen, dafür reicht der DTR-1000 doch locker aus, oder :D (eigentlich ne dumme Frage ;) )

    Aber noch eine Frage:
    ich hab jetzt gerade gelesen, dass du mawi ein wireless system eingebaut hast...kann ich mal fragen, wie du das gemacht hast?
    Ich verwende folgendes...wüsste aber nicht wie ich das einbauen kann:
    https://www.thomann.de/de/db_technologies_wm_220_l_216250_mhz.htm
    (ist nicht exakt dasselbe, aber halt die gleiche Form/Bauweise)

    Also ratet ihr mir zu einem 3he rack oder doch lieber ein 4he rack?
    Könnt ihr mir gleich eventuell links mitschicken ;)

    Wäre sehr cool!!!

    lg
     
  19. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 25.02.07   #19
    Ja. Ich habe u.A. den Korg DTR-1000 in meinem Bass-Rack und er macht seinen Dienst blendend. Kann mich echt nicht beschweren.

    Generell ist ein Rack immer zu klein ;) Nimm lieber ein größeres. Ich habe ein 6HE Rack... würde gern "expandieren", brauch aber erst noch ein neues (gößeres) Rack... und ich bin nicht der Einzige dem es so ergeht ;) :cool: :rolleyes: Ich kann aus eigener Erfahrung die Thon Economy Serie und die MSA-Case 4HE Rack Eco empfehlen... gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

    Greets.
    Ced
     
  20. RobinS

    RobinS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 25.02.07   #20
    hey,
    danke für die links
    die beiden racks sind beide sehr schön und gar nicht mal so viel teurer, als das rack, welches ich mir bestellt hatte:

    https://www.thomann.de/de/thon_rack_2he_economy.htm

    ich werde thomann dann mal morgen anrufen und das umbestellen...ist ja zum Glück noch nichts rausgeschickt worden ;)

    thx!!!

    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping