Swr 350x

von Evilbassist, 12.01.07.

  1. Evilbassist

    Evilbassist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.07   #1
    Ich besitze den SWR Bass 350x seit 3 Jahren. Damaliger Preis: 1149€ Heutiger Preis: 899€
    Ich benutze ihn bei LiveAuftritten und auch im Studio zum Aufnehmen.
    ALLGEMEINE FEATURES:
    SWR 350x ist eine Weiterentwicklung des beliebten Bass 350 Amps. Der "AURAL ENHANCER" wurde nocheimal verfeinert, der XLR-Out im Pegel veränderbar gemacht, die Nebengeräuschentwicklung bei hohen Pegeln verringert und die "SUBWAVE-SCHALTUNG"; einextrem trackingsicherer Oktaver des Mo´Bass wurde hinzugefügt!
    Die beiden Gain-Stufen des Pre-Amps erzielen ihren angenehmen Ton durch eine selekierte Groove Tubes 12AX7A Röhre, die Klangreglung arbeitet mit speziellen ICs und die Endstufe erreicht ihre Power und Zuverlässigkeit durch qualitativ höchstwertige bipolare Leistungstransistorschaltung. Jeder Bereich des 350x enthält die für seinen Einsatzbereich bestmöglichen Bausteile. Die Frontplatte besteht aus verchromten Stahl, das Chassis hingegen wurde aus Aluminium gefertigt, weil dieses Material superbe elektrische und wärmeableitende Fähigkeiten aufweist. Und es ist leichter als Stahl. Alle elektrischen Komponenten wurden geprüft, die abgeschirmten Kabel stammen vom Hersteller "Beldon" und bürgen für höchste Qualität und Langlebigkeit. Darüber hinaus wird die Endstufe noch einen temeraturgesteuerten Lüfter gekühlt. Erwärmt sich die Endstufe auf über 50°c, springt der Lüfter automatisch an und schaltet sich erst dann wieder ab, wenn die Temperatur 40-45°c erreicht hat. Bei geringeren Lautstärken wird der Amp also immer lautlos arbeitet, was den Lüfter angeht. Um eine einwandfreie Kühlung sicherzustellen, lass unbedingt ein paar Zentimeter Luft zwischen der linken Seite des 350x und einem Rack oder sonst was frei, damit die Hitze entweichen kann!


    ELEKTRISCHE EIGENSCHAFTEN:

    AUSGANGSLEISTUNG: (minimum)
    450 Watt bei 2 Ohm
    400 Watt bei 2,6 Ohm
    350 Watt bei 4 Ohm (optimal)
    240 Watt bei: 8 Ohm
    FREQUENZUMFANG:
    -3dB bei 20Hz bis 40KHz
    EINGANGSEMPFINDLICHKEIT: (bei Volllast und Clipping, 8 Ohm Last, 100 Hz)
    Passiver Input: 38 Millivolt
    Aktiver Input: 60 Millivolt
    Endstufe: 5 Volt
    EINGANGSIMPEDENZ:
    Passiver/Aktiver Input: 800k Ohm
    Aktiver Input: 60 k Ohm
    Effects Return: 27k Ohm
    AUSGANGSIMPEDENZ:
    Effects Send: 100 Ohm
    Tuner Send: 100 Ohm
    Crossover Low und High Outs: 100 Ohm XLR
    Balanced Out: 750 Ohm
    GEÄUSCHSPANNUNGSABSTAND: -72 dB (10 Millivolt typisch)
    EQUIVALENTES EINGANGSRAUSCHEN: 9 Microvolt

    SPEZIELLE SOUNDEFFEKTE:

    AURAL ENHANCER:
    Der Aural Enhancer wurde von SWR Gründer Steve Rabe entwickelt, um die fundamentalsten Tiefen der Töne einer Bassgitarre nach vorne zu bringen, einige Frequenzen abzusinken, damit die fundamentalsten noch besser hervorzustechen und um die oberen Brillanzen anzuheben. Der dadurch resultierende Frequenzgang ist vergleichbar mit dem, der bei Bass-Recording in Studios Verwendung findet. Je weiter der Regler aufgedreht ist, desto deftiger wird der Effekt. Das Ergebnis ist ein durchsichtigerer Sound und besonders bei diversen Slaptechniken angebracht. >Global gesprochen ist der Aural Enhancer ein Tonformer, der mit einer passiven Widerstands-/Kondensatorschaltung das Ansprechverhalten verschiedener Frequenzen des Bass-Spektrums verändert. Wird der Aural Enhancer Regler aufgedreht, wird das veränderte Signal in den Orginalklang eingeblendet. Die meisten Bassisten ,die ich kenne stellen den Aural Enhancer auf Stufe 4-6.

    SUBWAVEREGLER:
    Basierend auf der Schaltung der umwerfenden SWR Mo´Bass Soundstation enthält der 350x ebenfalls diesen patentierten Subokaver, dessen TRacking andere Geräte auf dem Markt weit übertrifft. Einfach ausgedrückt hört der Subwave die von dir gespielte Note um im gleiche Moment eine neue zusätzliche zu generieren, die eine Oktave tiefer erklingt.
    Natürlich besitzt der 350x die Standart Effekte wie: Basscontrol, Midrangecontrol, Treblecontrol, Gain und Master. Zusätzlich können auch noch andere Effektgeräte angeschlossen werden, die von einem weiterem Regler gesteuert werden können.
    Fazit: Super Klang, top Design, klasse Preis/Leistungsverhältnis, EIN MUSS FÜR JEDEN BASSISTEN EGAL OB JAZZ; ROCK ODER ANDERE STYLE!!!
    Hier noch ein Foto: http://www.poweralley.com/SWR/SWR%20350x.jpg
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 12.01.07   #2
    Für ein Review zu knapp (klingt, wie aus einem Werbeprospekt abgeschrieben) .... oder willst Du das Teil verkaufen? Dann bist Du hier falsch! Entweder probierst Du´s im Flohmarkt oder bei ebay.
     
Die Seite wird geladen...

mapping