Swr 350x

von Freeezer, 12.09.05.

  1. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.09.05   #1
    Hallo! Da ich mich jetzt für die SWr GoliathIII an 4 Ohm entschieden habe , möchte ich aus Gewichtgründen mein Trace Elliot V4 verkaufen und mir höchstwahrscheinlich ein SWR 350x kaufen. Dazu habe ich ein paar Fragen: Welcher Unterschied besteht zwischen dem alten 350 und dem neuen 350x?
    Verhält der sich ähnlich wie der SM500 von SWR( Den hab ich schon mal angetestet).
    Desweiteren möchte ich auf SWr umsteigen, weil ich einen klareren und drückenden sound haben möchte , der aufgrung der Röhrenvorstufe auch ein bisschen mittig/tiefmittig oder dreckig klingt! Oder könnt ihr mir andere SWr Tops empfehlen?
     
  2. Eloy

    Eloy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    28.10.07
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.09.05   #2
    ich glaub der unterschied zwischen dem 350 und dem 350x liegt darin das zum einen das design verändert wurde, und dem 350x ein sogenannter subwave effekt zugefügt wurde, also quasi ein oktaver.
     
  3. mad.mick

    mad.mick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    75
    Ort:
    inzwischen München
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    137
    Erstellt: 13.09.05   #3
    Dreckig mit SWR wird IMO schwierig, denn die klingen eher clean. Ich spiele meinen 750x kombiniert mit einem Sansamp RBI und das klingt ganz schön dreckig, wenn ich mag. Wenn du so einen Aufwand nicht treiben willst, schau dir lieber noch andere Amps an, bevor du dir einen SWR kaufst, aber ausprobieren würde ich den 350x allemal, denn mittig-clean kann er, und vielleicht gefällt er dir ja.
     
Die Seite wird geladen...

mapping