Tab Marillion Kayleigh

Loomis
Loomis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.838
Kekse
1.908
Ort
Mountains of Madness
Ich war auf der Suche nach einer guten Tabulatur von Marillion - Kayleigh.
Da die Ergebnisse doch recht unterschiedlich ausgefallen sind, wollte ich hier mal fragen, was ihr zu folgender Tabulatur meint. Ich denke, die kommt so ziemlich hin oder hat jemand eine bessere oder findet da noch was falsches?

Code:
#----------------------------------PLEASE NOTE---------------------------------#
#This file is the author's own work and represents their interpretation of the #
#song. You may only use this file for private study, scholarship, or research. #
#------------------------------------------------------------------------------##

"Kayleigh" from the album _The_Thieving_Magpie_

Transcribed by Shane P. Faulkner (faulkner@acsu.buffalo.edu)

A very tough song to play, unless you're Stephen Rothery.  I've watched him
play this song up-close several times, and it still amazes me.  If you've
never seen him up-close, I'll describe it.  He holds the pick normally between
his thumb and fore finger.  His middle, ring, and pinky fingers of his right
hand have long nails (almost 1/3 inch maybe) which he uses to finger pick the
high strings WHILE picking with the pick.  I have tried this, but can't do it,
so I just use my fingers and thumb (no pick) for the verses.  Without the long
fingernails and pick, the sound isn't as crystal clear, but what can you do?

Set delay time to about 425 milliseconds, about 3 repeats, and alot of delay in
the mix (almost 100%).  Steve uses EMG single coil active pickups, Roland Jazz
Chorus 120 amps for the clean parts, TC Electronics delay units, Alesis
Quadraverb, MIDI octopus, and bunch of other stuff (no kidding).  Steve
generally uses Marshall amps for solos, but in this case it sounds like a Jazz
Chorus with perhaps a Marshall pre-amp stage or Boss pedal for distortion.

------------------5-------|
--------------------5-----|
--7---6----7---6------6---|  Repeat once
--9---7----9---7----------|
--------------------------|
--------------------------|

--7---9----5----------------------------|
----7--------5------2---2---3-----------|
---------------6------2-------------6---| 
--9--------7--------4-------5---5/7-----|
----------------------------------------|
----------------------------------------|

--7---9----5--------------------|
----7--------5------2------3----|
---------------6-----------4----|
--9--------7--------4---5-------|
--------------------------------|
--------------------------------|

The two above are repeated throughout the verses.  The figures are simplified
during the parts "By the way, didn't I break your heart?"  Once you get the
above fingerings down, the simplified parts are... you guessed it-simpler!! 
So I won't post it here (laziness!!!)

Chorus:

--10-------9------7-----5-----3-----7-----5------5-----5-----|
-----10------10-----8-----7-----5-----8-----7------7-----7---|
--------11------9-----7-----7-----5-----7------7-----7-------|
-------------------------------------------------------------|
-------------------------------------------------------------|
-------------------------------------------------------------|

Solo:

rake					    rake	
------------------------------------------5----------------------------
---x--2--3-----2~--3-----2~--3-----2~--3------x--2--3-----2~--3--------
--x---------4---------4---------4------------x---------4---------4-----
-x------------------------------------------x--------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------

               rake
---------------------------------------------------------------17------
--2~--3-----------x-14--15-----14~--15-----14~--15-----14~--15---------
----------2~~----x---------16----------16----------16------------------
----------------x------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------

rake						     p
--------------------------------14--17B(19)---(19)R17_14---------------
---x-14--15----14~--15--17B(19)----------------------------17--17B(19)-
--x---------16---------------------------------------------------------
-x---------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------

            PM	    h				            h  p h  p
-----------------------------------------------7--10B(12)--9_10_9_10_9-
-17--14-----------14_15------------------------------------------------
--------14~----14-------16~----------7--9B(11)-------------------------
------------16------------------7/9------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------

			p		p		    p
------------------------------------------------------12--12_10--------
-10--10B(12)-----(12)R10_7-------10~--12_10----10--12-----------12-----
----------------------------9/11------------11-------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------

			 p	       h  p		 PM  h
-12--10--12B(14)--(14)R12_10------10--9_10_9----9----------------------
-----------------------------12--------------12---10--------7_10B(12)--
-----------------------------------------------------9/7---------------
---------------------------------------------------------9-------------
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------

			     h             h              h       PM-
-9-------------9------------9_10~--9~----------------------------------
---10~--7~-------10~--7~--------------10--7_8~--7~---------------------
-----------7~---------------------------------------7----4_5~--4~------
------------------------------------------------------------------5----
--------------------------------------------------------------------5--
-----------------------------------------------------------------------


-------------
-------------
-4-----------
---5/7~------
-------------
-------------

Second verse is the same as the first except everything is a full step higher.
Thus, everything is played exactly the same except two frets higher.
Second chorus is the same as the first.

Legend:
~    normal finger vibrato
/    slide...7/9 means start on the 7th fret and slide to the 9th
_    (underline) hammer-on or pull-off as notated above the tabs 
B    a bend..start on fret to the left of the B and bend to the note in ()
R    a release
PM   palm mute

Das Solo ist vorerst noch nicht so wichtig, mir gehts erst mal um die anderen Riffs.

Danke schonmal fürs Anschauen.
 
Eigenschaft
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
Loomis schrieb:
Ich war auf der Suche nach einer guten Tabulatur von Marillion - Kayleigh.
Da die Ergebnisse doch recht unterschiedlich ausgefallen sind, wollte ich hier mal fragen, was ihr zu folgender Tabulatur meint.

Is dat ne unplugged Version oder sowas?

Ich hab die Live Version jetzt net im Kopf (obwoh das Album grad vor mir liegt, wie peinlich :redface: ), aber die Studioversion bekommste als Powertab ganz nett präsentiert. Nicht 100 Prozent korrekt, aber in bezug auf die Noten eigentlich schon.

http://www.powertabs.net/pta.php?page=song,4245
 
Loomis
Loomis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.838
Kekse
1.908
Ort
Mountains of Madness
Das ist die Live-Version von "The Thieving Magpie".

Die Studioversion habe ich leider nicht auf Tonträger ;-)

Ich bin grade nicht zu Hause, aber ich sehe mir die Powertab morgen mal an.

Danke schon mal.
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
Loomis schrieb:
Das ist die Live-Version von "The Thieving Magpie".

Hm, ja, genau das Album meinte ich. la gazza ladra...summsumm fidel :)


Klingt aber etwas seltsam, das Tab. Was mir schon mal fehtl, ist das Intro. Also das hier:

-2--2-2----
-3--3-2---
-2--2-2---
-4--4-2---
-2--2-2---
-----------

einmal wiederholt, und dann mit dem Minilauf dazwiwschen

--5--------
----5-----
------6---
--------
--------
---------


Und dann

-7---9-5----------------3--------------
-7-7---5---5-----2------3------------------
-7-----6-----6---2--2---4---------6--------
-7-----7---------2-2----5-----5/7--------------
-9-----7---------4------5--------------------
-7-----5---------2------3---------------------


In deiner Version sieht das alles spartanischer aus. Kann aber sein, dass die Gitarre da wirklich nur das zupft. Muss mir das jetzt mal anhören :)
 
Loomis
Loomis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.838
Kekse
1.908
Ort
Mountains of Madness
Ich habe jetzt mal die Studioaufnahme angehört, und da stimmt wohl deine Version schon.

So gezupft hört sich das Ganze aber auch nett an.
Trotzdem, ich werd mich jetzt mal an deine Riffs halten.

Danke schon mal.
Ach ja, wenn du La Gazza Ladra angehört hast, kannst du ja noch schreiben, was du denkst, ob Steve es da so spielt wie in "meiner" Tabulatur.
 
delpozzo
delpozzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.20
Registriert
29.08.03
Beiträge
495
Kekse
25
A very tough song to play, unless you're Stephen Rothery.

wie wahr wie wahr...

könnt man gar nicht glauben das das alles so schwer nachzuspielen ist..
hab schon vieles probiert aber rothery ist echt schwer nachzuspielen das es auch gut klingt.
vielleicht gehts ja nur mir so aber ich finde seine solis höllisch schwer nachzuspielen.
ist son gilmour typ 100% feeling.
:(
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
delpozzo schrieb:
wie wahr wie wahr...

könnt man gar nicht glauben das das alles so schwer nachzuspielen ist..
hab schon vieles probiert aber rothery ist echt schwer nachzuspielen das es auch gut klingt.
vielleicht gehts ja nur mir so aber ich finde seine solis höllisch schwer nachzuspielen.
ist son gilmour typ 100% feeling.
:(


An mein Herz, Bruder! :)

Für mich einer der echten Underdogs. Taucht in keiner dieser ominösen Statistiken auf (ähnlich wie Andy Summers von Police oder auch Lifeson von Rush), ist aber wirklich ein Könner. Leider haben sie ihn immer zu wenig rangelassen. Mal son paar längere Soli, das wärs mal.

Ich sag nur "Easter"....

PS: noch so ein EMG-SC-Spieler :)
 
delpozzo
delpozzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.20
Registriert
29.08.03
Beiträge
495
Kekse
25
Ray schrieb:
An mein Herz, Bruder! :)

Für mich einer der echten Underdogs. Taucht in keiner dieser ominösen Statistiken auf (ähnlich wie Andy Summers von Police oder auch Lifeson von Rush), ist aber wirklich ein Könner. Leider haben sie ihn immer zu wenig rangelassen. Mal son paar längere Soli, das wärs mal.

Ich sag nur "Easter"....

PS: noch so ein EMG-SC-Spieler :)

easter ist wohl sein bestes solo überhaupt..
das hab ich schon so oft versucht aber sein sound ist nicht zu imitieren..
und obwohl ich das solo 100% im kopf hab und jede note denke zu kennen
kann ich nicht mal ansatzweise nachspielen..
wie schade.. :redface:
auser ne strat benutzt(e) rothery auch yamahas sg2000 bzw 3000
vor allem zu hören bei den ersten 2 alben. traumhafer sound.
 
Loomis
Loomis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.838
Kekse
1.908
Ort
Mountains of Madness
Ich kenne gar nicht so viel von Marillion. Ich hatte bisher nur die Thieving Magpie auf LP (aber dummerweise keinen Plattenspieler :rolleyes: ).

Aber neulich habe ich die Anoraknophobia für 2€ auf dem Grabbeltisch entdeckt :D !!!

Von Kayleigh habe ich noch ne MP3, das müsste die Singleversion sein, da ist das Solo relativ kurz und auch nicht so schwer. Aber ich kann das Lied trotzdem noch nicht, die Riffs sind einfach noch zu unsauber bei mir...
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
delpozzo schrieb:
easter ist wohl sein bestes solo überhaupt..
das hab ich schon so oft versucht aber sein sound ist nicht zu imitieren..
und obwohl ich das solo 100% im kopf hab und jede note denke zu kennen
kann ich nicht mal ansatzweise nachspielen..
wie schade.. :redface:
auser ne strat benutzt(e) rothery auch yamahas sg2000 bzw 3000
vor allem zu hören bei den ersten 2 alben. traumhafer sound.

Hab sie gesten in einem Anfall von Nostalgie alle durchgehört. Allso alle Alben mit Fish meine ich jetzt.

Rotherys Sound auf den frühen Alben ist wirklich etwas anders. Clean perlt es wie üblich (Jazzchorus lässt grüssen), aber die zerr-Soli sind nen Tick schwerer. Dat wird wohl die SC2000 und Paula sein :)


Die Equipment-Liste der Band auf der Fugazi liest sich interessant. Nette Mischung, und für die damalige zeit enorm Fernost-progressiv. Yamaha, Aria, später noch Ibanez...
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
Loomis schrieb:
Ich habe jetzt mal die Studioaufnahme angehört, und da stimmt wohl deine Version schon.

So gezupft hört sich das Ganze aber auch nett an.
Trotzdem, ich werd mich jetzt mal an deine Riffs halten.

Danke schon mal.
Ach ja, wenn du La Gazza Ladra angehört hast, kannst du ja noch schreiben, was du denkst, ob Steve es da so spielt wie in "meiner" Tabulatur.

Deine scheint doch ok zu sein. Die Live-Version ist etwas ausgedünnter. Zudem verschmelzen die Instrumente hier nicht so zu einem kräftigen Sound, sondern die Gitarre liegt deutlich zu hören über dem Rest. Ist ne sehr filigrane, tänzerische Version. Zupf zupf pling pling...

Bei diesen Intro-Akkorden hab ich aber immer noch das Gefühl, dass da drei Töne zu hören sind und nicht zwei. Vielleicht Einbildung, weil ja Keys und Bass noch andere Töne liefern.


Die Studioversion ist anscheinend was dazwischen. Eindeutig mehr Töne als Live, aber meine TAB-Version ist glaube ich ne Spur zu dick, sieht so aus, als wären da die Keyboard-Chords teilweise mit drin :)


Deine Version klingt allerdings nur brauchbar, wenn man wirklich die übrige Band im Hintergund hat. Sonst wirkt sie sehr dünn.
 
Loomis
Loomis
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.838
Kekse
1.908
Ort
Mountains of Madness
@Ray:

Ja, danke. Ich schätze du hast recht. Ich üb jetzt noch ein wenig ;)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben