Take Control

von Pakola, 19.04.06.

  1. Pakola

    Pakola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    14.05.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #1
    Hi, bin gerade erst durch nen freund von mir aufs Musiker Board aufmerksam geworden.
    Schreibe gerade an einem neuem Song für meine Band, musik und melodie stehen schon fest, aber ich bin mit meinem Text noch etwas unzufrieden.
    Was würdet ihr am Refrain ändern ? Genau der ist es nämlich der mich noch stört.

    Ah fast vergessen. ist eher die Rockige richtung.
    Inhalt ist meine derzeitige Konfuse Situation und dass ich ein wenig unterstützung durch meine freunde brauche.
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.012
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.224
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 19.04.06   #2
    Ich versuch mal was, muß aber gestehen, dass ich Deine Botschaft oder den Sinn nicht ganz entziffern konnte. Irgendwas scheint die Person immer wieder aus der Bahn zu werfen oder besser: zwischen verschiedenen Bahnen hin und her.
    Die Lösung soll sein, that he/she takes control.
    So weit in Ordnung?

    It's hard to jump in,
    On and off the track Wahrscheinlich eher tracks - verschiedene Spuren
    That leads me through my lives wahrscheinlich eher live - außer Du meinst so etwas wie die sieben Leben einer Katze
    Sometimes there is a voice inside
    That is speaking to my mind

    Refrain:
    And I ask myself on the hill Ist hier hill nur des Reimes gesetzt? Oder gibt es eine Assoziation zu "fool on the hill"?
    'What has happened to my skills?'
    Too many times that I got off
    And I got lost
    -Take Control- vielleicht: got to take control
    Mal als Variante so was wie:
    many times I found myself
    offshore somewhere stranded
    I just want one thing to go
    just the way I planned it
    - I just need control


    Unknown some things Entweder: some things unknown oder unknown things
    Hushing over
    All across my deepest thoughts
    'Is she the girl?'' what's going on?'
    'How good are my stupid songs?' Ich finds ein bißchen nun ja innerhalb eines songs darauf anzuspielen, ob der song gut ist oder so - ist aber Geschmacksache

    Bridge:
    I need you I need you Jetzt taucht zum ersten Mal ein "Du" auf. Brauchst Du ihn, damit er (für Dich/über Dich) Kontrolle gewinnt, weil Du es selbst nicht schaffst? Oder wünscht Du Dir, dass Du selbst die Kontrolle übernehmen kannst?
    I need you - take control
    I need you I need you
    I need you - take control.

    So weit erst mal,

    x-Riff
     
  3. Pakola

    Pakola Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    14.05.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #3
    Hi,
    Das mit den Tracks hast du richtig verstanden :)
    hatte mich vertippt (siehe oben) soll natürlich "life" heißen.

    Das im refrain soll eine anspielung auf Selbstgespräche sein.
    Man ist alleine und fragt sich selbst...

    Die "unknown things" sind sachen die einen immer wieder aus der bahn werfen und von den eigentlichen gedanken ablenken.
    Die in '' stehenden fragen sind die 'deepest thoughts'.

    Das 'I need you' hast du ebenfalls richtig interpretiert, hier ist die suche nach einer Helfenden Person die die Kontrolle übernehmen soll, weil man sie selbst verloren hat.


    Ist wohl etwas verwirrend :) Tschuldige
    Das was ich zuändern beabsichtige sind 2.Strophe und die ersten beiden Verse des Refrains
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.012
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.224
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 19.04.06   #4
    Okay, dann bis später, :)

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping