tama rockstar custom

  • Ersteller Zanatan
  • Erstellt am
Z

Zanatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.06
Mitglied seit
22.12.03
Beiträge
30
Kekse
0
was haltet ihr vom tama rockstar custom? würdet ihr es eher als einsteiger- oder fortgeschrittenenset einstufen? und wenn ich mir ein besseres kaufen will, welches würdet ihr mir empfehlen? (muss nicht unbedingt von tama sein)
 
Gaylord Birch

Gaylord Birch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Mitglied seit
23.09.03
Beiträge
1.089
Kekse
386
Ist eine Einsteigerkiste wie viele andere auch. Ich würde mal einfach das PDP FX empfehlen.
 
black metal drummer

black metal drummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.14
Mitglied seit
02.09.03
Beiträge
1.966
Kekse
128
Ort
Augsburg
Kommt drauf an wie viel besser das Set sein soll.
 
Z

Zanatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.06
Mitglied seit
22.12.03
Beiträge
30
Kekse
0
kann schon so um die 1600€ kosten
 
Z

Zanatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.06
Mitglied seit
22.12.03
Beiträge
30
Kekse
0
welches holz tönt eigentlich am besten? mahagony, birke, ahorn.....?

wie stehts mit dem pearl srx ist das n gutes kit?
 
Gaylord Birch

Gaylord Birch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Mitglied seit
23.09.03
Beiträge
1.089
Kekse
386
Maple ist sehr beliebt, weil der Klang sehr ausbalanciert ist, Höhen, Mitten und Tiefen sind recht gleichmäßig präsent.
Birke gibt verstärkt die Höhen und Tiefen zu Lasten der Mitten wieder, wirkt dynamischer im Klangbild.

Philippine Mahogany ist gar kein Mahagonie, sondern Luan, ein Billigholz. Echte Mahagoniekessel wurden hauptsächlich früher gebaut, heute sind sie eher selten zu bekommen. Zum Beispiel beim Masterworks. Echte Mahagoniekessel bringen die Tiefen deutlich verstärkt.

Das SRX hat Maple shells und ist ein wirkliches gutes Set.
 
P

Princc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.12
Mitglied seit
09.09.03
Beiträge
392
Kekse
10
Ort
Handewitt / Flensburg
Guten Abend,

ich kann keinen fundierten Rat abgeben, sondern nur behaupten, recht zufrieden zu sein. Bin halt ein anspruchsloser Schlagzeuger ;-)

Ist das Rockstar Custom denn auch aus dem Billigholz geschnitzt?
Wenn ja, dann verklag ich die doofen, von TAMA, die.

Einen schönen Abend wünscht
ein heute Abend noch einen kleinen Auftritt habender (heute mit Conga)

So long
 
Gaylord Birch

Gaylord Birch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Mitglied seit
23.09.03
Beiträge
1.089
Kekse
386
Dann verklag' mal schön...;-)
 
black metal drummer

black metal drummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.14
Mitglied seit
02.09.03
Beiträge
1.966
Kekse
128
Ort
Augsburg
Für 1600 kann man schon ein brauchbares Mittelklasseset bekommen. Ja, da ist Pearls SRX nicht schlecht.

@PM: Gibt es eigendlich ein Holz, welches besonders hervorgehobene Tiefen hat???
 
Gaylord Birch

Gaylord Birch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Mitglied seit
23.09.03
Beiträge
1.089
Kekse
386
Mahagonie weißt diese Eigenschaft von denen im Schlagzeugbau verwendeten Hölzern am ausgeprägtesten aus. Aber wieder Achtung, nicht verwechseln mit philippine mahogany.
 
Z

Zanatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.06
Mitglied seit
22.12.03
Beiträge
30
Kekse
0
is das pearl srx oder das tama starclassic performer besser? das pearl is ja auch aus maple und das tama aus birche. vom preis her liegen beide etwa bei 1600€.
 
M

Meister Ede

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.07
Mitglied seit
09.10.03
Beiträge
82
Kekse
19
Ich würde das Tama Starclassic nehmen, aber ob es nun besser ist, ist schwer zu sagen, denn das sind beides wirklich gute Sets und da muss dann eigentlich der eigene Geschmack entscheiden
 
black metal drummer

black metal drummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.14
Mitglied seit
02.09.03
Beiträge
1.966
Kekse
128
Ort
Augsburg
Ja ja, ich weis schon, das Philipinische ist billiger Schrott.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben