Tama Rockstar vs. Mapex V-Serie

von Res, 04.12.05.

  1. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 04.12.05   #1
    Hallo,

    ich spiele zur Zeit die Mapex V-Serie! Ist immernoch mein erstes Schlagzeug und mittlerweile 6 Jahre alt!
    Jetzt will ein Bekannter von uns sein Tama Rockstar verkaufen! Ist ca. 4 Jahre alt, kaum bespielt und äußerlich (hab leider keine Fotos) ziemlich gut instand. Problem ist er will es sammt Fußmaschine, Hihatmaschine und 2 Beckenständer verkaufen.
    Meine erste Frage wäre welche Preis da angemessen wäre (also nur damit ich einen Anhaltspunkt ab wenn mir ein Verkaufspreis genannt wird).
    Die zweite Frage wäre, inwieweit sich das übehaupt lohnen würde. Ist da ein großer Sprung zwischen den beiden Sets oder würde sich das nicht lohnen.
    Es stört mich halt zur Zeit, dass ich ne 22" Bassdrum und so habe und bei dem Tama Rockstar set das ich kaufen könnte wäre eine 20" dabei und auch die Toms kleiner! Auch hat das Set ein schockmountsystem welches die V-Serie nicht hat!
    Inwiefern kann man das Tama Rockstar vielleicht mit der M-Serie von Mapex vergleichen?

    Kurz zusammengefasst:
    - Wieviel Tama Rockstar 4 Jahre alt und gut erhalten noch wert
    - lohnt der Umstieg von der Mapex V-Serie zum Tama Rockstar
    - Kann man das Tama Rockstar mit der Mapex M-Serie vergleichen?
     
  2. Res

    Res Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 04.12.05   #2
    keiner eine Ahnung ob sich das lohnen würde?
     
  3. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 06.12.05   #3
    Ganz ehrlich !!!
    Lass es lieber sein !
    ich habe zwar das Tama Rockstar noch nicht gespielt, aber wenn ich mich recht entsinne müsste das auf einem ungefähr gleichen (vielleicht etwas besseren) Level als dein Mapex sein, aber mal ganz ehrlich.
    Du tauscht doch auch nicht ein Paiste 302 gegen ein Marathon Becken, oder ?

    Was ich damit sagen will, spare lieber denn wer billig kauft, kauft doppelt.
     
  4. poeddekk

    poeddekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    133
    Erstellt: 06.12.05   #4
    Da kann ich mich hippiejim nur anschließen, investier lieber etwas mehr geld, zumal du ja mit sicherheit nicht die ganze Hardware doppelt brauchst - wovon ich jetzt mal ausgehe. Ich würde mal schauen ob du nicht noch etwas sparst und mehr Geld drauflegst und dir dann was vernünftiges holst. Oder du guckst bei Ebay nach, aber ich würde dir raten zu warten, scheint ja nicht so ein großer Unterschied zwischen den beiden Sets zu sein.

    mfg poeddekk
     
  5. Res

    Res Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 06.12.05   #5
    Ok vielen Dank, da bin ich schonmal weiter.
    Ich kenn mich nur leider nicht so gut aus mit sets! Welches wäre denn so die nächste Steigerung die wirklich was bringen würde für mich?
     
  6. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 06.12.05   #6
    hmmm... gute Frage...
    ein DW vielleicht, ein Custom Set oder vielleicht ein Tama Starclassic etc. ??!!!
    Ganz ehrlich...
    das ist eine Frage die du für dich entscheiden musst.
    Du kannst mit einem "Mittelklasse"-Set, also ein Set mit Profiambitionen glücklich werden und es dein ganzes Leben lang haben oder du wirst erst glücklich mit einem absoluten High End Set, aber auch da kann man nie sagen ob man sein ganzes Leben lang damit glücklich wirst.

    Du solltest wissen wieviel du in die Sache investieren willst, ob du noch lange Schlagzeug spielen willst, wie reif du dich dafür fühlst (glaub mir nichts ist peinlicher als eine Person hinter einem DW die eigentlich gar nichts kann).

    Empfehlen ist hier find ich nicht so.
    Klar kann ich dir jetzt sagen schau mal bei Pacifica, oder Sonor S-Class (obwohl die sind richtig gut, meines erachtens ;) ), schau dich mal bei DW um oder Pearl Masterworks, aber im endeffekt musst du das für dich entscheiden.
    Fragen wir anders, was für Becken besitzt du ?
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 06.12.05   #7
    geh doch einfach mal in ein größeres Musikgeschäft wo mal mindestens 5 mittelklasse sets im preis von 600-1000 euro rumstehen und spiel einfach mal ein wenig, so kannst du am besten herausfinden was du haben möchtest :)

    Becken würden mich auch interessieren ;) da kann man nämlich auch nochmal einiges beim "gesamtsound" mit rausholen
     
  8. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 06.12.05   #8
    Ich kenne sowohl das Rockstar als auch das Mapex. Ich denke mit guten Fellen sind beide ziemlich gut. Musst halt überlegen, wenn du kleinere Toms und ne 20" bass haben willst und du in nächster Zeit nicht viel Geld auftreiben kannst, macht es schon Sinn, wenn du es dann 5 jahre spielst in den Grössen die dir gefallen. Wenn du aber zB in nem halben genug Geld für was Oberklasse mäßiges (S-Class, Starclassic und die Konsorten) zusammenkriegt (gebrauchtkauf versteht sich) würde ich das machen.

    Grüsse Loli..
     
  9. Res

    Res Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 06.12.05   #9
    Zu meinen aktuellen Becken sag ich mal nichts aber ich plane mir neue zu kaufen und dann halt auch eventuell gleich mein ganzen set wirklich aufzurüsten!
    Becken die ich im Auge habe sind A-Customs von Zildjian die habens mir angetan :) Aber da muss ich noch weiter testen gehen.
    Ich muss jetzt erstmal gucken wieviel Geld ich so auftreiben kann!

    Danke für die Tipps wollte nur mal anregungen haben was denn da so in Frage kommen würde! Werd dann demnächst mal losgehen und antesten ist wohl die beste Idee!
     
  10. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 06.12.05   #10
    Dann kauf lieber erstmal Becken... Mapex an sich macht ja keine schlechten Schlagzeuge !
    weißt du eine gute Snare und gute Becken können viel mehr ausrichten als nur tom und bassdrum, wenn alles top ist dann ist natürlich optimal, aber man kann auch klein anfangen und sich hocharbeiten.
    und ich finde da eine gute Snare und gute Becken echt wichtiger
     
  11. lordofthedrums

    lordofthedrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    7.12.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #11
    Also ich find des Rockstar eigentlich saucool. Ich weiß nicht auf welchem "level" du bist oder wie professionell du spielst aber ich finde das Rockstar sowohl für Hobbydrummer als auch für richtig gute Drummer echt sehr geeignet.
    cya lordofthe...
     
  12. FredD

    FredD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    3.02.13
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 08.12.05   #12
    also ich kenne das Mapex nicht,aber das Tama Rockstar!

    und ich muss sagen,dass mir das Tama überhaupt nicht gefällt!!
    die metallsnare finde ich ganz in ordnung,wenn man sie richtig schön hoch stimmt,aber den rest vom set.....ne

    muss das set öfters mal in unserer schule spielen und naja...wie ja schon gesagt;)

    ------>meine meinung :D
     
  13. MikePortnoy

    MikePortnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 08.12.05   #13
    Spiele mittlerweile 6 Jahre das Mapex Venus Set und bin immer noch zufrieden. Probleme gab es nur am Anfang als ich das stimmen noch gar nicht raus hatte und die produzierten Töne dementsprechend mies waren.
    Der Sound ist natürlich auch mit gut gestimmten Fellen nichts was dich vom Hocker hauen kann aber das kannst du von keinem Set erwarten in dieser Preisklasse. Wie schon von meinen Vorpostern gesagt musst du das vollkommen selbst entscheiden ob du das Geld ausgeben willst oder nicht
     
  14. Res

    Res Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 09.12.05   #14
    Wow ich hab mir grade nochmal neue Felle gekauft und mir mal schön Zeit gelassen beim Stimmen und muss sagen da kann man doch echt ne menge rausholen! Ich werd mir jetzt also erstmal Becken kaufen und beim Mapex V bleiben :)
    Danke für die Hilfe :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping