Tama Superstar - alte Serie

von jochurt, 18.03.06.

  1. jochurt

    jochurt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    18.03.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.06   #1
    hallo!
    ich habe mir vor kurzem ein altes TAMA-schlagzeug der SUPERSTAR-serie schenken lassen können :rolleyes:
    es handelt sich dabei ein shell-set bestehend aus 13",14" TomToms, 16" StandTom und einer 22" bassdrum
    die kessel (Birke) sind allesamt top in schuss, weisen keinerlei abriebe, risse o.ä. auf und haben meiner meinung nach einen tollen sound! einzig der lack ist total verkratzt und abgerieben.
    leider sind die bassdrum-beine wohl kaputtgegangen sodass man selber welche provisorisch gebaut und in die öffnungen am bass-kessel eingesetzt hat.
    ausserdem weisen spannböckchen, -reifen und diverse Verschraubungen starken rost auf!

    Meine Frage nun: gibt es hier leute die ein ähnliches problem schon mal selber hatten und gelöst haben, bzw. lohnt sich eine restauration überhaupt bei einem solchen set? und wenn ja, wo bekomme ich originale ersatzteile her?!
    vielen dank im voraus!
    mfg, j
     
  2. -JoKer-

    -JoKer- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    20.09.06
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Naila/Ofr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 18.03.06   #3
    die restauration lohnt auf jeden fall
    das superstar war damals eine top serie von tama :)
     
  4. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 20.03.06   #4
    ...den Rost oder die Chromblüten bekommst Du z.B. mit Nevr Dull, einem Chromreiniger mit Schleifpartikeln (macht aber keine Kratzer! www.louis.de und dann Artikelnummer 10004006 eingeben) weg, die Restauration lohnt sich sicherlich!
    Ersatzteile entweder direkt bei Tama anfragen ( in D also bei Meinl), oder besser z.B. zu www.vintagedrums.de, die haben da öfter Infos wos was gibt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping