Taschen fürs Effektboard

  • Ersteller with_teeth
  • Erstellt am
with_teeth
with_teeth
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.20
Registriert
13.05.07
Beiträge
320
Kekse
195
Hallo liebe Mitgitarristen,

Ich habe momentan mein Effektboard in einem Showmaster 48 Koffer, nun wird mir das aber zu bloed, da ich das Ding dermassen schlecht transportieren kann. Man muss dazu sagen, dass ich Wochenendpendler bin und dadurch viel Zug fahren muss. Hier hab ich immernoch Klamotten, vllt eine Gitarre und sonstige Sachen dabei und der Koffer ist mir dafuer 1. zu sperrig, 2. zu schwer.
Bisher hatte ich das Board einfach fast nie mitgenommen, doch jetzt brauch ich es an beiden Orten.
Ich moechte deshalb mein Effektboard ein bisschen abspecken und in eine angenehme Umhaenge Tasche packen. Jetzt hab ich nur das Dilemma, dass so ziemlich alle Effektboard Taschen die es so gibt max 29 cm tief sind, und das reicht leider nicht um ein Standard Boss Pedal und ein groesseres Pedal ala Zoom G3 uebereinander zu bekommen...

Ich kann mir schlecht vorstellen, dass ich der einzige bin der das Problem hat? Deshalb Wollt ich mal an die Taschenbenutzer unter euch appelieren mal zu teilen was fuer Taschen ihr benutzt etc? Am besten mit Bild. Als Inspiration.
Gibts hier der eine und der andere Geheimtipp, so wie bei den Koffer der Showmaster 48 Koffer als alternative zu den Rockcases?
Keyboardtaschen sind ja relativ praktisch, allerdings gibts hier entweder zu breite (ueber 80cm) oder die Tiefe ist zu niedrig (unter 29cm).

Ich moechte dies lieber als Sammelthread betrachten, anstatt Kaufberatung fuer mich. Immerhin haben andere aehnliche Probleme, aber mit komplett anderen Maßen.
Sollte jemand doch ein explizieten Tipp fuer mich haben: ich braeuchte ca 60cm x 33cm :)
 
Eigenschaft
 
D
detonation
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.17
Registriert
16.07.08
Beiträge
450
Kekse
468
Ich würde da empfehlen, einfach mal nach Geräten zu schauen, die in etwa die benötigte Größe haben.
Bei den großen Händlern gibts dafür ja auch immer Taschen und Cases.
Deines ist wahrscheinlich leider etwas größer als die Multi-Bretter von Boss, Line 6 & Co,
sonst gäbe es da ja zahlreiche relativ günstige Angebote...

Vgl. zum Beispiel MusicStore, Thomann oder Musik-Produktiv
 
Wüstenpinguin
Wüstenpinguin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.20
Registriert
05.03.09
Beiträge
1.045
Kekse
4.811
Ort
Senden
Handwerker
Handwerker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.23
Registriert
23.10.13
Beiträge
642
Kekse
2.523
Ort
Oberbayern
In solchen Fällen suche ich bei den diversen Online-Musikalienhändlern immer interdisziplinär. Vielleicht findet sich ja was in der Abteilung PA oder DJ-Equipment:
https://www.thomann.de/de/magma_digi_control_bag_xxl.htm

Welche genauen Innenmaße brauchst du denn (BxHxT)?
 
Cryze
Cryze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.23
Registriert
01.10.07
Beiträge
238
Kekse
97
Ort
Stralsund
Ich hatte genau das gleiche Problem. Bin ebenfalls Pendler (Zug) mit mehreren Bands, welche sich auf beide Ort aufteilen.
Das Problem war, dass die 15 Einzeleffekte viel zu schwer waren um diese zusammen mit dem schweren Koffer durch die Gegend zu schleppen.
Im Endeffekt lief es bei mir darauf hinaus, dass ich mir ein Line6 POD HD 500 zugelegt habe, welches ich nun in einer Tasche für ein Behringer FCB1010 transportiere (hatte ich noch rumliegen).
Ich war eigentlich nie so recht ein Freund von Multi-Effekten, doch ich konnte alle meine Sounds (abgesehen von einem, der wirklich recht speziell war) 1:1 nachstellen und vermisse die Einzeleffekt inzwischen gar nicht mehr.

Vielleicht wäre es für dich ja auch eine Alternative, über ein Multieffektgerät nachzudenken, da gibt es dann bestimmt Taschen in der richtigen Größe und je nachdem wie viele Einzeleffekte ersetzt werden, können die das Gewicht ebenfalls reduzieren.
Ich kann aber auch sehr gut verstehen, wenn dies keine Option sein sollte :)
 
alex_de_luxe
alex_de_luxe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.22
Registriert
08.06.09
Beiträge
2.428
Kekse
3.027
Ein grosser Haufen Effekte wird halt immer schwer und untransportabel sein, egal in was für einen Behälter man die packt. Höchstens ein Rollkoffer wäre praktisch zum Transport.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben