Effektboard für wenig Zeug, welches zusammen sehr breit ist! selber bauen??

  • Ersteller xondior
  • Erstellt am
X
xondior
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.05.13
Registriert
20.06.06
Beiträge
24
Kekse
0
Ort
Nürnberg
So... Hi erstmal,
nach diesem, doch etwas langem Titel hier das Problem dazu:
Ich habe im Moment vor mit auf dem Boden liegen:
- Boss TU-2
- Boss FC-50 (Midi Board)
- Ibanez WD-7 (Wah)
- LeadFoot Volumen-Pedal (als Expression-Pedal genutzt)

Das ganze soll jetzt möglichst sinnvoll auf ein Effektboard/case verpackt werden. Am bessten so, dass FC50, WD7 und das Exp-Pedal in einer Reihe liegen....

Ich hab mir jetzt mal verschiedene Cases angeschaut, entweder sie sind schweine teuer, oder zu klein, oder zu groß... z.B. das Showmaster 48 Case ist ziemlich cool, allerdings bei mir fast leer...

Jetzt wollt ich einfach mal fragen, fallen euch vielleicht Möglichkeiten ein, wie man das ganze am bessten verpackt? Ich möcht halt ungern mehr für den Koffer zahlen, als ich für seinen Inhalt bezahlt hab, denn dann kostet der Schutz mehr als das zu schützende ;-)
Ich kann auch ganz sicher sagen, dass keine weiteren Boden-Effekte mehr drauf kommen, da bei mir der ganz Rest im Rack ist!

So... ich danke schonmal fürs lesen und freu mich auf Antworten...

greez
X
 
Eigenschaft
 
nighthawkz
nighthawkz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.368
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Bau es selber. Solange du es nicht jeden zweiten Tag im hohen Bogen in den Bandbus schmeißt, muss es auch nicht die Stabilität eines Flightcases haben.
 
X
xondior
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.05.13
Registriert
20.06.06
Beiträge
24
Kekse
0
Ort
Nürnberg
An was hast du Gedacht selber zu bauen, wenn nicht an ein Flightcase?
 
nighthawkz
nighthawkz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.368
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Für mich ist ein kofferförmiges etwas erst dann ein Flightcase, wenn gewisse Stabilitätskriterien erfüllt sind. Das muss hier aber - denke ich - gar nicht.
 
Cursive
Cursive
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.14
Registriert
12.09.04
Beiträge
968
Kekse
228
Ort
Stuttgart
Wenn du dein selbst gebautes Board, zum Beispiel ein simples Brett, vor leichteren Stößen schützen willst kannst du eine Abdeckung aus Schaumstoff bauen, ruhig auch ordentlich dick (20 cm) indem du dein Effektboard quasi als negativ reinschneidest. Zwei Gürtel beim H&M zum befestigen... Fettisch.
Wenn ich auf mein Rockcase ne 4 12"er werfe, bleibt davon auch nicht allzu viel übrig. Und eine professionelle Sonderanfertigung halte ich - nicht nur preislich - für vollkommen übertrieben. Außer du hast wirklich mehrmals die Woche gigs oder musst - wie der Name eben sagt - mit deinem Zeug in der Gegend rumfliegen.
Ansonsten tuts doch der Eigenbau, wenn du mit den Standardformen nicht zurecht kommst.
Genau den würde ich dir deswegen auch empfehlen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Grüße
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben