Taster für Marshall Echohead Delay

von andiderandi, 23.06.08.

  1. andiderandi

    andiderandi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Zuletzt hier:
    1.07.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #1
    hi,

    Ich besitze einen Marshall-Echohead und würde mir gerne einen passenden Tap-Taster mit dem ich das delay-Tempo bestimmen kann kaufen..
    was gibt es denn da für Produkte.. er sollte möglichst klein und billig sein..
    würde mich sehr über eine Antwort freuen..

    gruesse ,
    andi
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 23.06.08   #2
  3. rhfaktor

    rhfaktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Marburg a. Drau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    184
    Erstellt: 24.06.08   #3
    Oder das hier (habe genau denselben und funktioniert prima): Hier
     
  4. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 24.06.08   #4
    Jepp, der dürfte noch besser sein.
     
  5. Hephaistos

    Hephaistos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 30.06.08   #5
    Ich häng einfach mal ne Frage an...

    Meine Idealvorstellung wäre folgende: Ich hab einen externen Tabtaster und diverse Effekte, die eine tabfunktion besitzen. Jetzt möchte ich natürlich nich jeden Effekt einzeln eintabben sondern alle gleichzeitig mit ein und demselben Taster ansteuern. Was schlagt ihr vor? Gibt es sowas wie ne Daisy Chain bei Klinkenkabeln?
     
  6. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 30.06.08   #6
    Zu kaufen gibt es das nicht. Du könntest dir mit einem 3pdt-TASTER einen Taptaster für bis zu 3 Geräte gleichzeitig bauen - da müsstest du dann einfach drei Ausgänge ranpacken und aus allen käme das gleiche Steuersignal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping