Taylor-Western - [B-Waren Kauf] Makel oder kein Problem (Anfänger)

  • Ersteller Keithrin
  • Erstellt am
K

Keithrin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
30.03.19
Beiträge
3
Kekse
0
Hi,

ich hätte eine, vielleicht etwas dumme, frage. Ich habe von einem größeren Händler über eBay eine Taylor 144 als Aussteller/ Showroom Modell gekauft.

Die Gitarre kam heute an und macht insgesamt einen ordentlichen Eindruck (Spielspuren am Griffbrett, aber sonst keine Macken, Kratzer o.ä.)

Lediglich die Hals—Korpus Verbindung macht mir Sorgen. An der Rückseite ist ein etwa 2-3 mm großer Spalt und auf der rechten Seite des Halses ist eine kleine Lücke zum Korpus (mit Fingernagel spürbar). Was meint ihr? Lieber Retour, oder ist das nur eine Kleinigkeit? Ich häng Fotos an und sage schonmal danke für die Hilfe!

Noch eine kleine Ergänzung:
Nachdem ich den "Gebrauchtgitarrenkauf-Leitfaden" durchgegangen bin ist mir noch folgendes aufgefallen:
der Steg ist an einer Ecke nicht ganz mit der Decke verklebt (siehe Bild). Ist das in dem Maß ein Problem oder ein Umtauschgrund?

A99B630B-180B-406C-935A-D7ED4BF42F7E.jpeg
416000C4-B4A9-453F-A6EA-E91D3237348F.jpeg
vIA71eE%SRuTMEYn74Tl%w.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Atomfried

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
22.05.17
Beiträge
792
Kekse
1.903
Lediglich die Hals—Korpus Verbindung macht mir Sorgen. An der Rückseite ist ein etwa 2-3 mm großer Spalt und auf der rechten Seite des Halses ist eine kleine Lücke zum Korpus (mit Fingernagel spürbar). Was meint ihr? Lieber Retour, oder ist das nur eine Kleinigkeit?

Den Bildern nach zu urteilen erscheint es mir fast so, als wäre der Hals nicht richtig verschraubt. Sieht irgendwie komisch aus. Bei meiner GS-mini war das nicht so, aber vllt. können Taylor-Fans hierzu noch mehr sagen.

Steg ist an einer Ecke nicht ganz mit der Decke verklebt (siehe Bild). Ist das in dem Maß ein Problem oder ein Umtauschgrund?

Sollte eigentlich nicht so sein. Halte es trotzdem für recht unwahrscheinlich, dass es deswegen zu Problemen kommt.
 
K

Keithrin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
30.03.19
Beiträge
3
Kekse
0
@Atomfried Danke für deine Einschätzung. Ich hab ebenfalls eine GS-Mini hier, die an der Stelle sehr "passgenau" verarbeitet ist. Deswegen wundere ich mich.
 
gustavz

gustavz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
26.04.12
Beiträge
1.638
Kekse
5.142
Ort
Hildesheim
Ich würde zumindest den Spalt am Steg nicht akzeptieren. Das ist ne ernste Angelegenheit mMn.
 
K

Keithrin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
30.03.19
Beiträge
3
Kekse
0
Ich denke ich werde die Gitarre zurücksenden. Sonst werde ich mich nur über diese Stellen nur ärgern (selbst wenn es der Haltbarkeit nicht schaden würde). Sie war jetzt auch nicht so stark reduziert.

Wirklich schade, denn sonst hätte sie mir gut gefallen. Vielleicht werd ich dann doch auf eine neue 114e zurückgreifen. Leider bekommt man eine Version ohne Tonabnehmer anscheinend nicht mehr. (Wenn irgendwer da nen Tipp hat, gerne melden :) )
 
Nuno85

Nuno85

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
17.12.07
Beiträge
321
Kekse
199
Ort
Heidelberg
Dass die Stegplatte nicht auf ihrer kompletten Fläche verklebt ist, ist bei Taylors normal; habe ich zumindest schon öfter gelesen. Aber schon allein wegen des Halses würde ich auch den Umtausch suchen.
 
hack_meck

hack_meck

Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
31.08.08
Beiträge
31.567
Kekse
360.134
Ort
abeam ETOU
Wende dich doch mal an Taylor Europa. Die haben eine brauchbare Werkstatt.

Beim Hals empfinde ich es sogar als nicht so drastisch, da der bei Taylor eben wirklich nur geschraubt ist und dies in kurzer Zeit korrigiert werden kann. Zur Einstellung des Halswinkels liegen da "Plättchen" drunter.

Allerdings ist auch klar, dass es für dich - zu recht - bequemer und nervenschonender sein kann, die Gitarre einfach zurück zu geben.

Gruß
Martin
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben