TC Electronic Nova Repeater vs. Flashback

Soliid
Soliid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.20
Registriert
31.01.13
Beiträge
888
Kekse
639
Hi,

ich habe mir Anfang dieses Jahres das T-Rex Reptile Delay 1 gekauft, allerdings sind mir das mittlerweile zu wenig Einstellmöglichkeiten, da ich gerade mit einem Delay gerne mal experimentiere. Der Preis sollte höchstens 100 € betragen (gebraucht). In dieser Preisklasse gibt es dann den TC Electronic Nova Repeater und das Flashback.
Warum gerade die beide? Da diese mir das bieten, was ich benötige. Unterschiedliche Delay Typen (wobei ich eigentlich alles beim Nova habe, was ich brauche) und Tap Funktion. Looper brauche ich nicht unbedingt.

Am einfachsten wäre es ja wie immer, beide bestellen, entscheiden welches besser gefällt, wieder zurückschicken, aber ich möchte erst mal allgemein eure Meinung dazu wissen. Die leuchtende Optik beim Nova ist mir relativ egal ;D
Im Grunde hat das Flashback ja etwas mehr Delaytypen, das Nova einfach etwas präzisere Einstellmöglichkeiten. Aber gibt es da einen klanglichen Unterschied? Oder klingen die sogar gleich?

wäre super wenn ihr mir eure Erfahrungen berichten könntet, evtl. hattet ihr ja sogar schon mal beide. Bin auch noch offen für andere Delays (aber kein Boss Delay, kenne das DD-3 und DD-7 und die gefallen mir nicht so wirklich. Die EHX Memory Boys gefallen mir vom Sound her auch nicht.)

Das Line 6 Echo Park würde auch noch in Frage kommen, aber mir geht es jetzt erst mal primär um die beiden TCs.

Habe jetzt keinen deutschen Thread dazu gefunden, meine Englischkenntnisse reichen dann doch noch nicht wirklich für englische Foren :D

mfg Felix
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
michum
michum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.18
Registriert
21.08.12
Beiträge
1.551
Kekse
13.093
also nen Vergleichstest hab ich nicht für dich, von daher nicht die Antwort die du suchst.
Aber das Flashback hab ich (Alter Ego genau gesagt) und wollte zu bedenken geben:
zu wenig Einstellmöglichkeiten, da ich gerade mit einem Delay gerne mal experimentiere
du kannst an dem Flashback allerhand einstellen und es klingt auch phantastisch, aber du hast keine einfache Möglichkeit, die verschiedenen Sounds und Delaytypen abzurufen.
Du musst immer dran rumdrehen und neu einstellen.
Wenn das ok ist für dich, ich bin begeistert von dem Teil, aber es sind keine verschiedenen abrufbaren Sounds.
Einzige Ausnahme: der Toneprint, den kannst du dir selbst (am PC) so einstellen wie du es magst uind dann abspeichern. Aber eben auch nur einen.
Es gibt also Werkspresets an denen du rumdrehen willst/musst*, und einen "User-Speicherplatz" wenn man so will.

*Unterschiedliche Zeiten must du immer einstellen**. Oder Feedback. Oder Effektlevel. Die Delaytypen kannst du schnell umschalten, aber wenn du z.B. auf slapback oder Reverse gehst musst du ziemlich zwangsläufig die anderen Regler auch erst mal wieder anpassen.

**Die "Tap Funktion" haut dir mehrere Sekunden Pause ins Spiel, das kannst du rundheraus gesagt auch vergessen, in der Zeit hast du längst am Regler gedreht.


Das Flashback ist gut, um sich auf den Boden davor zu setzen und immer dran rum zu pfriemeln. Macht total Spaß.
Oder im Stehen: einen Sound eingestellt haben und nur den benutzen (an-aus), sonst nichts.
 
Soliid
Soliid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.20
Registriert
31.01.13
Beiträge
888
Kekse
639
Gut, das mit dem schnellem Wechseln von Delayarten geht ja beim Nova auch. Ich bin mit den meisten Sachen eh schon überfordert, daher denke ich dass mir eigentlich das Nova langen würde, das Flashback hat mir da zu viel Einstellmöglichkeiten. Toneprint ist an sich ne coole Sache, aber muss jetzt nicht zwingend sein. Rumdrehen ist kein Problem, ich brauch keine abrufbaren Settings, ich muss dann eh meistens nur die Delayzeit ändern und das ist ja schnell gemacht.
Für mich wäre jetzt halt noch Interessant, was klanglich der Unterschied ist ... ich schreib die glaub ich zusätzlich einfach mal an.
 
Soliid
Soliid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.20
Registriert
31.01.13
Beiträge
888
Kekse
639
So, TC hat geantwortet. Das Flashback soll einen warmeren, analogeren Sound haben und das Nova mehr Studio, klar - digital halt. Pauschal würde ich sagen Flashback wg. dem analogen, das gefällt mir einfach besser. Aber irgendwie find ich das Nova irgendwie interessanter. Aber auf den Klang kommts mir an, also kommt mir das Flashback ins Haus :D Das hat mich bei meinem jetzigen Delay wieder gemerkt, dass mir der digitale Sound bei Delays überhaupt nicht zusagt. Das T-Rex hat zwar ne analog "Option", aber mir fehlen einfach die Einstellmöglichkeiten.

Ich berichte dann nochmal, wenn ich das Flashback besitze.
 
P
Philmaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.21
Registriert
02.05.11
Beiträge
609
Kekse
1.508
Öhm, das Flashback hat aber keine so geschmeidige Tap-Funktion wie der Nova Repeater...und ist auch digital. Also ich hatte mal den Nova Repeater und fand ihn gut. Den Flashback hatte ich gar nicht erst ausprobiert, weil ich auf jeden Fall einen Taptaster haben wollte.
 
Soliid
Soliid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.20
Registriert
31.01.13
Beiträge
888
Kekse
639
das Akai hab ich mir auch schon angeschaut, da fehlen mir aber die Delaytypen. Das mit dem Tap ist mir gar nicht soo wichtig. Mir geht es in erster Linie um Sound und der Repeater klingt ja schon sehr digital, das Flashback Delay etwas analoger ... bzw. sagt mir etwas mehr zu und der Looper ist eigentlich auch mal angebracht.
 
Soliid
Soliid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.20
Registriert
31.01.13
Beiträge
888
Kekse
639
Hi,

heute ist mein Alter Ego angekommen. Bin damit total zufrieden, bin nur irgendwie etwas enttäuscht von der DMM (Deluxe Memory Man) Option. Ansonsten gefallen mir 2230, Analog, Take und Echorec ziemlich gut, auch wenn ich noch nicht für alles Verwendung gefunden habe. Der Sound is generell total gut, ohne jegliche Störgeräusche, klar und gut zu hören. Bei der Toneprint Option hab ich noch kein gescheites gefunden, aber ich hab noch längst nicht alle durch. Bin im Endeffekt zufrieden, da es nicht ganz so steril klingt wie der Repeater.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben