tc electronic TonePrint App - Probleme, Probleme ...

MrC
MrC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
25.09.12
Beiträge
1.708
Kekse
9.024
Ort
Rhein-Main
Folgendes: da ich meinen BG250-115 mk I verkaufen möchte, habe ich mal durchgecheckt, ob alles funktioniert. Tut's auch - mit einer Ausnahme: die TonePrint App. Das letzte Mal habe ich das Teil vor ... ja, ist schon lange her, benutzt und hatte seitdem einen Comp auf dem TonePrint-Slot. Zum Check die neueste Version (4.5.08) für Windows runtergeladen. Abgesehen davon, dass das Teil immer einfriert, wenn man bei "Settings" auf "Download Toneprints / Check for TonePrint updates" clickt (die App zeigt 6 Downloads an, und bei 67% ist dann "keine Rückmeldung"), erkennt die App meinen Combo nicht mehr. Verbindung via USB-Kabel, was vor x Jahren auch geklappt hat. In der Windows-Systemsteuerung wird der BG250 als "Gerät" erkannt und ausgewiesen, es kann also kein Hardware- bzw. Verbindungs-Problem sein ... nur weiß ich gerade nicht weiter. Ticket bei MusicTribe ist erstellt, aber ob ich da jemals eine (hilfreiche) Antwort erhalte, sei mal dahingestellt ...

Jemand eine Idee? Verträgt sich die App mit Windows 10 generell nicht? PC und Laptop (bei beiden ausprobiert) haben Win10, und bei beiden funzt es nicht. Und die Reihenfolge, was man wie zuerst verbindet, habe ich in allen Varianten durch ...

Bin gerade ein wenig angefressen ...

Danke im Voraus und Grüße

MrC
 
O
OSDrum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
06.02.11
Beiträge
293
Kekse
1.992
Muss es denn die App sein, mit der Du den BG fütterst? Lad doch einfach die Toneprints über den Bass rein vom Handy aus. Für den Käufer geht es doch nur darum, dass er sich dort ein Preset seiner Wahl reinladen kann und dieses dann auch funktioniert. Bei mir funktioniert das reinladen über den Handyspeaker/Pickup übrigens mit meinen Delano-Pickups und meinem Huawei Handy nicht - mit dem iPhone geht's. Ich gehe dann einfach mit dem Kopfhörer-Out des Handys in den Eingang des Bassamps - dann klappt das immer mit den Toneprints.

PS: hier die Versions-Nr. meiner App:

1669291649115.png
- läuft unter Win10 Professional. Ich kann nachher mal ausprobieren, ob ich meinen BG250-210 damit verbunden bekomme...
 
  • Interessant
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
MrC
MrC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
25.09.12
Beiträge
1.708
Kekse
9.024
Ort
Rhein-Main
Via Smartphone ist das nächtse To-Do auf der Checkliste, ich berichte dann weiter.

Danke schon mal für die Antwort!

Nachtrag: App auf's Smartphone geladen (auch Version 4.5.08), da hat dann auch das Aktualisieren und Laden der TonePrints geklappt, ohne einzufrieren. Passendes USB-Kabel (USB-C auf B mini) habe ich nicht da, um Amp und Phone direkt zu verbinden, aber das "Beamen" auf den Amp ging mit meinem Ibanez BTB705DX problemlos. Danke nochmal für den Tipp, hatte ich gar nicht auf dem Schirm, dass das auch so klappen könnte.

Trotzdem ärgerlich, dass die App derart zumzickt.

Und noch 'n Nachtrag: mit meinem zweiten BG250-115, einer Mk II-Version, ging dann auf einmal alles. Erkannt, übertragen, die App hat die Updates geladen ... verstehen muss man das alles nicht unbedingt, oder?!? Und dass das mit dem "Beamen" funktioniert, erstaunt mich immer noch ...
 
Grund: Nachtrag und Ergänzung
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben