TC Electronics Vintage Bass Distortion

von Gast 239971, 03.05.08.

  1. Gast 239971

    Gast 239971 Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 03.05.08   #1
    Ja, genau das Ding.

    Im Forum gibts da wenig Beiträge zu, also hab ich mal ein Thema aufgemacht.

    Aufgrund des damals recht hohen Preises blieb das Gerät für mich uninteressant; hatte aber schon Boss ODB-3, den SansAmp, und kurzzeitug den Alfred(!) gespielt.
    Von den Zerren fand ich den Alfred zwar am besten, aber irgendwie hat der nicht so ganz meine Vorlieben getroffen...und jetzt schwupps, der Preis vom Vintage Bass Distortion ist von 200€+ auf 99€ runter...warum? keine Ahnung, aber da hab ich direkt mal zugeschlagen, weil ich sonst keine Effektgeräte mehr habe und mal wieder die GAS Ader gepocht hat...
    Ich bin total begeistert von dem Teil! Über den Amp gespielt, bekomme ich Kyuss-artige Sounds hin, aber auch einen angezerrten, schönen Crunch-Ton; herrlich:)

    hab das Teil mal direkt an den PC angeschlossen und mit Audacity was aufgenommen (mit einer kleinen Drum-Spur)-->MP3
     
  2. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 07.05.08   #2
    genau das gleiche habe ich mich auch vor kurzem gefragt!

    dann werd ich mir das ding auch mal bestellen!
     
  3. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 07.05.08   #3
    Hmmm:er_what:

    Geiles Sample, respekt.

    Vom Sound her wäre das, was ich suche... was richtig Vintage, 60s.

    Was für nen Amp und Bass haste benutzt?

    Ich überleg mir auch grad, ne Distortion zuzulegen. Mein Favorit war bisher der ODB... denn ich such auch noch was für harte Sachen mit viel Dreck :( (->Exhumed, Slaughtercult hat nen richtig übelst fetten Basssound^^)

    Warum der so günstig ist? Auf der Homepage von TC steht, dass der nicht mehr hergestellt wird oO also zugreifen^^
     
  4. Gast 239971

    Gast 239971 Threadersteller Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 07.05.08   #4
    Wird nicht mehr hergestellt?? hehe der ist ja aufm besten Weg Wintätsch zu werden :D

    Extreme Settings sind natürlich möglich; hatte den Gain Regler fast links und Boost aus; also "böse" High-Gain Geschichten gehen auch...
    Ich hab mit nem Preci gespielt; dann vom Effekt direkt ins Line-In der Soundkarte am PC.
     
  5. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 07.05.08   #5
    Der Preis geht wohl nach oben....^^
    Oho, das Sample klingt ja nochmal besser, wenn man sich vor Augen hält, wie dus eingespielt hast und wie der eingestellt wurde...

    Also ich glaub, das Ding werd ich auch bald mein eigen nennen.
    Hätte die 100 Tacken auch zusammen, nur musste ich mir ja grad genau ne stunde bevor ich den VBD gesehn hab was bei ebay kaufen -_-
    naja, muss wohl bei den eltern schnorren lol
     
  6. diversionist

    diversionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #6
    das teil ist übrigens haargenau dasselbe wie der t-rex bass juice, der noch immer einen stolzen preis hat.
    durch den mix regler bleibt das bass fundament erhalten (was bei den meisten zerren flöten geht), also zugreifen :) hab auch vorgestern meinen bestellt.
     
  7. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 23.05.08   #7
    bin seit gestern auch stolzer besitzer...

    hammer gerät!!!
     
  8. Sipuri

    Sipuri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 26.05.08   #8
    Im bassic steht was von krassem Abfall in den Tiefmitten, die man nicht in den Griff bekommt. Habt Ihr davon etwas bemerkt? Macht sich denn der fehlende True Bypass irgendwie bemerkbar oder ist das vernachlässigbar?
    Hätte ggf. auch Interesse an dem Teil, brauch so was für die alten Jimi Hendrix Nummern.

    VG
    Steve
     
  9. Gast 239971

    Gast 239971 Threadersteller Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 26.05.08   #9
    Ja, wenn man den Boost anmacht und die Verzerrung zu extrem stellt, drückts nicht mehr so schön, aber die Tiefmitten lassen sich am Amp auch wieder anheben; allerdings ists dann wiederum blöd mit Wechsel zwischen Cleanem und Verzerrtem Signal...mit dem Mix-Regler kann man auch bzg sehr starken Verzerrungsgraden experimentieren. Ich persönlich lasse den Boost Schalter meist eh aus; und Gain nie weiter als 12 uhr; es sei denn, man mag diesen Sound :p

    Das mit dem Bypass hat mich bis jetzt eh nicht gestört, aber in meinem Falle brauch ich den Bodentreter, weil ich die Elektronik im Bass "kurgeschlossen" habe (sprich vom Pickup direkt zum Output)

    gruß
    A
     
  10. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 26.05.08   #10
    Ich habe den auch, und ich muss sagen: Klar geht was im Fundament/Tiefenmitten verloren. Aber das ist ja quasi der Sinn, das der Sound eben verzerrt und Obertöne und agressive Mitten rauskommen.
     
  11. Mortus

    Mortus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    24.04.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Ellerbek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.08   #11
    Also nach dem Sample bin ich überzeugt, dass ich mit den Treter auch kaufen werden! Ist echt nen hammer Sound.
    Danke für die Mühe!
     
  12. Gast 239971

    Gast 239971 Threadersteller Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 01.06.08   #12
    Ich hab ne "Lösung" dafür gefunden; mein Amp hat zB einen Booster, den man für bestimmte Frequenzen einstellen kann; wenn man 150 hz etwas anhebt, lässt sich das gut ausgleichen...vorausgesetzt man will das überhaupt, wie du schon gesagt hast.

    Edit: Equalizer geht logischerweise auch; bei mir sind das halt 2 regler am amp(einer für die Frequenz und einer für die Stärke)
     
Die Seite wird geladen...

mapping