Terabyte Platten

von topo, 25.06.07.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.055
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    560
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 25.06.07   #1
    Seagate wird Mitglied im Terabyte-Club
    Seagate bringt zwei Festplatten mit 1 Terabyte Kapazität und fortschrittlicher Stromspartechnik auf den Markt. Hitachi hatte bereits vor rund einem Monat sein erstes Terabyte-Laufwerk angekündigt.

    Seagates neue "Barracuda 7200.11" in 3,5 Zoll Baugröße ist mit Kapazitäten von 500 Gigabyte, 750 GB oder 1 TB erhältlich. Laut Hersteller schafft es einen kontinuierlichen Rekorddurchsatz von 105 Megabyte pro Sekunde und ist außerdem die weltleiseste Desktop-Festplatte......
    Angeschlossen wird die Barracuda 7200.11 über Serial ATA (SATA) II mit 3 Gigabyte pro Sekunde.

    Aus und mehr:
    http://www.computerwoche.de/nachrichten/595069/


    IMHO eine wichtige Info für Viel-Recorder und Nicht-Löscher.


    Topo :cool:
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 25.06.07   #2
    Hm, ich würde eher behaupten das ist eine gute Sache für

    - Sample-Libraries (allein die komplette VSL belegt ja glaub ich schon 550GB)

    - Videobearbeitung, denn ein TB ist hier schnell weg
     
Die Seite wird geladen...

mapping