text für meine freundin...bitte um eure FEEDBACK!!!

A
Arte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.09
Registriert
07.06.09
Beiträge
4
Kekse
41
okay leute,

bitte schreibt wenigstens einen kurzen kommentar...aber JA: ich weiß, dass dieser song verdammt kitschig geworden ist...aber so ist liebe nunmal :)

Part I
Ich dachte schon ich wäre auf Lebenszeit verflucht,
bis ich dich sah, nach dir habe ich eine Ewigkeit gesucht.
Deine Augen, dein Lächeln, deine Lippen, deine Küsse,
ich habe alles was ich will, mir bleiben keine Wünsche.
Mein Herz ist dein Zuhause, meine Liebe deine Luft,
ich schau tief in mein Herz und rieche deinen Duft.
Wachst du nachts auf, breite ich für dich die Arme aus,
und puste dir die Angst weg, als wär`s ein Kartenhaus.
Für dich reise ich um die Welt, sag wo und wann,
sollte ich nicht kommen, weißt du, ich bin ein toter Mann.
Ich kann nichts dagegen tun, ich bin verrückt nach dir,
denn dein Schein brachte das Glück zurück zu mir.
Deine saphirblaue Aura hüllt mich ein in Geborgenheit,
sie lässt mich ruhig atmen und ich bin nur sorgenfrei.
Denn bist du bei mir, ist es wie der Himmel auf Erden,
ich schwimme in deiner Liebe wie Schiffe auf Meeren.

Hook
Du bist für mich das Gleiche wie Wachs für die Kerze,
wie Frieden für die Welt und Wasser für die Erde,
wie der Wind für Vögel und Größe für die Berge,
wie Flügel für den Engel und die Nacht für die Sterne,
wie Feuer für die Sonne und das Licht für die Augen,
wie Liebe für die Menschen und Gott für den Glauben,
wie Kinder für die Eltern und Honig für die Biene,
du bist für mich wie du und ich für die wahre Liebe.


Part II
Der Klang deiner Stimme klingt wie Musik für meine Ohren,
und dank deines Charmes, sind Frauen schon vor Neid gestorben.
Ich liebe es wie du schmeckst, wie graziös du dich bewegst,
berühr nur etwas meine Haut und du siehst wie du mich belebst.
Du hast, was ich wirklich will, du brauchst nicht an morgen denken,
komm einfach her zu mir, wir brauchen nicht ein Wort zu sprechen.
Flüster’ nur ganz sanft und alles um uns herum verblasst,
küss mich nur und du spürst was und der Kuss verschafft.
Lehn dich einfach zurück und ich zeige dir was ich denke,
denn es ist die pure Lust, die sich in mir ans Licht drängte.
Ich fühle deine weiche Haut, ich fühle die Hitze in dir,
und begehre ganz allein dich bis unsere Lippen gefriern`.
Schau ich dir in die Augen, versink ich im Garten Eden,
du bist mein Leben, meine Flucht aus dem harten Leben,
denn bist du bei mir, ist es wie der Himmel auf Erden,
ganz allein deine Liebe trifft mich mitten im Herzen.

Hook


Part III
Reich deinem Engel einfach die Hand und wir fliegen weg,
hoch zum Mond, nur wir beide in unserem Liebesnest.
Mein Sonnenschein, du machst aus dem Mond die Sonne,
schließ die Augen bis ich mit einem Stern geflogen komme.
Ich hole dir alle, bis der Himmel nur noch schwarz ist,
es ist mir alles egal, solange du in meinem Arm bist.
Lass uns auf den weichen Wolken spazieren gehen,
hier oben werden wir unsere Liebe nie frieren sehen.
Lass die Sonne über uns und den Regen unter uns,
wir sind endlich angekomm`, es war unser tiefster Wunsch.
Bis an unser Lebensende zählt nur noch der Genuss,
und noch nicht einmal dann macht dieses Märchen Schluss.
Gott reicht uns die Hand und schenkt uns das ewige Leben,
denn für DIE Liebe, wär ein Leben zu wenig gewesen,
denn bist du bei mir, ist es wie der Himmel auf Erden,
kein Mann würde zögern, für deine Lippen zu sterben.




Hook
 
Eigenschaft
 
Mondluchs
Mondluchs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.17
Registriert
06.07.09
Beiträge
885
Kekse
2.986
Ort
Wienumgebung
Part I
Ich dachte schon ich wäre auf Lebenszeit verflucht,
bis ich dich sah, nach dir habe ich eine Ewigkeit gesucht.
Deine Augen, dein Lächeln, deine Lippen, deine Küsse,
ich habe alles was ich will, mir bleiben keine Wünsche.
Mein Herz ist dein Zuhause, meine Liebe deine Luft,
ich schau tief in mein Herz und rieche deinen Duft. //Tief in deinem Herzen riechst du nichts - dort spürt, fühlt man was, sieht noch, hören ist die Grenze, aber riechen - das dann schon etwas sehr komisch, weil ich denk (auch wenn ich den sonstigen Kitsch zulasse), dass man da Blut riecht
Wachst du nachts auf, breite ich für dich die Arme aus,
und puste dir die Angst weg, als wär`s ein Kartenhaus. //DIE Angst; als wär SIE ein Kartenhaus - auf Deutsch sollte man der Grammatik schon treu bleiben ;)
Für dich reise ich um die Welt, sag wo und wann,
sollte ich nicht kommen, weißt du, ich bin ein toter Mann.
Ich kann nichts dagegen tun, ich bin verrückt nach dir,
denn dein Schein brachte das Glück zurück zu mir. //Der beste Reim bisher, gefällt mir sehr gut
Deine saphirblaue Aura hüllt mich ein in Geborgenheit,
sie lässt mich ruhig atmen und ich bin nur sorgenfrei.
Denn bist du bei mir, ist es wie der Himmel auf Erden,
ich schwimme in deiner Liebe wie Schiffe auf Meeren.


Hook
Du bist für mich das Gleiche wie Wachs für die Kerze, //Ohne "das Gleiche", ist unnötiges Füllwort
wie Frieden für die Welt und Wasser für die Erde, //Wie Frieden für die Erde - unerreichbar? Die Metapher überlegst dir vielleicht nochmal ;)
wie der Wind für Vögel und Größe für die Berge,
wie Flügel für den Engel und die Nacht für die Sterne,
wie Feuer für die Sonne und das Licht für die Augen,
wie Liebe für die Menschen und Gott für den Glauben,
wie Kinder für die Eltern und Honig für die Biene,
du bist für mich wie du und ich für die wahre Liebe.


Part II
Der Klang deiner Stimme klingt wie Musik für meine Ohren,
und dank deines Charmes, sind Frauen schon vor Neid gestorben. //Willst damit sagen, dass DU so ein toller Hecht bist, dass Frauen vor Neid starben? Passt irgendwie kaum hier rein auf einmal, so ein Selbstlob
Ich liebe es wie du schmeckst, wie graziös du dich bewegst,
berühr nur etwas meine Haut und du siehst wie du mich belebst. //und sieh wie du mich belebst - rede sie ruhig weiter direkt an, ist auch eleganter
Du hast, was ich wirklich will, du brauchst nicht an morgen denken,
komm einfach her zu mir, wir brauchen nicht ein Wort zu sprechen.
Flüster' nur ganz sanft und alles um uns herum verblasst,
küss mich nur und du spürst was und der Kuss verschafft. //Heißt das "uns der Kuss verschafft"? Weil sonst fände ich das nicht schön, was spürt sie? Nicht so vage bleiben, grad bei so einem kitschigen Text nicht
Lehn dich einfach zurück und ich zeige dir was ich denke,
denn es ist die pure Lust, die sich in mir ans Licht drängte.
Ich fühle deine weiche Haut, ich fühle die Hitze in dir,
und begehre ganz allein dich bis unsere Lippen gefriern. //Gefrierende Lippen als Zeichen höchster Lust? Vielleciht ein sexueller Insider, solltet ihr dahingehend keinen besonderen Fetisch haben, könnte diese Metapher nicht ganz ankommen
Schau ich dir in die Augen, versink ich im Garten Eden,
du bist mein Leben, meine Flucht aus dem harten Leben,
denn bist du bei mir, ist es wie der Himmel auf Erden,
ganz allein deine Liebe trifft mich mitten im Herzen.

Hook


Part III
Reich deinem Engel einfach die Hand und wir fliegen weg,
hoch zum Mond, nur wir beide in unserem Liebesnest.
Mein Sonnenschein, du machst aus dem Mond die Sonne,
schließ die Augen bis ich mit einem Stern geflogen komme.
Ich hole dir alle, bis der Himmel nur noch schwarz ist,
es ist mir alles egal, solange du in meinem Arm bist.
Lass uns auf den weichen Wolken spazieren gehen,
hier oben werden wir unsere Liebe nie frieren sehen.
Lass die Sonne über uns und den Regen unter uns,
wir sind endlich angekomm`, es war unser tiefster Wunsch.
Bis an unser Lebensende zählt nur noch der Genuss,
und noch nicht einmal dann macht dieses Märchen Schluss.
Gott reicht uns die Hand und schenkt uns das ewige Leben,
denn für DIE Liebe, wär ein Leben zu wenig gewesen, //Sehr schöner Vergleich :)
denn bist du bei mir, ist es wie der Himmel auf Erden,
kein Mann würde zögern, für deine Lippen zu sterben. //'Kein Mann' ist egal - es geht um euch! 'Ich würde nicht zögern, für einen Kuss von dir zu sterben' oder so


Es ist für die Freundin, also darf es ruhig kitschig sein, viele Reime nicht ganz sauber, aber das ist nicht so tragisch. Ein paar Stolpersteine habe ich kommentiert - wünsche dir viel Erfolg mit dem Text. ;)
 
Priceless
Priceless
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.13
Registriert
28.08.08
Beiträge
279
Kekse
348
Hey,

in Part II wohl eher: Dass SIE so charmant ist, dass andere Frauen vor Neid erblassen ;)

Insgesamt gefällts mir ganz gut, die Reime wirken teilweise etwas konstruiert, aber da du deiner Freundin wahrscheinlich ja kein lyrisches Meisterwerk, dass erst noch interpretiert werden muss, vorlegen willst, geht das in Ordnung.

Mehr fällt mir beim Drüberlesen so erstmal nicht dazu ein, schön gemacht ^^


Gruß Priceless
 
Mondluchs
Mondluchs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.17
Registriert
06.07.09
Beiträge
885
Kekse
2.986
Ort
Wienumgebung
Frauen sind selten neidisch auf den Charme einer anderen - eher äußerliche Attribute, die Männer direkt ansprechen. Lächeln und Augen würde ich da eher empfehlen. :)
 
A
Arte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.09
Registriert
07.06.09
Beiträge
4
Kekse
41
danke fürs feed...und "bis unsere Lippen gefriern" soll heißen "bis du tot bist".....
 
Cogrun
Cogrun
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.15
Registriert
04.05.07
Beiträge
103
Kekse
1
Ort
München
Meiner Meinung nach sehr viel Text. Weniger und dafür aussagekräftig, würde MIR besser gefallen. Es widerspricht sich auch manches, oder wiederholt sich.

Darum mal so ein kurzer Vorschlag:

Part I
Ich dachte schon ich wäre auf Lebenszeit verflucht,
bis ich dich sah, nach dir habe ich eine Ewigkeit gesucht.

Deine Augen, dein Lächeln, deine Lippen, deine Küsse,
ich habe alles was ich will, mir bleiben keine Wünsche.

Mein Herz ist dein Zuhause, meine Liebe deine Luft,
ich schau tief in mein Herz, ich rieche deinen Duft.

Ich kann nichts dagegen tun, ich bin verrückt nach dir,
denn durch Deine saphirblaue Aura brachtest Du das Glück zu mir.

Denn bist du bei mir, ist es wie der Himmel auf Erden,
ich schwimme in deiner Liebe wie Schiffe auf Meeren.

Hook
Du bist für mich das Gleiche wie Wachs für die Kerze,
wie Frieden für die Welt und Wasser für die Erde,

wie der Wind für Vögel und Größe für die Berge,
wie Flügel für den Engel und die Nacht für die Sterne,

wie Feuer für die Sonne und das Licht für die Augen,
wie Liebe für die Menschen und Gott für den Glauben,

wie Kinder für die Eltern und Honig für die Biene,
du bist für mich wie du und ich für die wahre Liebe.


Part II
Der Klang deiner Stimme klingt wie Musik für meine Ohren,
aus Klängen wie diesen wird die Liebe geboren.

Ich liebe es wie du schmeckst, wie graziös du dich bewegst,
berühr nur etwas meine Haut und du siehst wie du mich belebst.

Du hast, was ich wirklich will, du brauchst nicht an morgen denken,
komm einfach her zu mir, wir brauchen nicht ein Wort zu sprechen.

Denn bist du bei mir, ist es wie der Himmel auf Erden,
ganz allein deine Liebe trifft mich mitten im Herzen.

Hook


Part III
Reich deinem Engel einfach die Hand und wir fliegen weg,
hoch zum Mond, wir beide dort in unserem Liebesnest.

Ich hole dir alle Sterne, bis der Himmel nur noch schwarz ist,
es ist mir alles egal, solange du in meinem Arm bist.

Gott reicht uns die Hand und schenkt uns das ewige Leben,
denn für DIE Liebe, wär ein Leben zu wenig gewesen,

Denn bist du bei mir, ist es wie der Himmel auf Erden,
ich würde nicht zögern, für deine Lippen zu sterben.


// wie dem auch sei. Es ist Dein Text, Deine Gefühle und die hast Du in Deine Form gebracht. Find ich bemerkenswert!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben