The Cure - Thread

von Surf Solar, 24.10.06.

  1. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 24.10.06   #1
    Nachdem ich die SuFu angeschmissen und nichts weiter zu dem Thema gefunden habe, frage ich mich: gibts denn hier keine Cure Liebhaber ? Es wird über andere Bands soviel geredet, da haben sich The Cure auch einen Platz hier verdient...

    Ich wusste partout auch nicht in welches Forum ich posten soll, viele werden sagen das gehört in das Gothic Forum, aber ich finde in ihrer Musik vereinen sich soviele verschiedene Stile und Klänge, also fand ich das Rock-Forum gerechtfertigt...
    Was haltet ihr davon?

    Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich an The Cure einfach diese atmosphärischen Klänge mag, genauso die innovative Bass/Gitarren Arbeit und natürlich die charismatische Stimme von Robert Smith...
    Jedes Album hat einen anderen Grundklang, doch trotzdem ist immer eindeutig alles 100% The Cure..... =fantastisch :)

    Ebenso ist die Experimentierfreude der Band hervorzuheben, sich auch mal mit anderen Instrumenten/ Versatzstücken zu beschäftigen (z.b das geniale "If only tonight we could sleep)

    Doch leider hört man in letzter Zeit nicht mehr viel um die Band, hat vielleicht jemand Infos über etwaige Studiobesuche in letzter Zeit, vielleicht sogar Tourneen?

    Wäre schön wenn man sich hier gepflegt über die Band unterhalten könnte, freu mich über eure Meinungen!!

    mfg, Guitarknight
     
  2. Plassi

    Plassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    136
    Erstellt: 25.10.06   #2
    also ich mag the cure auch unheimlich gerne

    die band hat so viel unterschiedliche klänge, aber dennoch weiss man immer, dass es the cure sind

    die tiefgründigkeit der songs fasziniert mich jedes mal wieder ums neue. da stimmt einfach alles, die texte, der gesang, der sound an sich :)
     
  3. saatkraehe

    saatkraehe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    213
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    21
    Erstellt: 25.10.06   #3
    ich mag the cure auch sehr gerne ... vor allem die videos sind immer schaurig-schön ...

    an news habe ich folgendes gefunden:

    FESTIVAL 2005

    10/24/2006 8:00:26 AM - by CURE:ROBERT
    OUT LATE NOVEMBER 2006
    A NEW LIVE DVD - 'FESTIVAL 2005'

    In 2005 a nascent Cure trio of Robert Smith, Simon Gallup and Jason Cooper celebrated the return of former guitarist Porl Thompson with a series of nine eclectic headline festival shows across Europe. The quartets unique blend of passion and power proved to be a thrilling combination, and the summer set a new benchmark for Cure live highs.

    Festival 2005 presents a selection of these performances captured by a mix of fans, crew and ‘on-the-night-big-screen cameras’.

    Edited by Daren Butler and mixed by Keith Uddin in collaboration with Robert Smith, this 30 song DVD is a wonderful reminder of how and why The Cure remain one of the most vibrant bands on the planet.

    01. OPEN 02. FASCINATION STREET 03. alt.end 04. THE BLOOD 05. A NIGHT LIKE THIS 06. THE END OF THE WORLD 07. IF ONLY TONIGHT WE COULD SLEEP 08. THE KISS 09. SHAKE DOG SHAKE 10. US OR THEM 11. NEVER ENOUGH 12. THE FIGUREHEAD 13. A STRANGE DAY 14. PUSH 15. JUST LIKE HEAVEN 16. INBETWEEN DAYS 17. FROM THE EDGE OF THE DEEP GREEN SEA 18. THE DROWNING MAN 19. SIGNAL TO NOISE 20. THE BABY SCREAMS 21. ONE HUNDRED YEARS 22. SHIVER AND SHAKE 23. END
    encores 24. AT NIGHT 25. M 26. PLAY FOR TODAY 27. A FOREST 28. PLAINSONG 29. DISINTEGRATION 30. FAITH

    Filmed in Spain / Belgium / France / Switzerland / Sicily / Hungary / Germany / Greece / Turkey
    Directed by Ad Hoc and Seren Dipity
    A SUBcure Production

    RUNNING TIME 155 minutes
    5.1 and dolby stereo sound
     
  4. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 25.10.06   #4
    Also ne DVD.... hmm, ein Studioalbum wäre mir lieber gewesen, aber das ist auch gut...

    Welche Alben findet ihr besser? die neuen (das Album "The Cure"z.b) oder doch die alten?
     
  5. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 25.10.06   #5
    Ganz klar die Älteren. "A forest" beschert mir auch beim 1000. Hören immer noch Gänsehaut :great:
     
  6. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 25.10.06   #6
    Interessant ist auch zu sehen wie sie sich immer mehr zur "Gitarrenband" entwickelt haben finde ich..
     
  7. Plassi

    Plassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    136
    Erstellt: 25.10.06   #7
    also ich finde, dass sowohl die neuen, als auch die alten alben was haben. man kans i-wie auch nicht vergleichen, mir gefällt beides sehr gut.
     
  8. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 26.10.06   #8
    Ne Gitarrenband waren die schon immer.
    Muß aber auch sagen, die Alten waren schon die Geileren: Pornography; Seventeen seconds; Faith. Einfach geniale Sachen.
    Ich denke, die haben mit der letzten umbesetzung ziemlich zu kämpfen.
    Keyboarder und Drummer raus, dafür Porl Thomson wieder rein.
    Mal die "Trilogy" DVD gesehen ? Drei der besten Alben überhaupt.
    Siehe hierzu auch:
    https://www.musiker-board.de/vb/wave/20678-cure-live.html
     
  9. Gioto

    Gioto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 26.10.06   #9
    Ich liebe auch the Cure.
    Aber wie schon IanC sagte. Sie waren immer eine Gitarrenband (three imaginary boys). Sie entwickeln gerade wieder dahin.
    Ihre besten Alben waren allerdings die alten
    Three Imaginary boys
    Pornography
    Faith
    Disintegration

    Ich mag aber auch ihre neuen, wobei ich sagen muß das die Songs klasse sind aber mittlerweile "zu gitarrenlastig". :D
    Das besondere war immer das gelungene Zusammenspiel gleichdominanter Instrumente. Ich finde das bei den neuen Produktionen Simon am Bass im vergleich zu früher ein wenig in den Hintergrund getreten ist. Das ist Schade und klaut viel vom guten Stil.
     
  10. Shallow

    Shallow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    465
    Erstellt: 26.10.06   #10
    ne großartige band! echt atmosphärische musik und geile texte

    mein fav song: "from the edge of the deep green sea" ;)
     
  11. GC

    GC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    24.02.08
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Köln / Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 31.10.06   #11
    Oh Mann The Cure. ;-) Völlig genail!!!! Haben neulich bei der Probe noch mal alte Cure Songs gehört. Diese ganzen alten Sachen, Boys don't cry, Plastic passion usw.

    Die sind abgesehen davon mit Schuld daran, dass ich vor ca. 20 Jahren angefangen habe Gitarre zu spielen. :o
     
  12. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 31.10.06   #12
    *absolut unterschreib*
    Alles völlig korrekt. Da passt es einfach. Musik mit einem gewissen Niveau und einer gehörigen Portion Individualismus, an dem man sie immer erkennt, aber trotzdem sind sie nicht einseitig und schon gar nicht langweilig.
    Ein Kumpel hat mit mal ein Unplugged von ihnen aus den frühen 90ern aus dem Web gezogen und auch so auf's wesentliche reduziert haben die Songs immernoch das, was sie ausmacht an sich.

    Nebenbei waren The Cure neben R.E.M. und Midnight Oil mein Einstieg ins Hobby Musik. :)

    Gruß,
    Carsten.
     
  13. Ewu der Drache

    Ewu der Drache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    15.06.10
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.812
    Erstellt: 05.11.06   #13
    Sie arbeiten auch gerade an einem neuen Album. Sollte eigentlich schon im Frühjahr 2006 erscheinen, wird aber immer wieder verschoben.
    Nach meinen letzten Informationen wird es jetzt wohl ein Doppelalbum und erscheint irgendwann 2007.


    Am besten gefallen mir bisher Disintegration, Pornography, Faith und Bloodflowers.
    Von dem neuen war ich anfangs etwas enttäuscht, aber je öfter ich es höre, desto besser gefällt es mir (aber einige der B-Seiten sind meiner Meinung nach teilweise nochmal ein ganzes Stück besser als die Sachen, die es auf das Album geschafft haben...).
     
  14. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 10.08.08   #14
    Wann gibt es denn neue Aufnahmen endlich mal? :)
    Hat jemand Informationen?
     
  15. bassgitarrist

    bassgitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 10.08.08   #15
    Neue Aufnahmen gibts doch schon reichlich, Herr Smith veröffentlicht ja jeden Monat neue Appetizer für das im September kommende Album!

    >>> laut.de News vom 06. Mai

    Bisher finde ich die neuen Songs aber sehr bescheiden... :rolleyes: das konnte Herr Smith aber mal besser!
     
  16. Gioto

    Gioto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    359
    Ort:
    OB
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    284
    Erstellt: 29.12.08   #16
    Sehe ich auch so. Die neue CD 4:13 ist wirklich nicht so der Bringer. Bis auf Underneath The Stars, The Only One und It's Over (die wirklich gelungen sind) hat sich Herr Smith diesmal nicht mit Ruhm bekleckert. Egal! Sei ihm verziehen. Die nächste kann alles wieder ausbügeln :D
     
Die Seite wird geladen...